Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaatbericht von Lorraine

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 17 Apr 2013, 18:05

Hallo Lorraine,

Deine Makros sind ja schon prima. Drücke Dir die Daumen für die restlichen Sämlinge, die werden schon!

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Lorraine am Mo 22 Apr 2013, 13:58

Danke Gregor Winken

Endlich tut sich mal etwas bei den Zwergen und man kann die erste Veränderung erkennen:

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 IMG_3933-22042013

Das ist jetzt einer von der Probeaussaat.

Hier ist noch einer von der späteren Aussaat (2. April):


Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 IMG_3638-15042013

Von der 2. Aussaat habe ich 13 Sämlinge. Alle stehen übrigens im unbeheizten Gewächshaus.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 802
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Ralle am Mo 22 Apr 2013, 17:02

Sehr schöne Aufnahmen und sieht schon mal vielversprechend aus. *daumen*

Viele Grüße

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Lorraine am Mo 22 Apr 2013, 17:06

Danke Ralf! Ich hab ja nicht wirklich so die Ahnung, wie die zu einer bestimmten Zeit auszusehen haben. Ich lasse mich einfach mal überraschen, wie das weitergeht.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 802
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  roli am Mo 22 Apr 2013, 17:16

Hallo Lorraine,
ich kann mich meinen "Vorschreibern" nur anschließen,
wirklich tolle Bilder. *daumen*
Ich wünsch Dir viel erfolg mit den kleinen! yeahh
roli
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1141
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Lorraine am Mo 22 Apr 2013, 17:48

Dankeschön roli Hallo ich habe noch eine Frage: der größte Sämling hat etwas 5mm Durchmesser. Ist das ok?
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 802
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  roli am Mo 22 Apr 2013, 17:59

Hallo Lorraine,
5 mm hört sich doch prima an, erst recht, wenn man bedenkt, das die
ohne künstliche Beleuchtung und Heizung wachsen. *daumen*
nur weiter so, und halt uns bitte auf den laufenden.......,
nicht das wir Neugierig sind, wir wollen nur alles Wissen. llachen
roli
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1141
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  simsa am Mo 22 Apr 2013, 18:07

Hallo Lorraine
deine kleinen sehen wirklich spitze aus cheers
das werden echte Schönheiten.
weiterhin ganz viel Erfolg und Freude an den kleinen sunny
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Lorraine am Mo 22 Apr 2013, 19:10

Danke, aber bis zum Ende des Wettbewerbs kann noch viel passieren. lol!

So, ich verrate Euch mal noch ein paar meiner " Geheimnisse" grinsen2 :

Mein Aussaatgefäß, worin ich die Probeaussaat gemacht habe, ist ein Sahneheringstöpfchen von E+eka von der Hausmarke. Die haben den Vorteil, daß sie durchsichtig sind. Unter die Kakteenerde habe ich eine dicke Schicht Lechuza Pon als Drainage gegeben.
Da kann ich vorsichtig am Rand gießen und sehe immer, wieviel Wasser am Grund steht.
Um eine Algenbildung zu verhindern, steht das Töpfchen zusätzlich in einem dunklen Gefäß, ich stelle nachher noch ein Bild ein.

Die kleinen Sämlinge habe ich vorsichtig mit schwarzem Aquariumkies angehäufelt. Das gibt Halt und speichert zusätzlich Wärme.
Im sonnigen Gewächshaus scheinen sich die Kleinen recht wohl zu fühlen.

Und was mir persönlich ganz wichtig ist - ich rede mit denen, begrüße sie morgens und lobe sie (kein Scherz).
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 802
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Aussaatbericht von Lorraine - Seite 2 Empty Re: Aussaatbericht von Lorraine

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 22 Apr 2013, 20:59

Na prima, Lorraine,

Sahneheringstöpfchen ist also Deine Geheimwaffe. Na tolle Wurst. Da schinden wir uns ab mit leergefutterten Fleischsalattöpfchen...

Na, und wer´s glaubt oder nicht, eine nette Ansprache hat noch keinem Sämling geschadet :-)

Daher wünsche ich Dir weiterhin ein gutes Gelingen!

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten