Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Seite 47 von 47 Zurück  1 ... 25 ... 45, 46, 47

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  Rouge am So 08 Okt 2017, 21:45

Cool Das sieht Klasse aus, Fred!

Ich habe noch nicht alles abgeerntet, habe heute noch einige Stecklinge vorbereitet, mein Versuch für den Winter: Tomatensteckis über den Winter zu bringen in der Hoffnung, daß ich im zeitigen Frühling schon mit großen Pflänzchen loslegen kann ... einige meiner Geizer, die ich vorletzte Woche schon ins Wasser stellte, haben gewurzelt, andere sind kaputt gegangen ...

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3669
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  Fred Zimt am Di 14 Nov 2017, 14:44

Ich kanns nicht länger leugnen, die Nachtschattenuhr läuft ab.
Von Woche zu wurds weniger...
:

..und weniger...


...letzte Woche konnte man die paprikaförmigen Tomaten kaum noch vom tomatenförmigen Paprika unterscheiden...
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6068

Nach oben Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  Fred Zimt am Mi 15 Nov 2017, 12:49

Gestern Abend konnte ich noch im Schein der Taschenlampe ein paar Vitamine aus dem Herbstlaub scharren. Very Happy
Das wars für dieses Jahr.

avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6068

Nach oben Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  KarMa am Mi 15 Nov 2017, 14:23

Eine Verwandte der Physalis, besser nicht naschen.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  Rouge am Mi 15 Nov 2017, 15:54

Crying or Very sad Meine letzten Tomaten (und 2 Chilies) ... jetzt heißt's wieder abwarten ...


_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3669
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  nikko am Do 16 Nov 2017, 07:28

Moin Kerstin,
das sind ja noch ganz schön Viele! Bei meinen Eltern auf der überdachten Terrasse wird auch immer noch geerntet - und das Mitte November!


Zitat Donal Trump: schrieb:>Klimawandel ist eine chinesische Verschwörungstheorie, hier man nennt das Wetter <
So oder ähnlich hatte er sich ja im Wahlkampf geäußert...

Ja, nun heisst es abwarten, bis die nächste Saison beginnt. Die Marzano Flaschentomaten haben mich nicht so begeistert, Harzfeuer und Feuerwerk dagegen schon. Die säe ich 2018 wieder aus! Very Happy 

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4358
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Solanaceae - Tomaten, Chili, Pepino, Auberginen etc. - alles zur Aussaat und Aufzucht und Ernte

Beitrag  Rouge am Do 16 Nov 2017, 10:02

Hallo Nils,

ja, recht ordentlich für Mitte November .... aber das war's definitiv ... Blüten sind keine mehr da (logisch!) ... und Früchte auch nimmer, die Tomatenpflanzen (wenn nicht Stecklinge gemacht wurden) liegen jetzt schon auf dem Kompost Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3669
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 47 von 47 Zurück  1 ... 25 ... 45, 46, 47

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten