Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung - Seite 3 Empty Re: Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung

Beitrag  Echinopsis am So 27 Jan 2013, 09:18

..vielleicht kannst Du ja mal ein paar Bilder bei Gelegenheit zeigen Andreas.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung - Seite 3 Empty Re: Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung

Beitrag  Ralle am So 27 Jan 2013, 09:49

gast1 schrieb:Hallo Ralf,

danke für deine Antwort. Genau das wollte ich zu meiner Frage wissen! Very Happy

Na dann geht`s heut ans "ausbringen" der Samen Wink


mfg
Andreas

Freut mich und viel Erfolg bei der Aussaat und ... wäre prima wenn Du uns auf den laufenden halten würdest was Deine Aussaat angeht ... wir alle können noch lernen. Wink

Gruß

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung - Seite 3 Empty Re: Temperaturproblem bei T5-Beleuchtung

Beitrag  Hardy_whv am So 27 Jan 2013, 10:00

Zur Sicherheit: Was Astros und Strombos mögen, ist für andere Arten ggf. nicht geeignet. 35°C halte ich für die meisten Arten für deutlich zuviel. Zumal die genannten Arten auch problemlos bei 25° keimen und wachsen.

Insofern müsste man einen Blick in die konkrete Aussaatplanung werfen.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten