Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cleistocactus...soll ich

Nach unten

Cleistocactus...soll ich Empty Cleistocactus...soll ich

Beitrag  Eli1 am Fr 12 Apr 2013, 12:14

den nehmen?
Habe ein Angebot von einem Bekannten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke
Eli1
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus...soll ich Empty Re: Cleistocactus...soll ich

Beitrag  soufian870 am Fr 12 Apr 2013, 12:43

Warum nicht ?
Wie groß ist der denn ?
Ich würde den dünnen dunklen "Spargel" vorne wegnehmen, der Rest sieht gut aus.

PS: Der brauch sicher dann nen größeren Topf !
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3928

Nach oben Nach unten

Cleistocactus...soll ich Empty Re: Cleistocactus...soll ich

Beitrag  Eli1 am Fr 12 Apr 2013, 13:17

Danke! Mach ich! Very Happy
Eli1
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus...soll ich Empty Re: Cleistocactus...soll ich

Beitrag  Hendrik am Fr 12 Apr 2013, 14:38

Hi Eli

Cleistos sind tolle Kakteen. Die kann man so richtig toll füttern und knuddeln kann man die auch. Wink Aber die werden riiiiiiiiesig. Ich weiß wovon ich rede, habe wohl schon mindestens 30 Meter Cleistos gezüchtet.
So viel Licht und Sonne wie irgend möglich. Am besten vor eine helle, reflektierende Hauswand stellen, dann wachsen sie kerzengerade. Aber der Stumpf wächst leider kaum mit, d.h. die Arme werden ab einer bestimmten Größe abbrechen bzw. sollten neu bewurzelt werden.

LG
Hendrik
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus...soll ich Empty Re: Cleistocactus...soll ich

Beitrag  Eli1 am Fr 12 Apr 2013, 15:20

Danke für den Tipp! Nach den Eisheiligen kann er dann raus.
Eli1
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 599
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten