Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus retusus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  Gast am Mo 12 Apr 2010, 16:27

Ariocarpus retusus 20100412-162630-981

Ariocarpus retusus 20100412-162726-206
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  Wühlmaus am Mi 12 Mai 2010, 17:44

Ariocarpus retusus var. furfuraceus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Reviger am Do 13 Mai 2010, 00:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Namesänderung bzw. Richtigstellung)

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5753
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  davissi am Sa 25 Jun 2011, 19:01

Hier ist mein retusus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ariocarpus retusus

Ist der eigentlich blühfähig?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  Wühlmaus am Sa 25 Jun 2011, 19:22

scratch scratch scratch
Das weiß ich auch nicht, meiner hat bisher noch nicht geblüht.
confused confused confused

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5753
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  Echinopsis am Sa 25 Jun 2011, 21:46

Ja, der retusus von D ist blühfähig!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  davissi am Sa 25 Jun 2011, 21:47

Echinopsis schrieb:Ja, der retusus von D ist blühfähig!

Super!!

Und wie krieg ich den zum Blühen? Überwintert bei 8-12°C
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  Echinopsis am Sa 25 Jun 2011, 21:59

Beschreib mal deine Kulturmethoden, übers Jahr verteilt!

Im Winter hell, kühl, absolut trocken bei um die 10 Grad. Sommer Gießpause (Juli-August), September-Oktober Hauptwachstumsphase, da richtig gießen!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  davissi am Sa 25 Jun 2011, 22:03

Echinopsis schrieb:Beschreib mal deine Kulturmethoden, übers Jahr verteilt!

Im Winter hell, kühl, absolut trocken bei um die 10 Grad. Sommer Gießpause (Juli-August), September-Oktober Hauptwachstumsphase, da richtig gießen!

Ab April-Juni Wasser,Juli-August kein Wasser,Semptember-Oktober, warm stellen und unters Kunstlicht und richtig gießen

Überwintert wie gesagt bei 8-12 grad vollständig trocken. Hab den erst das 1.Jahr deswegen!
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  Echinopsis am Sa 25 Jun 2011, 22:12

Perfekter gehts ja nimmer!

Ich glaube das liegt am eingewöhnen...ist meist so, dass sie 1-2 Jahre zicken und dann richtig loslegen, wenn sie mal eingewurzelt haben!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus Empty Re: Ariocarpus retusus

Beitrag  davissi am Sa 25 Jun 2011, 22:16

Ich hab den am 21. Dezember 2010 bekommen. Was für ne Blütenfarbe hat der? Und woher weißt du das er blühfähig ist? Er hat 15 Warzen!
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten