Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose)

Nach unten

Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose) Empty Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose)

Beitrag  bigottoo am So 17 März 2013, 15:26

Hallo Zusammen,
unter anderem diese Samen von Caudexpflanze sollen zur Aussaat kommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da die Samen doch recht groß sind und die Aussaatanleitung auf der Seite des Verkäufers nicht genau zu dieser Gattung etwas zur Aussaat sagt, möchte ich hier mal fragen ob jemand Erfahrung mit diesem oder ähnlichen Saatgut hat? Besonders welches Substrat verwendet wird und ob die Samen damit abgedeckt werden oder nicht interessiert mich.

Gruß
Frank
bigottoo
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 456

Nach oben Nach unten

Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose) Empty Re: Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose)

Beitrag  Maranta am So 17 März 2013, 17:34

Hallo Frank,

ich habe die E. elephantina schon mehrfach ausgesät.

Erstmal würde ich die Samen gut reinigen, dann rundherum an der schmalen Seite die Samenhülle anfeilen. Zum Einen, damit die Samen es nachher mit dem Quellen einfacher haben und zum Zweiten, damit sich die Samenhülle nach dem Keimen leichter von den Keimblättern lösen kann.

Danach einige Stunden den Samen zum Quellen in Wasser legen. Bei mir waren es immer etwa 3 Std., länger geht sicher auch. Nach dem Quellen Samen mit der flachen Seite leicht ins Substrat drücken. Als Substrat habe ich entweder reines Kokohum oder Kokohum/Bims 50:50 benutzt. Konnte nicht feststellen, dass die da besonders anspruchsvoll sind.

Temperatur ca. 25°C. Nach 2-3 Tagen tut sich in der Regel schon etwas. Ich würde den Topf nicht zu klein wählen, die machen nämlich ellenlange Wurzeln.

Schöne Grüße,
Bettina

Maranta
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose) Empty Re: Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose)

Beitrag  bigottoo am So 17 März 2013, 20:53

Hallo Bettina,
schön das du deine Erfahrung mit uns teilst, genau so habe ich mir eine Antwort vorgestellt. Werde alles so vorbereiten wie der es beschrieben hast und dann hier über die weitere Entwicklung mit Bildern berichten.
Beste Grüße
Frank
bigottoo
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 456

Nach oben Nach unten

Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose) Empty Re: Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose)

Beitrag  Maranta am So 17 März 2013, 22:33

Hallo Frank,

ich habe hier ein Bild von einer meiner Pflanzen. Auf dem Foto war sie etwa ein Jahr alt. Ausgesät im April 2010.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und hier ein Foto von einem frisch gekeimten Samen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schöne Grüße,
Bettina
Maranta
Maranta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 182
Lieblings-Gattungen : Dioscorea, Caudexpflanzen, Echinopsis, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose) Empty Re: Elephantorrhiza elephantina (Elefantenfußmimose)

Beitrag  bigottoo am Do 21 März 2013, 19:15

Hallo Bettina,
danke für den Ansporn mit deinen Bildern. Das erste "Korn" ist seit gestern in der Erde.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die beiden anderen habe ich einen Tag länger gebadet und jetzt in die Erde gedrückt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß
Frank
bigottoo
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 456

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten