Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

DKG - Samenverteilung

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

DKG - Samenverteilung - Seite 2 Empty Re: DKG - Samenverteilung

Beitrag  Wühlmaus am Do 07 Feb 2013, 14:40

Bei mir ist gerade der Umschlag mit den Samen angekommen. Nach der Anzahl der berechneten Portionen scheinen nur 5 Tütchen nicht geliefert worden zu sein. Welche das sind (die fehlen), muß ich mal schauen.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

DKG - Samenverteilung - Seite 2 Empty Re: DKG - Samenverteilung

Beitrag  Ralle am Do 07 Feb 2013, 15:09

heinrich schrieb:

Wenn mir jetzt noch jemand einen Tipp geben könnte, woher ich nach Aussaat später den Platz für die vielen Pflanzen herbekomme.......


Kleiner Tipp Heinrich wenn es mit dem Platz nicht klappen sollte ... ich habe nämlich das gleiche Problem!

Schau mal hier:

https://www.kakteenforum.com/f28-biete Wink

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

DKG - Samenverteilung - Seite 2 Empty Re: DKG - Samenverteilung

Beitrag  kaktusclaudi am Do 07 Feb 2013, 19:37

Fröhlich meine Samenbestellung ist auch endlich da!!!
Ausser die Astrophytum caput medusae war alles dabei was ich mir gewünscht hab!
Wünsch euch viel Spaß beim aussäen!!

Gruß
Claudi
kaktusclaudi
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 151
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

DKG - Samenverteilung - Seite 2 Empty Re: DKG - Samenverteilung

Beitrag  kamama am Do 07 Feb 2013, 22:08

Hab da mal was bei Harry Potter gelesen: Die hatten dort ein Zelt, was außen die Größe eines Zweimannzelts hatte und innen Platz, wie in einem Zirkuszelt.
Vielleicht gibt's so was auch als Gewächshaus?


Rowling hat sich da wahrscheinlich hiervon inspirieren lassen: Dr.Who,Zeitreisender, Wahnsinniger, britische TV- Ikone seit den 60ern: Was man bräuchte, ist ein Tardis-Gewächshaus. Hätt ich auch gern. Wenn es dann noch durch Zeit und Raum reisen kann, umso besser grinsen2

Danke an Euch alle für's auf die Samenaktion aufmerksam machen, ich bin erst seit Januar DKG-Mitglied. Hab gerade bestellt , mann ist die Liste laaang geworden. Hoffentlich krieg ich noch was...
kamama
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 565

Nach oben Nach unten

DKG - Samenverteilung - Seite 2 Empty Re: DKG - Samenverteilung

Beitrag  heinrich am Do 07 Feb 2013, 22:35

Hallo Ralf,

klar, das biete Board kenne ich natürlich auch.....

Mein Vorgehen ist wie folgt:

nach einem Jahr verschenke ich so viel wie möglich an Freunde, Kollegen und Bekannte. Ansonsten behalte ich von jeder Sorte die 5 stärksten.

Bei den selteneren bleiben eh nicht mehr übrig, bei denen, die eh schon alle haben lohnt es sich nicht "Kümmerlinge" mit durch zu ziehen. Wer nicht ordentlich wächst kommt halt in die grüne Tonne.

Folge: mittlerweile habe ich ziemlich robuste Pflanzen, da ich nicht den Winter durchkultiviere. Auch Sämlinge müssen nach einem halben Jahr in den Winterschlaf.
Außerdem habe ich jetzt den zweiten Winter einige (5 oder 6) Kakteen im ungeheizten Anlehngewächhaus. Das scheint gut zu gehen. Das Thema "winterharte" werde ich daher wohl weiter ausbauen. Dann brauche ich im Winter nicht soooo viele Plätze im Haus zu suchen. Das mit dem Winterschlaf hat nämlich nicht immer geklappt. An einigen Stellen war es wohl doch noch zu warm, so dass einige Kakteen weiter gewachsen - sprich völlig vergeilt - sind, obwohl ich nicht gegossen hatte. Die wandern demnächst alle in die grüne Tonne. Oder macht es noch Sinn stark vegeilte Kakteensämlinge zu behalten?

Wenn man viele Sämlinge hat sucht man sich halt die stärksten aus.

Viele Grüße
Heinrich

heinrich
heinrich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten