Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Turbinicarpus sp. RS 504B

Beitrag  Wladko am Di 06 Nov 2012, 21:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Wladko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  Rügenkaktus am Mi 05 Dez 2012, 21:43

Hallo Vlado

da zu der vorgestellten schönen Pflanze keine weiteren Angaben vorhanden sind und sich auch keiner weiter dafür interessiert, ich aber sehr neugierig bin Question , möchte ich dich um weitere Informationen zu dieser Pflanze bitten. Dieser Turbini besitzt eine Feldnummer ( RS 504B = Stanik Roman ? ) ,so gehe ich davon aus, das es einen Standort in Mexiko gibt. Oder ist diese Bezeichnung für eine Hybride gewählt worden ? Ist diese Aufsammlung schon länger bekannt und gibt es davon Vermehrungen ?
Ich würde mich über mehr Informationen zu diesen Turbinicarpus, welchen ich irgendwo in die Gruppe pseudomacrochele / krainzianus einordnen würde, freuen.

Gerd
DER RÜGENKAKTUS
avatar
Rügenkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus-Hybr.,Turbinicarpus,Mammillaria + Querbeet der Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  turbini1 am Do 06 Dez 2012, 18:10

Hallo Gerd,
die Pflanze ist bereits länger bekannt und steht in mehreren Exemplaren unter anderem bei mir. Eine Erstbeschreibung wird im Auftrag des Entdeckers zu gegebener Zeit von mir publiziert werden. Weitere Informationen wollen wir derzeit nicht verbreiten um ev. Schnellschüsse bezüglich anderer, nicht autorisierter Beschreiber, zu vermeiden. Die Pflanze stellt ein sehr interessantes Bindeglied im Kreis Turb. pseudopectinatus und div. Turb. krainzianus Formen dar alleine dieser Umstand erfordert eine sehr genaue Beobachtung in Kultur und am Standort bevor eine hieb- und stichfeste Erstbeschreibung publiziert werden kann.
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  Rügenkaktus am Do 06 Dez 2012, 22:56

Hallo Stefan

vielen Dank für die ehrliche Antwort. Die Beweggründe lassen sich nachvollziehen. Das die Pflanze eine Verbindung zu Turb.krainzianus Formen hat, ahnte ich fast. Mit Turb.pseudopectinatus hätte ich sie nicht in Verbindung gebracht, aber ich kenne ja auch nicht ihren Standort Smile

Gerd
DER RÜGENKAKTUS
avatar
Rügenkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus-Hybr.,Turbinicarpus,Mammillaria + Querbeet der Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  turbini1 am Fr 07 Dez 2012, 06:02

Hallo Gerg,
da ist mir leider en Fehler unterlaufen, ich meinte nicht pseudopectinatus sondern pseudomacrochele.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  turbirob am Mo 14 Jan 2013, 11:51

Dies sieht eine interessante Anlage. Obwohl dies ein gepfropft wird, um mir hat es ein bisschen wie ein Blick T.krainzianus ssp.minimus darüber?
Können Sie uns sagen mehr darüber zu Stefan, bitte? Wie schnell könnte es für den Rest von uns zu wachsen und zum Beispiel zu studieren verfügbar?
Ich habe Samen als "T.krainzianus minimus" rote Blume "" angeboten gesehen, aber noch nie habe nichts davon. Könnte dies eine übertriebene Bezeichnung für diesen rosa Mitte-Streifen-Blume sein?
avatar
turbirob
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus, Astrophytum, Tribe Cacteae

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  turbini1 am So 25 Okt 2015, 11:14

Hallo Zusammen,
gerade eben erschien die Erstbeschreibung dieser Pflanze in einer Sonderausgabe der Xerophilia. Die Pflanze wurde 2014 von mexikanischen Forschern "entdeckt" und nun Hals über Kopf als Turbinicarpus heliae beschrieben. Beobachtet wird diese Pflanze in europäischen Sammlungen bereits seit den 1990er Jahren.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus heliae
RS 405B


Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  Astrophytum am So 25 Okt 2015, 11:19

Hallo Stefan,
kannst du bei Geleghenheit mal ein Bild des Pflanzenkörpers hier einstellen?
Gruß Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2472

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  Echinopsis am So 25 Okt 2015, 11:28

Hier mal ein Bild vom Pflanzenkörper.
Das Bild wurden im Botanischen Garten der Universität Cuautitlán gemacht. Beachtlich sind dabei sind die enormen Rübenwurzeln.

Turbinicarpus heliae, Sammlung Botanischer Garten, Cuautitlán, Mex.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15027
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus ssp. RS 504 b

Beitrag  Astrophytum am So 25 Okt 2015, 11:35

Danke für die Pflanzenbilder Daniel. Das sind sehr schöne Pflanzen. Ich bin was turbinis angeht ja ein Laie aber die gefallen mir sehr.
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2472

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten