Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Hardy_whv am Do 25 März 2010, 20:33

Hallo allerseits,


rechtzeitig zum Frühlingsbeginn habe ich meine Mini-Gewächshaus-Lösung für meinen Balkon fertiggestellt. Kernstück ist ein Frühbeetkasten der Fa. Beckmann, Modell Allgäu 1. Grundfläche 100cm breit, 90cm tief. Vorn 30cm hoch, hinten 40cm. Als Basis habe ich einen Tisch gebastelt. Und so siehts aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Teil hat zwei Deckel, der rechte ist auf diesem Bild abgenommen. Der linke Deckel ist mit einem automatischen Öffner versehen. Im Frühbeet hatte es heute schon 30°C, daher der größe Öffnungswinkel.

Ich hoffe, das entspannt meine angespannte Platzsituation ein wenig. Damit ist mein Balkon auch langsam ausgereizt Crying or Very sad

Der Sommer kann jetzt jedenfalls kommen.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Echinopsis am Do 25 März 2010, 20:38

Hallo hardy,

das ist doch eine super Lösung!
Sieht spitze aus!
Und gegen die Platzprobleme kann man auch was machen, du weißt ja, falls du zuviele Astrophytum caput medusae hast... Laughing

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15499
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Nicole am Do 25 März 2010, 20:56

Toll!!
Mit so einer Variante für den Balkon habe ich auch schon einmal geliebäugelt, aber die Frühbeete sind zu tief, um sie ordentlich stellen zu können. Jetzt bin ich neidisch auf dich lol!

Wie sieht es denn innen aus?
Nicole
Nicole
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 189

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  volker am Do 25 März 2010, 21:10

Hallo Hardy

ich bin immer wieder erstaunt was so alles machbar ist wenn man nicht soviel Platz hat. Finde die Idee Super. Very Happy
Gut das ich mich nicht mit Platzbroblemen rumärgern muss und noch genügent Platz im Garten habe.

LG Volker
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Gast am Do 25 März 2010, 21:56

Hi Hardy whv

Sieht echt toll aus.
Aber kannst du nicht Deine Blumenkästen nach draußen hängen ??
So bekommst Du noch mehr Licht in Deinen tollen Frühbeetkasten. ?? Very Happy Shocked


Zuletzt von Ctenoides am Do 25 März 2010, 22:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Hardy_whv am Do 25 März 2010, 22:05

Hallo Achim!


Ctenoides schrieb:Aber kannst du nicht Deine Blumenkästen nach draußen hängen ??
So bekommst Du noch mehr Licht in Deinen tollen Frühbeetkasten. ??


Grundsätzlich ja, aber da ich darin Opuntia fragilis habe und dort immer mal wieder ein paar Glieder abbrechen (z.B. durch Vögel), hab ich Angst, dass irgendwann ein Passant mit "Dachsachen" durch herunterfallende Opuntien sich bei mir beschwert. Das möchte ich möglichst vermeiden Cool Die Dinger sind nämlich wirklich hundsgemein ...

Die erzeugen zudem eigentlich keinen nennenswerten Schatten im Frühbeet.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Hardy_whv am Do 25 März 2010, 22:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Hardy_whv am Do 25 März 2010, 22:11

Echinopsis schrieb:Und gegen die Platzprobleme kann man auch was machen, du weißt ja, falls du zuviele Astrophytum caput medusae hast... Laughing


Daniel, du glaubst es kaum, aber die ACM sind, solange ich noch nicht pikieren muss, mein geringstes Problem Laughing Aber da die alle den Anschein erwecken, als wollten sie alle überleben (derzeit noch 16 von 16 in Topform), lässt sich da sicher bald drüber reden.


Nicole schrieb:Toll!! ... Wie sieht es denn innen aus?


Hallo Nicole, ein Photo vom Innenleben folgt bald, versprochen. Ich nutze ihn schwerpunktmäßig für 1- und 2-jährige Sämlinge. Viel Blütenpracht ist da dieses Jahr noch nicht zu erwarten.


Gruß,

Hardy


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Nicole am Do 25 März 2010, 23:11

Um Blüten gehts mir gar nicht. Ich bin neugierig, wie der Boden aussieht, was du mit Wasserresten machst, ob noch ein Lüfter da ist, wie das Frühbeet befestigt ist etc... Also: die Konstruktion interessiert mich auch von innen (Vielleicht bau ich ja doch irgendwann einmal sowas Wink ).
Nicole
Nicole
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 189

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Hardy_whv am Fr 26 März 2010, 20:13

Nicole schrieb:Um Blüten gehts mir gar nicht. Ich bin neugierig, wie der Boden aussieht, was du mit Wasserresten machst, ob noch ein Lüfter da ist, wie das Frühbeet befestigt ist etc...

Ah, okay, folgt in Kürze.

Zur Konstruktion des Bodens vielleicht schon soviel: Die Pflanzen stehen auf einer 6mm Plexiglasscheibe, die ich mit Bohrungen versehen habe, damit das Wasser ablaufen kann. Darunter befindet sich eine zweite dünnere Plexiglasscheibe, die schräg angebracht ist und das Wasser zur rechten Seite aus dem Kasten ableitet. So hoffe ich, das Holz des Kastens vor Faulungsprozessen zu schützen.

Wie gesagt: Photos dazu in Kürze.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Meine Balkon-Frühbeet-Lösung Empty Re: Meine Balkon-Frühbeet-Lösung

Beitrag  Christa am Mo 29 März 2010, 22:35

Hallo Hardy,

auf die Bilder bin ich schon ganz gespannt, weil ich auch schon ein Frühbeet hier stehen hab, was später auf den Balkon soll. Dort hab ich den ganzen Tag Sonne. Das hab ich leider an keiner Stelle sonst am Haus.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten