Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten

Nach unten

Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten Empty Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten

Beitrag  Jürgen_Kakteen Fr 22 März 2013, 16:55

Hallo

Bei dem schönen Wetter hab ich doch mal nach meinen winterharten Kakteen geschaut
uns siehe da bei meinen Pediocactus simpsoniis sind schon Blütenansätze zu sehen.
Ich denke mal in 2 bis 3 Wochen werden die wohl blühen, Voraussetzung ist natürlich
dass es endlich warm bleibt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

auch bei meinen Opuntien musste ich feststellen dass sie sich schon schön aufpumpen
und dass ganz ohne zusätzlichem gießen. Aufgrund der Temperaturen hab ich mir dies
noch verkniffen. Wenn ich noch dran denke wie sie vor 4 Wochen aussahen.
Was sagt uns das, der Frühling kommt unaufhaltsam näher.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten Empty Re: Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten

Beitrag  Stachelkumpel Fr 22 März 2013, 19:55

Ja sage mal Jürgen,

entdecke ich da Sonnenschein auf Deinen Bildern? Wie lange ist das denn her...*malsofrag*
Für den Pedio drücke ich mal die Daumen!

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 786

Nach oben Nach unten

Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten Empty Re: Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten

Beitrag  Jürgen_Kakteen Sa 23 März 2013, 09:36

Stachelkumpel schrieb:Ja sage mal Jürgen,

entdecke ich da Sonnenschein auf Deinen Bildern? Wie lange ist das denn her...*malsofrag*
Für den Pedio drücke ich mal die Daumen!

Gruß Gregor

Hallo Gregor

Gestern hatten wir prächtiges Wetter.
Den ganzen Tag über wolkenlos.
Aktuell hat es zwar ein paar Schleierwolken aber die Sonne scheint.
Das Beet liegt auf der Südseite daher sehe ich erst mal kein Problem.
Die Sonne scheint, wenn denn, immer voll ins Beet und die Hauswand sorgt für den nötigen Schutz.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten Empty Re: Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten

Beitrag  volker Sa 23 März 2013, 20:35

Hallo Jürgen

das sieht doch sehr gut aus. Um die Pedios mach dir mal keine Sorgen. Die vertragen das kühlere Wetter besser wie Bullenhitze denn da kann es passieren das sie nicht blühen.
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1818
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten Empty Re: Rundgang an meinem Beet mit den Winterharten

Beitrag  Cristatahunter Sa 23 März 2013, 23:09

Bei mir sieht noch alles aus wie Dörrzwetschgen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20906
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten