Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  Torro am Do 24 Jan 2013, 07:48

Wunderschön. Da bin ich mal auf die ersten Blüten gespannt.
...und ob ein paar auch rot bleiben. Meist driften sie ja dann ins gelbe ab.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  tephrofan am Do 24 Jan 2013, 07:53

die letzte sieht der Heidefeuer, ebenfalls von Liske (RL.5004.G1.05=Sierra Skyline x ( Beautyful Dreamer x Impulse )
sehr ähnlich, aber bei Deiner gefallen mir die Staubfäden viel besser. Von der "Heidefeuer" (bis 17cm breite Blüte)
konnte ich noch kein Bild machen- weil ich sie schlichtweg nicht für "Fotogen" halte. Mich stören da besonders die
schlampig angeordneten Staubfäden und die Tatsache, dass sich sehr bald die Blütenblätter extrem nach hinten um-
schlagen. Größe ist nunmal nicht alles- auch ich habe viele unbekannte Sorten, die trotzdem ihren Reiz haben,...
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  Wühlmaus am Do 24 Jan 2013, 07:56

Sehr schöne Blüten, Erich. Vor allem ab den JT-Blüten. Der erste Schub war ja noch etwas blaß.
Meine allererste Blüte aus einem Echinopsis-Mix von Haage (Aussaat 2009) hat schlicht weiß und relativ klein in diesem Jahr das erste Mal geblüht. Ein paar aus einem RAB-Mix habe ich noch stehen. Die haben noch nicht geblüht. Vielleicht dieses Jahr.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  william-sii am Do 24 Jan 2013, 08:12

Worüber ich auch sehr erstaunt/erfreut war, ist eine Lobivien-Samenmischung von Koehres. Da waren anscheinend auch etliche Hybridensamen drin. Die Bilder hatte ich schon hier eingestellt:
https://www.kakteenforum.com/t6334p50-ernst-hafte-bluten-2012#71980
https://www.kakteenforum.com/t6334p60-ernst-hafte-bluten-2012#78761
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3322
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  Magenta am Do 24 Jan 2013, 09:29

Hallo Ernst, die sind alle wunderschön!!!

@Lorraine, dann wollen wir mal hoffen, dass bei unserem Nachwuchs auch ein paar tolle Exemplare mit dabei sind, die Eltern würden eigentlich dafür sprechen Wink. Und bei Deinem Händchen für Pflanzen, würde es mich nicht wundern, dass bei Dir dieses Jahr schon die ersten Blüten zum Vorschein kommen *daumen*!

Die Samen (Schick-Kreuzungen) waren von Matteo aus Italien und hatten eine super Keimquote!
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  sun am Do 24 Jan 2013, 19:02

echt tolle Fotos, ich befürchte, jetzt werde ich womöglich auch noch kakteensüchtig...
sun
sun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  Barbara am Do 24 Jan 2013, 19:43


Hallo Lorraine,

meine haben 2 Jahre nach der Aussaat geblüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  Lorraine am Do 24 Jan 2013, 20:11

Oh Barbara, das sind ja alles wunderschöne Farben. Ich freue mich schon richtig.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 808
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  m.p am Fr 25 Jan 2013, 00:30

mh wie groß sind die denn? habe auch selber ausgesäte echinopsen aber meine blühen nochnicht die sind genau so alt wie deine barbara was haste mit denen gemacht?
m.p
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302

Nach oben Nach unten

Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben - Seite 2 Empty Re: Auch Samenmischungen können ihren Reiz haben

Beitrag  Barbara am Fr 25 Jan 2013, 09:13

m.p schrieb:mh wie groß sind die denn? habe auch selber ausgesäte echinopsen aber meine blühen nochnicht die sind genau so alt wie deine barbara was haste mit denen gemacht?

Hallo Micha,

ich habe immer gut gegossen und gedüngt im ersten Lebensjahr mit Vitanal im zweiten abwechselnd Vitanal - Wuxal.

In allen Wintern habe ich sie kalt und trocken gehalten.

Sie sind unterschiedlich groß, im Durchschnitt ca.5cm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Bild ist vom Frühjahr 2012 da stehen sie noch in 4er Töpfen. Bei manchen sieht man die Knospen.


Zwischen zeitlich sind die Großen, in größeren Töpfen Very Happy
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten