Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mäusefraß

Nach unten

Mäusefraß Empty Mäusefraß

Beitrag  Hartmut am So 11 Apr 2010, 19:06

Hi,
letzte Woche beobachtete ich während des Umtopfens eine nette Maus, gleich neben der Terasse im Steingarten.
Als sie in der Tüte mit Vogelfutter saß konnte ich sie fangen. Auch in Gefangenschaft fraß sie lustig weiter an den Leckereien im Vogelfutter. Eine Maus ums Haus schadet nicht, dachte ich mir.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute sah ich mehrere Fraßstellen an einer Opuntie, die geschützt auf der Terasse steht.
Dass sich Mäuse an Kakteen vergreifen ist mir neu. Kann ich dem "Schädling" ein Alternativfutter anbieten, dass er meine Pflanzen in Ruhe lässt, bis ihn die Eule holt?

Grüße

Hartmut
Hartmut
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Mäusefraß Empty Re: Mäusefraß

Beitrag  Gast am So 11 Apr 2010, 20:19

Stell eine FALLE AUF.
Dann wrd der Schaden begrenzt und du weißt wo du drann bist Very Happy Very Happy
Gruß und gutes Einfangen der MAUS. Mäuse gehen an alles , auch an Kakteen !!!
wünscht
Achim
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mäusefraß Empty Re: Mäusefraß

Beitrag  kaktussnake am So 11 Apr 2010, 20:25

bei mäusen verstehe ich keinen spass mehr - die haben einen exquisiten geschmack - kannst froh sein, dass es nur eine opuntie war!!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2882
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mäusefraß Empty Re: Mäusefraß

Beitrag  Rainer11283 am Fr 16 Apr 2010, 17:56

Ich würde auch ne falle auf steheln Evil or Very Mad
Rainer11283
Rainer11283
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214

Nach oben Nach unten

Mäusefraß Empty Re: Mäusefraß

Beitrag  Hanse am Mi 27 Apr 2011, 02:45

Bei den Viecherln hört der Spass auf..nicht dass der schaden an der Echeveria runyonii 'Topsy Turvy´wirklich schlimm ist, die wachsen wie Unkraut
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
aber die einjährigen Selenicerus Sämlinge waren in Stückchen geteilt und vieles andere angeknabbert.
Besonders die jungen Mäuse probieren alles aus, also keine Gnade javascript:emoticonp('Evil or Very Mad')
Evil or Very Mad
Cheers Hans
Hanse
Hanse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Mäusefraß Empty Re: Mäusefraß

Beitrag  Gast am Mi 27 Apr 2011, 09:31

Guten Morgen,
das mit der Tierliebe zu Mäusen kenne ich. Jetzt zwar nicht im Zusammenhang mit Kakteen, aber auch ich habe auf unserem Balkon vom letzten Sommer bis Anfang März geglaubt eine Waldmaus zu haben.
Dazu muss ich sagen, ich habe in einer kleinen Voliere 2 Kanarienvögel und 2 Wachteln auf dem Balkon gehabt. Habe die Voliere Mäusesicher gemacht, was mir allerdings nicht unbedingt gelungen ist.
Anfang diesen Jahres waren es dann 6 Waldmäuse die ich in einer Lebenfalle eingefangen habe und sie in der Natur freigelassen habe.
In dem Schrank der auf dem Balkon steht wurde die rechte Seite komplett als Vorratsschrank dieser Mäuse genutzt, Gummistiefel und anderes Schuhwerk für den Garten dienten dem Nestbau. Seit ich das entdeckt habe, weiß ich das jede Maus sofort gefangen wird und der Mietvertrag gekündigt wird.
Aber süß sind sie trotzdem, aber da hört meine Tierliebe auf.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten