Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  cactuskurt am Do 14 Feb 2013, 16:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese Zwerge sind 6 Jahre Alt und den Ersten Winter im Glashaus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Torro am Do 14 Feb 2013, 17:35

Schöne Bilder Kurt.
Nach dem angießen
Bedeutet: Du imitierst die Schneeschmelze?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6599
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  zipfelkaktus am Do 14 Feb 2013, 20:31

sehr schöne Einblicke in deine GWHs, auch sehr schöne und viele winterharte Kakteen, lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Escobar am Do 14 Feb 2013, 20:38

Hallo Kurt,

wie man an deinen schönen Pflanzen sehen kann, gefällt ihnen ja wohl die Wasser und Schneebehandlung recht gut.
Wie schon bereits bemerkt, man lernt nie aus.

Grüße

Escobar
avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Wüstenwolli am Do 14 Feb 2013, 20:46

Hallo Kurt,

interessante Bildergeschichte! Gestört
2 Fragen dazu:
Ist der Grill auf Bild 4 die Heizung für den Fall der Fälle; z.B längerer Kälte unter -20° ( falls es das in der Umgebung von Wien überhaupt gibt )
Ist das links neben dem Grill eine Opuntia basilaris und wenn ja , hält die auch heftige Minusgrade aus?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  cactuskurt am Do 14 Feb 2013, 22:14

Wüstenwolli schrieb:Hallo Kurt,

interessante Bildergeschichte! Gestört
2 Fragen dazu:
Ist der Grill auf Bild 4 die Heizung für den Fall der Fälle; z.B längerer Kälte unter -20° ( falls es das in der Umgebung von Wien überhaupt gibt )
Ist das links neben dem Grill eine Opuntia basilaris und wenn ja , hält die auch heftige Minusgrade aus?

LG Wolli

Hallo Wolli
Ja das ist ein Griller er wird nicht zum Heizen mißbraucht.Februar 2012 -19 Grad 14 Tage lang sie hat schaden genommen,2-3cm Trockneten die Glieder ein.Zwei O.basilaris stehen in der Mitte des Glashauses die haben keinen Schaden
Gute Nacht Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Cristatahunter am Do 14 Feb 2013, 22:44

Hallo Kurt

Ich versucht dein Substrat auf den Fotos zu definieren. Ist das Basalt? Sieht ziemlich einheitlich aus.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14406
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Liet Kynes am Do 14 Feb 2013, 22:50

Hi Kurt

Ich bin schwer beeindruckt,dass du es überhaupt je gewagt hast, diesen Grenzgang zu tätigen. Irgendwie muss man ja auch erstmal solche Bedingungen schaffen und dann den Schritt tun, seine kostbaren Gewächse diesem Prozess aus zu setzen.Sonst wird man schließlich auch nie wissen, ob sie es aushalten. Wie kamst du beim ersten Versuch "damals" denn dazu, das so zu versuchen ? Hattest du Inspiratoren, oder wares ein Experiment ?
Differenzierst du eigentlich zwischen Gattungen und Arten,ab welchem Alter sie diese Überwinterung aushalten werden ? Ich komme auf diese Frage,weil du bei einer Art speziell erwähntest, dass sie nun erst ab ihrem 6 Jahr so "aufgeweckt" wird . Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Ralle am Do 14 Feb 2013, 22:59

Hallo Kurt,

warum diese Aktion? Welche Gedanken hast Du Dir dabei gemacht??? scratch
Für mich sieht das fast so aus, als hättest Du vergessen Dein Gewächshaus zu schließen bevor der Schneesturm kam. Wink

Klär uns mal auf.

Gruß

Ralf
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Einsicht in meine Glashäuser nach den Angießen und 3 Tage Schneegestöber bei meinen Wh.U.Fs. Kakteen

Beitrag  Uwe am Fr 15 Feb 2013, 06:56

Hallo

Ralf schrieb:

warum diese Aktion? Welche Gedanken hast Du Dir dabei gemacht?
Für mich sieht das fast so aus, als hättest Du vergessen Dein Gewächshaus zu schließen bevor der Schneesturm kam.

So würde ich es auch deuten. Warum lässt Kurt einen Teil seiner Kakteen (bewusst?) einschneien, die anderen nicht? Ich muss sagen, dass Kurt schöne und teils recht grosse Individuen hat. Dennoch sind für mich seine Handlungen teils nicht ganz nachvollziehbar (...ich meine das aber nicht böse..).

Seine Fülle an Kakteen beeindruckt, doch es gibt weit mehr als 200 Spezien und Subspezien von frostharten Kakteen. Wenn man von jeder Art 5-10 Stk. hat, reicht ein Gewächshaus wie Kurt eins hat, definitv nicht Very Happy.

Ich habe auch ein kleines Glashaus (150x200cm), das ich nur als Aufzuchtstation und für das Überwintern einiger Ersatzpflanzen brauche. Sonst bin ich der Freilandkakteengärtner schlechthin! Wink Da muss ich anders handeln, denn auch bei den Überdachten ist das Substrat im Winter bloss oberflächlich trocken. Auch mit einem Regendach kriegt man NIE ein so trockenes Substrat hin, wie im Glashaus in Töpfen drin.

Schade, dass Kurt nicht etwas mehr Infos von sich aus gibt. Aber ich verstehe auch, jeder hat so seine Geheimnisse Rolling Eyes

Grüsse, Uwe
avatar
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 289

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten