Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Elkes Aussaatbericht

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Mi 20 März 2013, 17:17

Mittwoch, 20. März 2013

Heute habe ich die Aussaat der 11 Samen vorgenommen, von denen ich hoffe, dass sie noch intakt sind.

Die Aussaat erfolgte in ziemlich grobem rein mineralischen Substrat (Vulcatec Kakteenerde) mit Zumischung von Avancat deLuxe Katzenstreu (= Moler). Angegossen habe ich mit relativ warmem Wasser mit Chinosol (0,5 g pro 2 Liter Wasser).

Und so sieht es aus:

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Aussaa10

Da diese Aussaat ja einen besonderen Status hat, bekam sie auch einen besonderen Plastikbecher, in dem der Topf mit den Samen steht. In dem Plastikbecher steht etwa einen Daumenbreit Wasser (mit Chinosol). Der Deckel ist durchsichtig, d. h. ohne Aufdruck.

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Aussaa11

Aufstellung: Südfenster auf der Fußbodenheizung, die leicht warm ist. Obendrüber wird der Topf von einem Regalbrett beschattet, so dass auch bei starker Sonneneinstrahlung (Sonne? Was ist das denn? Hier ist alles weiß! Wink ) keine Überhitzung erfolgen dürfte.

Beste Grüße an alle Wettbewerbskollegen und -kolleginnen. Winken

Elke

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Fr 12 Apr 2013, 13:16

Neues von der Asterias-Front. 7 Sämlinge sind gekeimt (schon vor längerem). Hier das Beweisfoto:

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Aussaa17

Noch stehen sie recht warm am Wohnzimmerfenster. Ich lüfte jetzt mal ein wenig.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Mo 20 Mai 2013, 13:12

Mal ein kurzes Zwischenupdate.

Die Kleinen stehen jetzt seit geraumer Zeit im GWH, wo es derzeit mit Nachttemperaturen von 9°C nicht gerade warm ist. Entsprechend sehen sie auch sehr mickrig aus. Aber wenn ich die anderen Aussaatberichte so lese, ist es bei Euch auch nicht besser.

Ab und zu gibt es mal einen Schluck Wasser, wenn die Tagestemperaturen es erforderlich machen.


_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Mi 24 Jul 2013, 09:44

Zurzeit stehen die Kleinen offen im Frühbeet und bekommen ab und zu mal einen Schluck Wasser, manchmal mit, manchmal ohne Dünger, also keine Extrawurst. Bisher noch nicht umgetopft.

Foto vom 08.07.2013:

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Astrop10

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Di 21 Jan 2014, 13:42

Foto und Stand vom 16.01.2014

Hallo,
ich wollte Euch mal wieder den Stand der Dinge mit meiner Aussaat zeigen. Am 16.01.2014 habe ich im Rahmen einer Pikieraktion auch meine drei Kandidaten in frische mineralische Erde getopft. Hat sich glaube ich nicht viel geändert seit dem letzten Foto aus dem Juli 2013.

Die Kleinen stehen übrigens bei minimum 6 - 7 °C im Gewächshaus.

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Astrop10

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  nikko am Di 21 Jan 2014, 14:25

Moin Elke,
die drei sehen doch gut aus! Sind doch durchaus noch etwas gewachsen seit dem Sommer.
Ich muß auch mal wieder ein Update posten, wie Bigotto kultiviere ich ja durch, da hat sich in den letzten Wochen auch noch was getan.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  bigottoo am Mi 22 Jan 2014, 21:33

Na Elke, das sieht doch gut aus und zugelegt gegenüber dem letzten mal haben sie auch. Ich denke im neuen Substrat werden die im Frühjahr wieder richtig loslegen.
beste Grüße
Frank
bigottoo
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 456

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Do 23 Jan 2014, 09:25

Ja, jetzt auf den Fotos sehe ich auch, dass sie doch etwas größer geworden sind. Bei mir laufen die einfach nur so mit, ohne besondere Fürsorge. Entspricht zwar jetzt nicht dem Wettbewerbsgedanken hier, aber da haben ohnehin andere die Nase vorn.

Für diese Saison liegen schon neue Asterias-Samen bereit. lol! 

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Fr 29 Aug 2014, 10:46

Hallöchen,

endlich ist es mir mal gelungen, ein neues Foto meines einzig verbliebenen Astrophytum asterias zu machen. Groß ist das Teil ja nun wirklich noch nicht. Der Topf hat gerade mal 4 x 4 cm Kantenlänge:

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Astrop11

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Astrop12

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Elkes Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Elkes Aussaatbericht

Beitrag  kakteen und mehr am Fr 29 Aug 2014, 13:16

Aber die vier hinten haben doch schon eine tolle Größe lol! Twisted Evil
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten