Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Geldbaum / Crassula ovata in Blüte

Seite 18 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18

Nach unten

Re: Geldbaum / Crassula ovata in Blüte

Beitrag  Bimskiesel am Do 15 Feb 2018, 18:30

Letztens hat mein Crasula ovata-Baby seine ersten Knospen geöffnet. (Die dicke Mama steht immer zulange im Freien und bekommt deswegen zu spät noch Wasser. Deshalb blüht sie nicht. Vielleicht denken ich dieses Jahr einmal daran, sie eher trocken zu stellen...)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße von Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1562
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Geldbaum / Crassula ovata in Blüte

Beitrag  Wüstenwolli am So 11 März 2018, 22:44

Schön abgelichtet,  Antje! Very Happy

Ende Februar auf Zypern entdeckte ich ein Exemplar in einer Wind-geschützten Ecke südseitig einer kleinen Kirche-
dort verschwindet  der Schatten gegen 10:00 Uhr - im  Sommer  schon viel früher,
dann dürfte es dort glühend heiß  werden - war jetzt schon an die 30°C. dort in der Ecke -
vermute, dass das alte Schätzchen später im Jahr  auf  die Kirchen-  Rückseite Richtung Norden verfrachtet wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Daheim gibt es beim  eigenen Exemplar noch keine Blüten-
dennoch schaut man gerne hin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Geldbaum / Crassula ovata in Blüte

Beitrag  Bimskiesel am Do 15 März 2018, 20:14

Die Zypriotin Gestört ist eine echte Wuchtbrumme. Ein tolles Teil. *daumen*

Aber auch Dein buntes Exemplar sieht sehr hübsch aus. Gefällt mir.

Viele Grüße von Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1562
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Geldbaum / Crassula ovata in Blüte

Beitrag  Wüstenwolli am Do 15 März 2018, 20:25

Danke, Antje,  Very Happy
werde das Kompliment gerne der bunten daheim ausrichten-
bei den Wetteraussichten am liebsten auch dem  zypriotischen Exemplar persönlich " überbringen" !

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

brauch mal euren Rat

Beitrag  Knäbchen am Mo 16 Apr 2018, 11:57

Hallo zusammen.
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuchs einfach mal.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kann mir jemand sagen warum die Äste nich wirklich stabiel werden bzw, bleiben?
avatar
Knäbchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Geldbaum / Crassula ovata in Blüte

Beitrag  Shamrock am Mo 16 Apr 2018, 13:31

Knäbchen schrieb:Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuchs einfach mal.
Naja, mit "in Blüte" hat´s ja nichts zu tun, daher wäre hier beispielsweise besser gewesen: https://www.kakteenforum.com/t26722-geldbaum-crassula-ovata-krank-hilfe?highlight=geldbaum

Ich befürchte dein Geldbaum leidet unter akutem Lichtmangel, sonst wäre er deutlich kompakter und mit dickeren Stämmen gewachsen. Wenn sich im Sommer die Blattränder richtig schön rot färben, dann ist das ein gutes Zeichen.
Die Blätter sehen richtig prall aus, also würde ich mal nicht auf Wassermangel tippen. Ansonsten wäre ein mineralischeres Substrat auch noch vorteilhaft.

Gutes Gelingen und viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11794
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 18 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten