Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  mmaio-HH Di 05 Feb 2013, 20:17

Hallo
Wollte mal fragen welche Kakteen man auch ungeschützt auspflanzen kann?
mmaio-HH
mmaio-HH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  Dr.Leskow Fr 08 Feb 2013, 12:03

Hallo Mario,
über dieses Thema schreibe ich mir schon ewig, und immer noch, die Hand kaputt. Mal ernte ich Zustimmung, mal herscht Skepsis bis Ablehnung vor. Hier im Forum gibt es schon einige Beiträge und Antworten mit unterschiedlichen auch kontroversen Kommentaren. Die Frage lässt sich also in wenigen Sätzen nicht beantworten. Bist Du echt interessiert, schau Dir meine relativ neue HP (> mein Profil) an. Ich will nicht den Eindruck erwecken für mich irgendwelche Werbung zu machen. Das ist ein reines Hobby. Also versuchs mal dort, oder sammle die Antworten, die hoffentlich noch eintreffen und werte sie selbst aus.
Gruß Peter
Dr.Leskow
Dr.Leskow
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Re: Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  mmaio-HH Sa 09 Feb 2013, 11:42

Ich danke dir für die Antwort!!!
mmaio-HH
mmaio-HH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Ergänzung: Konkret!

Beitrag  Dr.Leskow Sa 09 Feb 2013, 17:37

Hallo,
da auf der HP die Namen nicht aufgeführt werden:
Echinocereus reichenbachii/baileyi
Escobaria sneedii/leei
Echinocereus triglochidiatis & Verwandte (z.B E. coccineus)
Echinocereus viridiflorus
Escobaria missouriensis!!!!
Escobaria vivipara
Pediocactus simpsonii ist nicht immer leicht erhältlich.
Auch speziell gezüchtete Hybriden der obigen sind im Prinzip geeignet.
Das sind die wichtigsten. Über Opuntien brauchen wir nicht zu diskutieren, da ist die Auswahl wesentlich größer, fast nicht mehr überschaubar.
Auf die Herkunft achten. Vorsicht bezüglich Anbietern, bei denen ma nicht nicht erfahren kann wie die aufgezogen sind, wo die wirklich herkommen. Meine Links sind ok! Bei anderen kann ich es mangels eigener Erfahrung nicht beurteilen.
Tipp: Die meisten mögen eher leicht alkalisches Substrat. Das entspricht meistens dem ihrer Heimat und ist vor allem kein gutes Futter für fäulniserregende Mikroorganismen.
Substrat ist überhaupt ein Thema von allerhöchster Priorität, das sich nicht in zwei Sätzen abhandeln lässt.
Gruß Peter
Dr.Leskow
Dr.Leskow
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Re: Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  mmaio-HH Sa 09 Feb 2013, 18:32

Ich danke Dir !
mmaio-HH
mmaio-HH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Re: Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  kumpel Sa 09 Feb 2013, 21:17

Hallo Peter

Auch ich habe zu danken ,es gibt ja wirklich eine Menge .Escorbarien und co fehlen mir noch ,Opuntien habe ich schon einige Very Happy
Am besten macht jeder seine eigenen Erfahrungen ,und auf die Herkunft ,wie Du es schon geschrieben hast kommt es an .
Trotzdem höre ich auch gerne auf jemanden ,der schon lange selbst Erfahrungen gesammelt hat uns sie gerne weiter gibt ,an Andere ,die sich mit der Materie noch nicht so gut auskennen ,zu denen auch ich mich gerne zähle Laughing
kumpel
kumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Re: Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  mmaio-HH Sa 09 Feb 2013, 21:44

Habe ja auch schon bissel was aber ich wollte auch nur erfahren ob es Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen gibt
mmaio-HH
mmaio-HH
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 79

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Re: Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  karlchen So 10 Feb 2013, 10:18

Das ist zwar dem Immobiliengeschäft entlehnt aber Kakteen sind ja in dem Sinne auch Immobilien: Lage, Lage und Lage Cool
Wirklich winterharte und feuchtigkeitsresistente Arten gibts meiner Meinung nach für Deutschland nicht. Das ist alles temporär und mit optimaler Pflege und optimaler Lage verbunden.
In den letzten Jahren sind z.B. teilweise gute Lagen in Ostdeutschland (sehr wenig Niederschlag und Sandböden) zu suboptimalen Lagen geworden, weil sich die Niederschläge plötzlich fast verdoppelt haben. Vorher musste man sich jahrelang nicht drum kümmern und auf einmal muss man im Sommer ein Dach drüber machen weils in 3 aufeinanderfolgenden Jahren, im Sommer, 4 Wochen lang, jeden Tag regnet. Da kann man nichts machen, dann vergammeln einem die vermeintlich harten Arten dann im Sommer trotz Südlage und mineralischem Substrat.
Man muss sich in unserem Klima wirklich um seine Schützlinge kümmern, auf alles achten, dann kann man auch über längere Zeit Erfolg haben.
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Re: Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ?

Beitrag  Fred Zimt So 10 Feb 2013, 10:48

Escobaria missouriensis!!!!
Hallo Peter, warum hat denn die E. missouriensis vier Ausrufezeichen? scratch
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6738

Nach oben Nach unten

Wirklich Winterharte und Feuchtigkeitsresistente Kakteen ? Empty Hallo Peter, warum hat denn die E. missouriensis vier Ausrufezeichen? scratch

Beitrag  Dr.Leskow So 10 Feb 2013, 11:45

Hallo Fred,

weil es die einzige ist, die selbst extreme Feuchtigkeit langfristig toleriert, extrem frosttolerant ist und auch in den USA noch dort gedeiht, wo die anderen es nicht mehr schaffen.
Natürlich kommt es auch hier auf die Herkunft an. Sehr wichtig: Das gilt NUR bei ALKALISCHEM Substrat und nicht zu viel organischen Substratanteilen.
Gruß Peter
Dr.Leskow
Dr.Leskow
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten