Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Exoten Sammler am Fr 05 Apr 2013, 23:19

Hallo,

welches Susbtrat verwendet dieser Sukkulentenfreund?

Das sieht für mich sehr sandhaltig aus, eventuel etwas Lehmhaltige Erde dabei?

Auf jeden Fall gefällt es mir sehr gut, sieht natürlich aus.
Kann man Euphorbien in reinem Sand (mit eventuell etwas Baumarktkakteenerde) aufziehen?

Exoten Sammler
Exoten Sammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Fred Zimt am Di 23 Apr 2013, 10:11

Wo ist denn das Bild her?

Sieht für mich aus wie Sand vom Spielplatz.

Kann man Euphorbien in reinem Sand (mit eventuell etwas Baumarktkakteenerde) aufziehen?
Ich denke das ist eher eine Frage der Kulturführung.
Wenn Du damit klarkommst geht das sicher.

Die Frage ist eher warum man das tun sollte bzw. was Du dir davon erhoffst.

Gruß
Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Liet Kynes am Di 23 Apr 2013, 12:31

Hi
Das Rötliche könnte auch Kieselgur sein.
Ich habe zwar Euphorbia noch nicht aus Samen gezogen, doch würde mir bis zum ersten Pikieren rein mineralisches Substrat sicherer erscheinen. Sobald die Sämlinge es verkraften,würde ich sie dann,je nach Gattung/Art, in mehr oder weniger humoses Substrat pflanzen (max.1/3 humoser Zuschlag auf mind 2/3 mineralischen). Dazu würde ich dann aber Kokos-Produkte (z.B Kokohum) bevorzugen,weil sie gegen Fäulnis/Pilz auch hier mehr Sicherheit böten. Dürfte auch im Baumarkt erhältlich sein. Die hochwachsenden Euphorbien sind von "meiner Regel" aber ausgeschlossen,denn sie zehren stärker und verkraften auch mineralisch gestreckte Blumenerde gut. Ich habe eine E.canariensis seit Jahren in mit Aquariensand und Kieselsteinen gestreckter Grünpflanzenerde. Aussäen würde ich sie trotzdem nicht auf sowas,das Millieu verpilzt und fault dann nur schneller.

Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Exoten Sammler am Di 23 Apr 2013, 14:39

Das Bild ist von Amazon (rechtsklick auf das Bild, Grafikadresse kopieren und in die Suchleiste einfügen).

Mir ging es nur um das Aussehen, optisch gefällt mir die Mischung sehr gut, aber ich wollte wissen was sie praktisch so hergibt.

@Liet
Der Autor von Euphorbia.de pflanzt angeblich alle seine Euphorbien in Blumenerde/Seramis (50/50).
Auf cactusart hingegen wird bei sehr vielen Euphorbien ein rein mineralische Substrat empfohlen...

Ist wohl mal wieder einfach vom Gießverhalten abhängig Wink
Exoten Sammler
Exoten Sammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Fred Zimt am Di 23 Apr 2013, 15:54

Keine "geliehenen" Bilder einstellen, könnte Ärger für Daniel geben.

Mit der Graphikadresse komm ich nur zum Bild und nicht zum Kontext, oder übersehe ich was?

Ist wohl mal wieder einfach vom Gießverhalten abhängig

Sachichja. Wink
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Exoten Sammler am Di 23 Apr 2013, 16:20

Grafikadresse: http://ecx.images-amazon.com/images/I/61jB9Tmok1L.jpg
Daran erkennst du es Wink
Zum Kontext kommst du mit der Grafikadresse natürlich nicht.

Tut mir leid wenn das gegen die Regeln war, ich dachte über die Grafikadresse kann man zurückverfolgen, wo das Bild herstammt.
Exoten Sammler
Exoten Sammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Echinopsis am Di 23 Apr 2013, 17:27

Moin!

Das hat mit den Regeln eher weniger zutun.
Die Grafikadresse ist auch egal, solange Du nicht die Erlaubnis des Autors hast das Bild zu zeigen, bzw wenn dieser auf seiner Seite nicht ganz klar schriftlich formuliert das man das Bild kopieren darf.

Ich entferne das Bild mal sicherheitshalber...denn das wird nicht nur für mich, sondern auch für Dich teuer (ca. 10.000 Euro Rahmen)

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Fred Zimt am Di 23 Apr 2013, 19:03

Daran erkennst du es

Ja mein Lieber,
dankeschön, ich bin zwar nicht mehr der Jüngste,
aber soweit noch ganz rüstig... Rolling Eyes

Zum Kontext kommst du mit der Grafikadresse natürlich nicht.
Sowas! Shocked

Ich hab mich unverständlich ausgedrückt, tschuldigung.
Was ich sagen wollt' war vielmehr:
Magst Du mal zum Kontext verlinken?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Exoten Sammler am Do 25 Apr 2013, 21:17

Exoten Sammler
Exoten Sammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 291

Nach oben Nach unten

Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien) Empty Re: Was für ein Aussaatsubstrat wird hier verwendet? (Euphorbien)

Beitrag  Fred Zimt am Fr 29 Nov 2013, 11:19

So, ich wecke mal den Dinosaurier. Very Happy 

Ich hab damals im April den Herrn angeschrieben und nach dem Substrat gefragt,
gestern erhielt ich eine Antwort:
Das Substrat besteht aus Sand, sonst nix.

Gruß

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten