Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Versuch

Nach unten

Versuch Empty Versuch

Beitrag  cactuskurt Do 04 Apr 2013, 15:32


Habe heute mit 20%Essig Samen von Ma.wirghtii Gebeizt 1Stunde 2Stunden 3 Stunden 4Stunden und Angebaut.Bei den Samen die 4St.im Essig waren öffneten sich die Sammenschalen mit leichten Druck zwischen den Fingern.Werde Beobachten welche als erste Keimen.
Gruß Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3521
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Versuch Empty Re: Versuch

Beitrag  Cristatahunter Do 04 Apr 2013, 17:15

Das gefällt mir weg von dem harten Zeugs, hin zu Bio.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20924
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Versuch Empty Re: Versuch

Beitrag  soufian870 Do 04 Apr 2013, 19:37

Wenn´s bei meinen Echinocactus horizonthalonius funktioniert, wäre das ja klasse Smile
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3928

Nach oben Nach unten

Versuch Empty Versuch

Beitrag  Kakteenfreek Do 04 Apr 2013, 20:03

Hallo Cactuskurt;
Ich habe noch nie Kakteensamen gebeizt, allerdings waren meine Aussaaten auch immer überschaubar - was die Menge betrifft - ca. 20-30
Arten, so das man im Notfall noch gegensteuern kann.
Bin auf Deine Ergebnisse gespannt, halt uns auf dem Laufenden!
Übrigens ist Mam. wrightii auf keinen Fall winterhart oder dergleichen, im Gegenteil, sie ist eher sehr empfindlich glück
Gruß Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1043
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Versuch Empty Re: Versuch

Beitrag  cactuskurt Do 04 Apr 2013, 20:25

Kakteenfreek schrieb: Hallo Cactuskurt;
Ich habe noch nie Kakteensamen gebeizt, allerdings waren meine Aussaaten auch immer überschaubar - was die Menge betrifft - ca. 20-30
Arten, so das man im Notfall noch gegensteuern kann.
Bin auf Deine Ergebnisse gespannt, halt uns auf dem Laufenden!
Übrigens ist Mam. wrightii auf keinen Fall winterhart oder dergleichen, im Gegenteil, sie ist eher sehr empfindlich glück
Gruß Kakteenfreek
Hallo Kakteenfreek
Bei mir ist Mam.wrightii SB 955 auf jedenfall Frostsicher 2012 minus 19 Grad 14 Tagelang ausgehalten.
Gruß Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3521
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Versuch Empty Versuch

Beitrag  Kakteenfreek So 07 Apr 2013, 20:15

Sorry; Cactuskurt!
Ich muß da mal zurückrudern! Mit sehr empfindlich meinte ich eigentlich gegen zu viel Nässe. Irgendwie war ich dann auch der Meinung zuviel Kälte. Weshalb meine Pflanzen im Winter immer mindestens bei +10 Grad gehalten wurden. Nach Deiner Antwort habe ich die Literatur befragt und mußte feststellen, daß M.wrightii doch einiges bei trockenem Stand vertragen kann.
Gut daß es unser Forum gibt.
Übrigens laut der mir vorliegenden Feldnummernliste von Steven Brack müßte es sich bei Deiner Pflanze um die SB 94 handeln, die 955 ist eine Listen -Nr.
Gruß Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1043
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Versuch Empty Re: Versuch

Beitrag  Uwe Mo 08 Apr 2013, 06:29

Hallo

Es gibt übrigens eine ganze Anzahl Mammillarien, die 2-stellige Minuswerte trocken aushalten.
Meine M.viridiflora steht im Winter auch immer draussen.

Grüsse, Uwe
Uwe
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 317

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten