Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Pereskiopsis 80 cm erreicht

Beitrag  chico am Mo 30 Jul 2012, 11:09

Hallo
Aus Spass habe ich ein paar Pereskiopsis Propfunterlagen vor dem Fenster
stehen lassen .Die Ersten haben 80 cm erreicht.Sie brauchen jetzt aber eine
Gehhilfe (Stock) ,sind nicht sehr stabil .
Mal sehen ob sie sich freiwillig verzweigen .Vielleicht mal blühen ?
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  Torro am Di 31 Jul 2012, 15:48

Hallo Eike,

schöne Bilder. Ab welcher Höhe blühen die eigentlich laut Vorschrift?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  Torro am So 10 Feb 2013, 11:52

Pereskiopsis sind - auch wenn es nicht so aussieht - Kakteen.

Das soll unter anderem auch heißen: Sie brauchen viel Licht zum wachsen und gedeihen.
Bei zu wenig Licht und genügend Wärme und Wasser fangen sie an zu vergeilen.
Sprich: Der Neutrieb ist sehr hell (wegen Lichtmangel) und gleichzeitig unnatürlich dünn.
Wie kommt man jetzt also zu guten Pfropfunterlagen?
a) Die bekommt man beim Händler des Vertrauens (Kakteen-Haage und wie sie alle heißen).
b) Von anderen Kakteenfreunden
Nach genügend Erfahrungen kommt man fast zwangsläufig zu Variante c!
c) Nach a und/oder b zieht man sich die Pereskiopsis lieber selber.
Weshalb? Beste Qualität braucht Zeit, Geduld und liebevolle Pflege.
Eine Einsatzbereite Pereskiopsis sieht so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eine schlafende so: Die Blätter sind gleichmäßig grün. Die Peres wächst nicht - sie ist noch im Winterschlaf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schöne Blätter, kräftig gewachsen, Spitze ist im Trieb - das sieht man an den helleren Blättchen.
Wozu ist das wichtig? Die Pflanze muß kräftig und im Wachstum sein, denn sie soll ja eine Operation mit
anschließender Heilung überstehen und anschließend den Pfröpfling ordentlich wachsen lassen. Der könnte in 2-3 Jahren
größer und kräftiger sein. Da gibt es einen unterschiedlichen Wachstumsrythmus zwischen beiden Pflanzen - also müssen
auch dafür Reserven vorhanden sein!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und so sieht meine Pereskiopsis-Zucht im Herbst aus:
Bei Bedarf werden 10-15 cm Lange Stücke geschnitten und bewurzelt. Für den Winter lasse ich die dann
halbwegs trocken im kalten stehen. Bei Bedarf werden sie aufgeweckt, also ins Warme gestellt und ordentlich gegossen.

Um es doch noch auszusprechen: Pereskiopsis im Winter zu ziehen halte ich trotz toller neuartiger Lampen für eine
nicht so passende Idee.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  Cristatahunter am So 10 Feb 2013, 12:54

Wartung und Pflege tönt gut.

Bietest du auch Serviceabos an.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19685
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  Torro am So 10 Feb 2013, 13:33

Klar - inklusive Ölwechsel, Bremsdruckkontrolle und TÜV-Plakette. lol!

Nein - Substratwechsel, Wurzelschnitt und Schädlingskontrolle.
Plus Abschlepp- und Pannendienst:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auf Sonderwunsch auch noch Blattuning:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  kunterbunt5 am So 10 Feb 2013, 19:32

Hallo Torro,
wie heißt die großblättrige Varietät rechts im Bild? Ist sie besser als die "normale" - oder sind das nur Unterschiede zwischen einzelnen Pflanzen?

Musste im Winter feststellen, dass Periskiopsis trocken im Gewächshaus bei 3 - 8 Grad nicht so gut aussehen, um es mal milde auszudrücken :-( Wohin damit im Winter, die Fensterbänke sind voll mit überwinternden Sukkus....

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  Torro am So 10 Feb 2013, 19:55

Hallo Angelika,

meiner Meinung nach ist das Pereskiopsis aquosa.
Sie wird auch als Riesenperiskiopsis angeboten und bringt wohl Wuchshöhen von 2 bis 4 Meter!
Pereskiopsis sollte nicht trocken überwintert werden, etwas Feuchtigkeit benötigt sie,
sonst geht sie in den Winterschlaf und wirft die Blätter ab.
Das aufwecken im Frühjahr ist dann langwierig. Ich halte die Temperatur auch etwas höher,
so 12 - 5 Grad.

Es ist schon eine kräftige Unterlage... Wink
Das ist ein Bild von heute, sieht doch prima aus?!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  kunterbunt5 am Mo 11 Feb 2013, 21:16

Wow!

Da bekommen die Pfröpflinge bestimmt den Turbo-Schub!! Very Happy

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Re: Wartung und Pflege von Pereskiopsis

Beitrag  Torro am Di 12 Feb 2013, 07:04

Vor allem machen sie nicht die Grätsche wenn der Pfröpfling größer wird.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wartung und Pflege von Pereskiopsis Empty Steht Pereskiopsis zu warm ?

Beitrag  rezzomann am So 29 Dez 2013, 10:10

Moin zusammen !
Hier mal ein Bild meiner Pereskiopsis.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die sehen irgendwie gakelig aus.Stehen bei 23 Grad/Nachts bei 20 Grad.
ZU WARM ?
MfG Ralf
rezzomann
rezzomann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 652
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten