Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Balkonkastenbefüllung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Gast am So 28 März 2010, 11:17

Hallo,
nach dem meine ersten winterharten Neuerwerbe für 2010 eingetroffen sind,wollte ich mal zeigen wie ich meine Balkonkästen befülle.
Dieses sind meine Kästen 2-4.Nach dem beim ersten Kasten, die Pflanzen sich soll toll entwickelten,wollte ich mehr Very Happy

zur verstärkung zwei Gewindestangen (rostfrei) und zum beschweren ein Pflasterstein


grober Schotter


mit Lavastrat bestreut


meine selbstgemischte Kakteenerde mit Holzkohle zum desinfizieren


und eingepflanzt und eine Lavaschicht zur abdeckung


Kasten drei


Kasten vier


Und da wo sie alle drauf stehen


Nun hoffe ich, das auch diese Kästen, mir reichlich Blüten schenken.

LG Olf


Zuletzt von Bockav am So 28 März 2010, 13:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hinweis vom Cap.)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Egger am So 28 März 2010, 12:41

Sieht Klasse aus Very Happy
Wie wärs noch mit ein paar Delo´s zwischendrin?
Platz hättest Du noch und die würden dann dieses Jahr auch blühen. Smile

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Gast am So 28 März 2010, 12:48

ist richtig,wollte ich ja ,
aber meine Stecklinge sind wahrscheinlich alle hinüber.
Man sieht es schlecht aber ich habe hängendes Sedum "Rosenteppich" und Del. basutigum mit drine .Waren auch Stecklinge die haben dem frost getrotzt.
Aber es kommt noch nachschub lol!

LG Olf
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  wikado am So 28 März 2010, 17:21

Das sieht richtig schön aus. Ich werde mir auch noch eine winterharte Schale anlegen mit winterharten Sukkulenten. Hauswurz und eine Lewisia habe ich dafür schon und Delo wollte ich mir auch noch anschaffen. Wenn es dann soweit ist werde ich darüber berichten wie ich es mache.

Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Egger am So 28 März 2010, 17:23

Hallo Nicole,

vergiss nicht die Kakteen Very Happy
Die schauen dann von oben herab auf die Sukkulenten wenn´s schön große Echinoceren sind.

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  wikado am So 28 März 2010, 17:31

Egger schrieb:

vergiss nicht die Kakteen Very Happy
Die schauen dann von oben herab auf die Sukkulenten wenn´s schön große Echinoceren sind.

Kakteen sollten in die Schale bzw Topf eigentlich nicht. Ich habe noch eine winterharte kleinbleibende Agave endeckt die da auch noch mit rein soll. Aber wer weiss vill kaufe ich ja dann doch noch ne winterharte Kaktee dazu. Muß erst mal sehen wie ich Platz habe, denn das soll bei mir so spiralförmig aussehen, hab sowas mal in einer Zeitschrift gsehen und es gefiel mir auf anhieb. Ihr werdet es dann sehen was alles rein gekommen ist Very Happy

Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Gast am So 28 März 2010, 17:46

Hallo,

nicht immer alles glauben,eher mal probieren.
hier mal mein Kasten 1


und klar irgendwann wird es auch mal eng im Kasten und frei ausgepflanzt sehen manche anders aus,aber geblüht haben sie und das ist für mich das ausschlaggebende.
Freue mich auch auf deine Bilder Nicole vllt habe ich dann wieder neue Anregungen denn Platz auf meiner Mauer habe ich genug Very Happy

LG Olf
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Gast am So 18 Apr 2010, 20:33

und hier sind nummer 5 und 6




und die Gesamtansicht


Nr.7 steht im Vorgarten sind aber nur Sempervieren und eine Agave drine.

LG Olf
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Echinopsis am So 18 Apr 2010, 20:54

Hi Olf,

danke für den sehr interessanten Bericht! Die Kästen sehen echt geil aus!
Bin auf Bilder in ein paar Monate gespannt!

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15104
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Balkonkastenbefüllung

Beitrag  Travelbear am So 18 Apr 2010, 21:19

Na wenn das alles Blaukorn ist, dann hast Du nächstes Jahr Monsterkakteen.. Laughing Laughing Laughing Laughing

Ich werde mir dieses Jahr auch noch einen (!!!!!) Balkonkasten mit Humifusas vollpflanzen, bzw. Eine Aussaat in einem freistehenden Kasten starten. Mal schauen wie die sich dann so entwickeln...

Gruß Peter
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten