Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Boophane disticha

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  romily am Mi 10 Apr 2013, 09:00

Das Neueste von meinem Zwiebelchen: Nachdem ich vor 3 Wochen einen Schluck Wasser rangegossen und sie etwas wärmer gestellt habe, treibt sie nun tatsächlich 2 Blätter. Es ist vielleicht albern, aber ich freu mich da total. Momentan sieht sie aus wie auf dem Bild von Elmars erstem Posting.

Die Ammocharis läßt sich aber noch Zeit.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  CactusJordi am Do 11 Apr 2013, 18:08

Also sicher ist, daß die B.disticha keinen Steppenbrand benötigt, um zu blühen. Meine Pflanzen, die ich 2000 hier als eigene ~3 Jahre alte Sämlinge ausgepflanzt habe blühen seit 2002 regelmäßig jedes Jahr im Juni/Juli und das ohne Feuer!...allerdings mit kalifornischer Sonne.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jordi
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  boophane am Do 11 Apr 2013, 18:11

Hallo Jordi,

les ich das richtig, daß die als 5 jährige Pflanzen angefangen haben zu blühen???

VG, Elmar.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  Echinopsis am Do 11 Apr 2013, 18:15

Wow - die Blüten sind ja großartig.
Danke für diesen interessanten Bilderbeitrag Jordi!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15066
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  romily am Do 11 Apr 2013, 22:11

Wunderschön! Danke fürs Zeigen.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  romily am Do 08 Aug 2013, 22:02

Die  Ammocharis tinneana  blüht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Morgens noch knospig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Abends aufgeblüht.

Inzwischen hat sie sich zu einem zarten rosa umgefärbt.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  Alex H. am Di 01 Jul 2014, 21:23

Hallo,

nach einer kurzen Trockenruhe hat meine B. disticha nun wieder mit dem Austrieb begonnen. Ich habe sie am Wochenende umgetopft und bei dieser Gelegenheit eine Aufnahme gemacht. Bemerkenswert finde ich die fleischigen Speicherwurzeln:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Boophane disticha

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 584
Lieblings-Gattungen : caudiciforme und pachycaule Pflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächse, sukkulente Kleinsträucher, südafrikanische Zwergsukkulenten ...

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  romily am Mi 13 Jul 2016, 15:39

Ich hieve den Faden mal wieder ans Licht.

Was machen Eure Boophanen? Meine hat das Jahr 2015 nicht überlebt, ich hatte sie im Sommer draußen hingestellt und irgend so ein blödes Schneckentier hat in einer Nacht die halbe Zwiebel weggefressen. Danach ist die kleine Afrikanerin dann recht zügig eingegangen. Ich hoffe, die Schnecke auch. Crying or Very sad

Ammocharis tinneana dagegen war nur am Rande ein wenig angenagt und hat das nicht mal bemerkt. Die lebt noch, produziert jedes Jahr ein paar Blätter mehr, hat aber nicht noch einmal geblüht.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  boophane am Do 14 Jul 2016, 08:40

Meine hat den Umzug nicht überlebt. Am Ende war nur eine leere Hülle übrig. Ursache unbekannt.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Boophane disticha

Beitrag  romily am Sa 30 Jul 2016, 22:02

romily schrieb:
Ammocharis tinneana  dagegen war nur am Rande ein wenig angenagt und hat das nicht mal bemerkt. Die lebt noch, produziert jedes Jahr ein paar Blätter mehr, hat aber nicht noch einmal geblüht.
Ich korrigiere mich mal und gebe kund, daß sie nun doch eine Knospe schiebt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten