Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winterharte Bromelien

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Winterharte Bromelien

Beitrag  Ralla am Di 05 März 2013, 15:04

Vor diversen Jahren habe ich im holländischen Gartencenter mal eine 'winterharte' Bromelie erstanden, diese im Garten eher halbschattig und recht feucht gehalten. -> Sie hat den ersten Winter nicht überlebt.

Letztes Jahr gab es wieder solch eine 'winterharte' Bromelie und ich habe einen zweiten Versuch gewagt. Diesmal steht sie auf der Dachterrasse, vollsonnig, ohne Winterschutz und ohne viel extra Wasser und bisher sieht sie gut aus. Was ich da habe, weiss ich nicht, aber diese scheint echt winterhart zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Haben noch mehr Leute solche Versuche mit Bromelien gewagt? Wie waren die Ergebnisse?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Belga am Di 05 März 2013, 15:20

Na ja so winterhart sind die nicht,du hast Glueck gehabt,Google mal unter Puya mirabilis
es gibt noch andere Puya must halt suchen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Belga am Di 05 März 2013, 15:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Belga
Belga
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Belga am Di 05 März 2013, 15:29

Es gibt noch andere sogenante winterharte Sorten wie die Fascicularia bicolor [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Belga
Belga
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Ralla am Di 05 März 2013, 16:15

Ohne Blüte wage ich nicht zu beurteilen, ob Fascicularia oder Puya, denn ich kenne mich mit Bromelien gar nicht aus.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Christian am Di 05 März 2013, 20:31

Ich habe mit der die Ralla vorgestellt hat leider keine guten Erfahrungen gemacht. Das müsste übrigens auch eine Fascicularia bicolor sein, die gab es letzten Frühling in fast jedem Baumarkt für unter 10€

Meine hatte ich ins Kakteenbeet gepflanzt, aber trotz Abdeckung im letzten Winter ist sie mir in den 2 Wochen Dauerfrost im Februar 2012 erfroren. Wahrscheinlich war die Frostperiode doch zu lang oder mein Substrat wahr nicht mineralisch genug.
Im Botanischen Garten in Halle sollen schon seid Jahren welche in einem Freibeet wachsen, leider weiss ich nicht unter welchen Bedingungen.

Sollte mir dieses Jahr wieder eine in die Finger fallen, werde ich aber trotzdem wieder einen Versuch starten Wink

Puya sind soweit ich weiß überhaupt nicht Winterhart. Wenig bekannt ist das Ochagavia bis -10°C abkann, leider konnte ich diese Art Mangels verfügbarer Pflanzen noch nicht ausprobieren Cool
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Ralla am Di 05 März 2013, 21:37

Samen von Ochagavia kann ich bei Tante Gockel auffinden, aber wie schwierig ist es, Bromelien auszusähen?

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Christian am Di 05 März 2013, 21:46

Bromelien habe ich auch noch nie ausgesät, aber es soll nicht so schwer wie bei Tillandsien sein Wink Welche Ochagavia hast du denn gefunden?
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Ralla am Di 05 März 2013, 21:56

O. carnea gibt es in USA.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Christian am Di 05 März 2013, 22:03

Hört sich gut an, die O. carnea soll wohl mit die Härteste sein Cool
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Winterharte Bromelien Empty Re: Winterharte Bromelien

Beitrag  Ralla am Di 05 März 2013, 22:06

Wollen wir uns ein Tütchen teilen? Rauchen

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten