Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  kaktusfreundin01 am Fr 08 März 2013, 15:23


Ich habe an Mammillaria lloydii und M. polythele jeweils einen glänzenden weißen unbeweglichen Knubbel entdeckt. Ich vermute einen Schädling, nur finde ich keine entsprechende Abbildung. Diese glänzenden Knubbel sehen anders aus als die von Woll- bzw. Schmierläusen, sie sind nicht flauschig-pudrig, aber vielleicht gibt es ja Erscheinungsformen, die ich noch nicht gesehen habe. Was ist da los?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe die Pflanzen isoliert und könnte BI58 anwenden, wenn ich wüßte, dass es hilft. Danke im voraus für eure Infos!

kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  soufian870 am Fr 08 März 2013, 15:28

Haste mal vorsichtig versucht den abzumachen ?
Die Warze sieht ja auch etwas rotbraun aus.
Leider hab ich keine Idee was das sein könnte.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  Liet Kynes am Fr 08 März 2013, 15:36

Hallo zusammen

Rein optisch für mich zwar ein schwierier Fall,ich wage aber eine Theorie : Falls die Arten Milchsaft führen,ist dieser ausgetreten und erhärtet. Die Rostbräune an der Warze lässt einen Pilz vermuten,der zum Austritt des Saftes durch die geschädite Epidermis eführt hat. War da zufällig ein Blütenrest in der Nähe ? Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  kaktusfreundin01 am Fr 08 März 2013, 15:46

Bei der anderen Mammillarie sind die umliegenden Warzen top grün. Dass das Ding auf dem Foto bei einer bräunlichen Warze sitzt, ist, glaube ich, Zufall, zumal ich die Pflanze schon so gekauft habe, nur ohne das Ding.

Ich habe es mit einer spitzen Pinzette berührt, es fühlte sich mittelfest an und etwas klebrig, so als ob noch etwas daruntersitzt. Ich wollte aber nichts kaputtmachen, weil ich nicht weiß, ob es nicht vielleicht zur Pflanze gehört (Knospe?).

Keine Ahnung, ob Mamm. lloydii und polythele Milchsaft führen. Blütenreste sind mir nicht aufgefallen.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 März 2013, 16:01

Wenn ich das Foto vergrössere fallen mir kleine orange punkte auf. Bewegen sich diese. Das Flöckchen ist keine Knospe nimm es weg das ist etwas das nicht da hingehört.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19695
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  Liet Kynes am Fr 08 März 2013, 16:07

Was noch vergleichbar wäre : Die Kakeeen mit Kunstblüten aus dem Baumarkt sind meinst mit Kleber befestigt. Der sieht auch so ähnlich aus...
Den Spinnmilbenverdacht von Stefan gilt es zudem auch weiter zu verfolgen. Kann nur Frust ersparen. Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 März 2013, 18:11

oh ja Rest von Leim könnte es sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19695
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  kaktusfreundin01 am Fr 08 März 2013, 19:09

Leim ist es definitiv nicht. Ich habe die Mammis im letzten Herbst gekauft, und da waren die vollkommen in Ordnung, mit nicht dran, was da nicht hingehörte.

Die kleinen Punkte sehe ich ebenfalls, sie bewegen sich nicht. Ich habe mit der Lupe geschaut.

Ok, ich werde die weißen Knubbel nachher entfernen und berichten. Soll ich BI58 spritzen?
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 857
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  william-sii am Fr 08 März 2013, 19:14

Es könnte ein Eikokon einer Spinne sein. Nimm mal einen Zahnstocher und entferne das Teil damit. Dabei kannst du auch sehen, ob das Äußere fädig ist.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3321
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien Empty Re: Glänzende weiße Knubbel an Mammillarien

Beitrag  Hendrik am Fr 08 März 2013, 23:30

Hi an alle

Sieht mir nach irgendwelchen Insektengelegen aus. Ist wohl kein allgemein bekannter Schädling also würde ich es dran lassen. Ich finde es immer schön, wenn Kaktenn auch unserer einheimischen Flora Lebensraum bieten. Ich würde auf keinen Fall spritzen ohne genaue Diagnose. BI58 ist hochgiftig und dünstet jahrelang aus. Im eigenen Interesse setze ich dieses Zeug nicht mehr ein.
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 525
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten