Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

+2
peter1905
WernerD.
6 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  Torro Di 12 Feb 2013, 08:46

Hi Werner,

die Frage sei erlaubt. Weiß nicht, weshalb Du gleich so verärgert reagierst.
Noch dazu falsch:
Von einem Hersteller weit und breit keine Spur. Nur ein Shop, der das verkauft.
Der Shop wurde nicht in Frage gestellt, aber den Hersteller habe ich nicht gefunden.
Wenn Du in google suchst, findest Du auf den ersten Seiten nur solche Anfragen wie Deine in den
verschiedensten Foren.
Die Beschreibung des angefragten Zeugs sagt mir auch nicht viel. Nur: VIEL Torf und der ist bei
Kakteen, so wie wir sie ziehen, nicht gut.

Fred: Könntest Du für norddeutsche mal übersetzen?
Wird das geraucht? lol!

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6684
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  WernerD. Di 12 Feb 2013, 09:06

Torro schrieb:Hi Werner,

die Frage sei erlaubt. Weiß nicht, weshalb Du gleich so verärgert reagierst.
Noch dazu falsch:
Von einem Hersteller weit und breit keine Spur. Nur ein Shop, der das verkauft.
Der Shop wurde nicht in Frage gestellt, aber den Hersteller habe ich nicht gefunden.

Hi Torro
Klar weißt du es nicht, du bist ja auch nicht der " Empfänger" deiner Zeilen.Bei mir kamen diese eben nicht so gut an,wie eventuell von dir angedacht.
Zum Thema selbst, werde ich mir mal die Mühe machen, und den Versandhandel antippseln um etwas nachzuhaken. Mal sehn ob sie diesbezüglich ( Hersteller) mit Infos rausrücken.

Gruss
Werner
WernerD.
WernerD.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  Torro Di 12 Feb 2013, 09:24

Werner, den Hersteller hat doch Fred schon gefunden.
Aber wie gesagt: Das Zeug dürfte für Kakteen nicht passen.
Da gibt es hier eine eifrige "Anti-Torf-Fraktion".

Siehe hier:
https://www.kakteenforum.com/t7-diskussionsthread-enttorfung-baumarktkakteen?highlight=kakteen+%2Benttorfen
https://www.kakteenforum.com/t10041-trichocereus-enttorfen?highlight=kakteen+%2Benttorfen

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6684
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  WernerD. Di 12 Feb 2013, 09:44



Hi Torro
Meine Frage war allgemein gestellt,also nicht gezielt Richtung Kakteen.Bin mir sicher das so manch einer auch noch andere Pflanzen hegt und pflegt,- und ja eventuell sogar dieses Substrat dort einsetzt.
Ebenso denke ich mal das es hier eine Menge "Experimentierfreudige" gibt die schon zig verschiedene Möglichkeiten angetestet haben. Das was man in Büchern nachlesen und übernehmen kann,das sind doch meist nur Abklatsche vom Original,interessanter finde ich die Erfahrungswerte die man sooo nicht überall nachlesen kann.
Und als Neuling auf diesem Gebiet brauche ich anfänglich kein Buch, bei dem ich stets ein Lexikon beiliegen haben muss.
Ich komme aus der Teich&Gartenfraktion und möchte den Garten eben um einen Bereich erweitern. Denn da habe ich noch nen größeren Flecken "Wildnis" den ich endlich mal gestalten möchte.Und schön wäre es halt gewesen wenn man zwei Fliegen mit einer Klappe hätte schlagen können. Very Happy

Gruss
Werner
WernerD.
WernerD.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  Fred Zimt Di 12 Feb 2013, 09:48

Wird das geraucht?
Sagenwirmal: Über Umwege.... Wink

Wenn man mal guckt wer das verkauft,
da steht gerne grow- und head- im Firmennamen. Shocked




Meine Frage war allgemein gestellt,also nicht gezielt Richtung Kakteen

Genau, die Frage war ja:

und wofür ist es eurer Meinung nach am Besten geeignet,wenn überhaupt!!

Hanf und Tomaten
oder andersrum lol!
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6664

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  Torro Di 12 Feb 2013, 09:50

Werner, Du bist in einem Kakteenforum gelandet!
Da darst Du Dich nicht wundern, wenn das aus dieser Richtung gesehen
und beantwortet wird.

Aber auch für "Wildnis" gibt es schon genügend Anleitungen etc.
https://www.kakteenforum.com/t7000p10-kakteenbeet-neu-gestalten-anlegen

ABER: Auch hier passt Torf nicht. Wink

Fred: Das hatte ich irgendwie geahnt.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6684
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  WernerD. Di 12 Feb 2013, 10:01



Hi Torro

Danke für den Link zum Thema,werde dort sicherlich fündig werden. Hoffe nur dass das Wetter langsam mal besser wird.

Gruss
Werner
WernerD.
WernerD.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  cactuskurt Di 12 Feb 2013, 10:34

Torro schrieb:Das sieht aus, als würde jemand durch die Foren ziehen und Torf in Tüten bekannt machen wollen?
Von einem Hersteller weit und breit keine Spur. Nur ein Shop, der das verkauft.

Hallo Torro
In östereich sagt ein Sprichwort.Zu erst Denken und dann Sprechen.
Gruß Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3284
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  Torro Di 12 Feb 2013, 11:29

Kurt, hast ne PM.
Aber mal nebenbei gefragt: Verwendest Du Torf für Deine Kakteen?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6684
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Plagron Substrat - Erfahrungswerte? - Seite 2 Empty Re: Plagron Substrat - Erfahrungswerte?

Beitrag  WernerD. Di 12 Feb 2013, 12:07



Ich glaube wir sollten diesen Hickhack beenden, er führt zu nix und erregt nur die Gemüter. Meine Frage wurde soweit wie möglich eben beantwortet, und dabei sollten wir es belassen.
Werde mich jetzt mal in den Link von Torro einlesen und mal schaun wie ich diese ca.30m² Brachland nutzen kann.
Erde hin oder her,diese angesprochene Erde werde ich jedenfalls mal antesten, wenn auch nicht für Kaktusse.
Schaun wir mal!!

Gruss
Werner
WernerD.
WernerD.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten