Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  screenfun2312 am Fr 25 Jan 2013, 18:56

Ich habe mir gerade 6 Whitesloanea crassa Samen bei Mesa Garden gekauft.

Nach der Aussaat im März, will ich alle davon pfropfen, da die mir WE sowieso wegfaulen.

Ich hab schon etwas im Internet geschaut und wollte mal euch fragen, was gute Unterlagen sind.

Die Auswahl besteht bis jetzt aus:

Ceropegia woodie (hab ich)
Caralluma europea
Hoodia gordonii (hab ich)

Gibt es weiter Vorschläge?
avatar
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  Liet Kynes am Fr 25 Jan 2013, 19:28

Hi Jürgen

Ich denke mit C.woodii oder H.gordonii wirst du am besten fahren. Das C.europeae wird als Unterlage nicht so dauerhaft sein. Viel Auswahl gibt es bei sukkulenten Ascleps nicht,was sinnvolle Unterlagen-Spezies betrifft.Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  screenfun2312 am Fr 25 Jan 2013, 19:33

Ich hab gehofft, dass das jemand sagt. Wollte mir nicht unbedingt wieder was dazukaufen Very Happy

C. woodii ist auch eine dauerhafte Unterlage? Weil alle meine Pseudolithos pfropf ich auch auf der.
avatar
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  Liet Kynes am Fr 25 Jan 2013, 19:54

Auf C. woodii können Pfropfungen alt werden,ja. Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  bluephoenix am Sa 26 Jan 2013, 09:35

Hallo,

was auch gut funktioniert ist Stapelia gigantea und grandiflora. Ich hab mir auch sechs Samen bestellt und ich werde aber ein oder zwei WE lassen, da es mit meinen Caralluma (QuaQua) mammillaris auch geklappt hat, die ja WE auch sehr heikel sein sollen.
avatar
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 524
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  Liet Kynes am Sa 26 Jan 2013, 10:11

bluephoenix schrieb:Hallo,

was auch gut funktioniert ist Stapelia gigantea und grandiflora.

Hi Martin

Ich habe auch schon gelesen,dass Stapelien gut annehmen und brauchbar versorgen. Leider sollen sie aber nicht so dauerhaft tragen,wie H.gordonii oder C. woodii. Hast du schon andere Erfahrungen gemacht ? Gruß,Tim


Zuletzt von Liet Kynes am Sa 26 Jan 2013, 12:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  screenfun2312 am Sa 26 Jan 2013, 12:05

Ich hab mal versucht 5 Pseudos auf S. grandi. zu pfropfen.

0% sind angewachsen.
avatar
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  Hanse am Sa 26 Jan 2013, 13:08

Pseudolithops auf S.grandiflorus ? Ich glaub nicht daß das gut geht.
Aber W.carassa auf Hoodia gordonii haut hin:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit Sämlingen habe ich allerdings keine Erfahrung.

Cheers Hans
avatar
Hanse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  bluephoenix am Sa 26 Jan 2013, 17:02

Hallo Tim,

zur Dauerhaftigkeit weiß ich leider nichts, aber annehmen tut die grandiflora recht gut, bei mir sind alle Pseudolithos (migiurtinus und cubiformis) angewachsen und auch gewachsen, leider hat mir das ein Pilz vor ca einem halben Jahr vermießt bis auf zwei eher kümmerliche Pflanzen hat der mir alles kaputt gemacht, das einzige das noch da ist und gut wächst ist eine Huernia pillansii Cresta.

Sobald ich wieder Sämlinge (versch. Pseudolithos) habe, das dürfte so in zwei bis drei Wochen sein, dann mach ich Pfropfversuche auf die beiden Stapelien, Ceropegia Knollen und Hoodia gordonii und poste die Ergebnisse hier im Forum.
avatar
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 524
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Whitesloanea crassa auf was pfropfen

Beitrag  screenfun2312 am Sa 26 Jan 2013, 17:04

Welche Pseudosamen hast denn? ^^
avatar
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten