Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  davissi am Do 14 Feb 2013, 21:32

In meinem ersten Jahr mit Gewächshaus konnte ich gegenüber dem Frühbeet feststellen, dass das Gießintervall quasi völlig neu angepasst werden muss. Bezüglich der Bedornung konnte ich noch keine bedeutenden Unterschiede feststellen, aber ich bilde mir ein (oder es ist wirklich so) dass die Blütezeit und -anzahl zunahm… Das Klima ist im GH im Vergleich zum Frühbeet auch wesentlich einfacher zu handhaben, die Temperatur steigt nicht so schnell auf über 40°C an, wie im Frühbeet.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Wüstenwolli am Do 14 Feb 2013, 21:49

Kommt natürlich auch darauf an, wo das Gwh und das Frühbeet steht, David.
Mein Anlehn - Gwh - ist mit der Längsseite gegen Süden ausgerichtet, den Sommer verbringen die Dornenträger in Frühbeeten, von denen eines südöstlich ausgerichtet ist, das andere Richtung Westen - beide mit einer Anlehn - Hauswand im Rücken wie das Gwh.
So sind besonders die Anzahl der Sonnenstunden und damit die Hitzestunden im Hochsommer in den Frühbeetkästen weniger als im Gwh - was den Hochlandpflanzen gut bekommt.
Bei gleicher Ausrichtung ist so ein kleiner Frühbeetkasten natürlich viel schneller aufgeheizt als ein Gwh.

LG Wolli

Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5156
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Cristatahunter am Do 14 Feb 2013, 22:01

Acht Fenster, die Tür, drei entfernte Wandelemente, und vier 30cm und ein 50cm Ventilatoren (im Hochsommer) bringen die Wärme raus und lassen die Dornen spriessen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19971
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Wüstenwolli am Do 14 Feb 2013, 22:06

4 Dachfenster, 2 Seitenfenster und jeweils eine Doppeltür und Einfachtür an den Giebelseiten sorgen schon für Lüftung wie auch 2 Ventilatoren -- aber die Hauswand und vielen Felsbrocken darin heizen mächtig auf - in Sommern, die welche sind - also nicht 2011 und 12...

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5156
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Feb 2013, 09:36

So, jetzt kommen die Spitzfindigkeiten: Freilandkultur und Freilandkultur in Frühbeeten. Auch da gibt es sicher Unterschiede...
Diese kombinierte Vorgehensweise von Wolli hat sicher auch seine Vorteile auch wenn das mühsige Umräumen anfällt. Aber was tut man nicht alles für seine Schätze?

Interessant finde ich, dass meine beiden Vorredner bei GWH-Kultur sehr viel Wert auf Lüften legen.

À propos Wolli: Da fällt mir noch ein, dass natürlich die Scheitelwollie bei meiner Vorgehensweise sehr leidet. So buschig-wollige Ariocarpen oder Lophos wird´s bei mir natürlich nicht geben. Wind und Regen sorgen immer wieder mal für gepflegte Frisuren aber das gibt ja dann eh eher einen Standort-Look. Wink

@ davsii: Gut, mit der Zunahme der Blütezeit gehe ich natürlich absolut konform. Hatte ich ja auch schon erwähnt, dass dies ein Vorteil der GWH-Kultur ist. Aber Blütenzahl? Meinst du wirklich? Kann natürlich auch mit den Überwinterungsbedingungen zusammenhängen aber wer kann dies besser beurteilen, als jemand der von Freiland auf GWH umgestellt hat?
Dazu würden mich andere Erfahrungswerte interessieren, falls noch jemand anders hier kürzlich von Freiland auf GWH umgestellt hat. Hierzu erwarte ich natürlich beispielsweise von Hardy_whv in fünf Jahren eine ausführliche Statistik. Schonmal jetzt vielen Dank dafür! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22595
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Gast am Fr 15 Feb 2013, 14:06

zu unterschieden in freiland- oder GWH-kultur kann ich euch nichts sagen, aber zur freilandpflege mit erhöhtem überdach. ich hatte die letzten beiden sommer die schnauze echt voll und habe eine art carport über meine tische gebaut. das licht fällt nahezu ungehindert auf die pflanzen, was einen schönen kompakten wuchs, dichtere bedornung und orgentlich blüten beschert. vorteil meiner konstruktion sind weitere möglichkeiten pflanzen in ampeln unterzubringen, auch höher gelegene regale habe ich nachträglich angebaut. im moment vermisse ich ein gewächshaus seit dem bau eigentlich nicht mehr und längere vegetationszeiten sind mir eigentlich auch egal. ich möchte meine pflanzen einmal im jahr blühen sehen, das reicht soweit. eine etwas grössere artenvielfalt verspricht über den gesamten zeitraum von frühjahr bis herbst immer wieder blüten!

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 20110910

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 20110911

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 20110912

mittlerweile ist alles viel voller geworden und teils auf 2 etagen verteilt! die aufnahmen sind kurz nach dem bau entstanden und die pflanzen stehen auf provisorien. alles in allem ca. 3x5m!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Ralle am Fr 15 Feb 2013, 14:14

Na, das ist aber mal eine prima Idee!!!! Ein Carport für Kakteen!!! Very Happy
Und wenn es wirklich mal wieder ein Sausommer wird, kann man Notfalls noch Folien drumherum anbringen!!

Gruß

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2641
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  volker am Fr 15 Feb 2013, 16:03

@ Micha

nach meiner Erfahrung ist das was du machst OPTIMAL. Die Pflanzen bekommen die volle Sonne und viel Frischluft , sind aber gleichzeitig vor Nässe geschützt. Hasre Super hinbekommen.

@all

viel frische Luft ist das BESTE was man den Pflanzen gönnen kann. Ich nehme im Sommer mein GWH auch teilweise auseinander. Seit dem gibts auch keine Probleme mehr mit Läusen und co denn die mögen die ständige Luftbewegung überhaupt nicht,
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Shamrock am Fr 15 Feb 2013, 19:16

Sehr schön, Micha! So ähnlich sind meine "Großen" im Garten auch untergebracht (wie bereits kurz an dieser Stelle angeschnitten). Nur ist meine Konstruktion kleiner und nicht so professionel wie deine. Sieht wirklich klasse aus (im Gegensatz zu meiner).

Schädlinge ist auch ein gutes Stichwort: Seit Jahren keine Probleme! Ich will´s nicht beschreien und klopfe gleich auf Holz aber vor vier Jahren wurde sogar jegliche prophylaktische Behandlung eingestellt. Hoffentlich wird dieser Leichtsinn nicht irgendwann bestraft.

Zwischenfazit: Es geht auf jeden Fall auch ohne GWH.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22595
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen? - Seite 2 Empty Re: Kakteenaufenthalt im Gewächshaus und/oder im Freien - Eure Erfahrungen?

Beitrag  Bimskiesel am Fr 15 Feb 2013, 20:15

Ich würde auch sagen, dass Michas Methode die optimale ist. Wenn man eine ebenso optimale Überwinterungsmöglichkeit hat, ist dies das Beste, was man seinen Pflanzen im Sommer (damit meine ich die Vegetationsperiode) bieten kann.

Micha, die Konstruktion gefällt mir auch vom Aufbau sehr gut. Wenn da keine Blüten kommen, weiß ich auch nicht. - Aber solche Sorgen hast Du ja auch nicht. lol!

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten