Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Einfuhr aus Russland

3 verfasser

Nach unten

Einfuhr aus Russland Empty Einfuhr aus Russland

Beitrag  screenfun2312 Di 05 Feb 2013, 17:50

Ich hoffe, ich schreibe gerade im richtigen Forum.

Ich habe vor ein paar Tagen einen russichen Anbieter von fast allen Pseudolithos die es gibt gefunden. Ob er Samen verkauft weiß ich nicht, werde mich aber noch schlau machen. Falls ja, kauf ich mir nur Samen, die darf man eh einführen was ich weiß.

Das Problem ist, wenn ich nur Pflanzen kaufen kann, weiß nicht wie es mit der Einfuhr in die EU aussieht. Hat da jemand Erfahrung oder weiß wie da die gesetzliche Lage ist?

MfG
screenfun2312
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Einfuhr aus Russland Empty Re: Einfuhr aus Russland

Beitrag  Cristatahunter Di 05 Feb 2013, 18:29

Ein Kakteenhändler der sich mehr und mehr mit den Sukkulenten Afrikas beschäftigt hatte mir mal erklärt das die Afrikaner frei gehandelt werden dürfen. Sie unterliegen nicht den Sitesbestimmungen. Es reiche eine Gesundheitsbescheinigung.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22634
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Einfuhr aus Russland Empty Re: Einfuhr aus Russland

Beitrag  Phelice Di 05 Feb 2013, 21:37

Eigentlich geht es ja nur um die Pflanzen, die laut Washingtoner Artenschutzabkommen geschützt sind, oder?
http://www.cites.org/eng/resources/species.html hier mal "Russian Federation" eingeben und schauen, ob "deine" dabei sind. Wenn die Pflanzen Papiere haben und/oder in Russland nicht geschützt sind, sollte es gehen. Ansonsten frag doch einfach mal beim Zoll nach, die müssen das ja wissen.

Ich wollte mal meine wilden Schneeglöckchen loswerden, die sind geschützt. Die wollten dann seltsame Sachen wissen, wie z.B. ob das Grundstück auf dem sie wachsen ganz oder teilweise eingezäunt ist... Ich bekam dann eine Liste mit Gebieten, wohin ich sie schicken darf, da standen einige deutsche Bundesländer, andere gingen nicht. Ich durfte sie auch nicht käuflich veräussern. Habe sie dann aber verschenkt und vom Beschenkten kam dann zufällig auch ein Paket mit anderen Pflanzen... Laughing
Du solltest dich also auf jeden Fall also vorher GANZ genau schlau machen, wer weiss schon nach welchen Kriterien die da urteilen.
Phelice
Phelice
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Sedum, Rhipsalis, Schlumbergera, Ferocactus, Mammillaria, ...

Nach oben Nach unten

Einfuhr aus Russland Empty Re: Einfuhr aus Russland

Beitrag  screenfun2312 Mi 06 Feb 2013, 14:08

So danke an alle, aber die Sache hat sich erledigt. Er hat zurückgeschrieben und mir gesagt, dass er seine ganze Sammlung schon losgeworden ist. Also nix Pseudo fürn Jürgen Crying or Very sad
screenfun2312
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten