Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aloe - ein paar Fotos

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Waldfüssler Mo 31 Aug 2020, 12:41

coolwini schrieb:
A. plicatilis

Eine sehr schöne Pflanze! Ich habe mir auch zwei kleine Ableger bei eBay gekauft. Gibt es da besondere Pflegetipps? Wie viele Jahre ist die Pflanze zu so einer Pracht gewachsen? In ihrer Heimat werden das ja richtige Bäume!
Waldfüssler
Waldfüssler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Agaven, Aloe, Echinopsis, Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  coolwini Mo 31 Aug 2020, 13:35

Die steht den ganzen Sommer auf der Terasse, mehr oder weniger Regengeschützt!
Die Pflanze ist über 40 Jahren alt.
LG Wini
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 581
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Pantalaimon Mi 02 Sep 2020, 00:11

Servus,

@coolwini:
Besondere Pflege braucht A. plicatilis nicht. Eine Erfahrung, die wir im Laufe der Jahre gemacht haben ist allerdings: Soll die Pflanze blühen, dann darf sie im Winter nicht vollkommen trocken stehen, sondern sollte ab und zu einen Schluck Wasser bekommen. Ich weiß nicht genau, ab wann man mit Blüten rechnen darf, aber unsere hat das erste Mal in dem Moment geblüht, als sie anfing, ihren Stamm auszubilden.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 449
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  adtgawert324 Mi 02 Sep 2020, 09:53

Kennt einer eine Bezugsquelle für Aloe plicatilis, wo man das Pflänzchen für unter 15€ gesamt erhält (als sehr kleine Pflanze)? Wenn die mal verkauft werden, so kosten die 50€+. (Uhlig, Haage,koehres,ebay,amazon durchsucht)
adtgawert324
adtgawert324
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Waldfüssler Mi 02 Sep 2020, 11:00

adtgawert324 schrieb:Kennt einer eine Bezugsquelle für Aloe plicatilis, wo man das Pflänzchen für unter 15€ gesamt erhält (als sehr kleine Pflanze)? Wenn die mal verkauft werden, so kosten die 50€+. (Uhlig, Haage,koehres,ebay,amazon durchsucht)

Ich kenne leider keine Bezugsquelle. Und es stimmt, die werden sehr teuer gehandelt! Ich hatte bei meinem kauf damals echt Glück gehabt. Ich hatte pro Pflanze €7 gezalt + Versandkosten (die sich auch im normalbereich befanden).
Gekauft hatte ich im November 2019 und die Pflanzen sehen jetzt so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Waldfüssler
Waldfüssler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Agaven, Aloe, Echinopsis, Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Dickblatt Mi 02 Sep 2020, 11:46

Als Bäumchen sieht diese Aloe ja hübsch aus, aber ohne, so langweilig "normal". :-)
Dickblatt
Dickblatt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 393
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  adtgawert324 Mi 02 Sep 2020, 12:55

Die Blätter scheinen viel zu prall mit Wasser gefüllt zu sein. Bei manchen Sukkulenten kann das bis hin zu Gewebeschäden und Rissen/Aufgeplatzten und abknickenden Blättern gehen. Auf den meisten Bildern die ich von dieser Pflanze gesehen habe, waren nur recht dünne Blätter zu sehen.
adtgawert324
adtgawert324
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Waldfüssler Mi 02 Sep 2020, 16:07

adtgawert324 schrieb:Die Blätter scheinen viel zu prall mit Wasser gefüllt zu sein. Bei manchen Sukkulenten kann das bis hin zu Gewebeschäden und Rissen/Aufgeplatzten und abknickenden Blättern gehen. Auf den meisten Bildern die ich von dieser Pflanze gesehen habe, waren nur recht dünne Blätter zu sehen.

Nunja, tatsächlich stand sie die letzten Tage im Regen. Vll. sollte ich sie doch mal etwas regengeschützter aufstellen. Schaden hat sie zum Glück noch keinen genommen. Danke fürs drauf aufmerksam machen.
Waldfüssler
Waldfüssler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Agaven, Aloe, Echinopsis, Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Waldfüssler So 06 Sep 2020, 16:26

Hallo,
kann sich noch jemand an das Vergleichsfoto der beiden Aloe erinnern - in voller Sonne gestanden und im Schatten gestanden?

Hier mal ein Bild von der, die in der Sonne stand und nun ein paar Tage Schatten bekommen hat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie geht einfach in einen grünen Farbton über Very Happy
Waldfüssler
Waldfüssler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Agaven, Aloe, Echinopsis, Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Aloe - ein paar Fotos - Seite 14 Empty Re: Aloe - ein paar Fotos

Beitrag  Shamrock So 06 Sep 2020, 16:33

Die rote Farbe ist nichts anderes als der integrierte Sonnenschutz. Das Chlorophyll ist zu wertvoll, um es einfach verbrennen zu lassen. Im Habitat sind viele Sukkulenten auch knallrot - eine Anpassung an die hohe UV-Strahlung. Im Schatten werden die schnell wieder grün.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23211
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten