Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus texensis und E.parryi

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  Snuky am Mo 22 Apr 2013, 14:10

Das ist ja krass. Wie hast du das gemacht? :-)
Ich warte dann eben noch ein bisschen. *g*
Lg
Hillu
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  Snuky am Mi 24 Apr 2013, 17:42

So, mein erster ist heute auch gekeimt Fröhlich
Hoffe da kommen noch ein paar.
Wie sieht es bei dir aus Oli? :-)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  k.oli am Mi 24 Apr 2013, 21:11

Sehr gut, das freut mich für dich.

Aber die Samenhülle am Keimling sieht irgendwie flaumig aus......ich will dich nicht beunruhigen, aber behalt das mal besser im Auge, nicht das dir so n blöder Pilz die Freude über das Kakteenbaby grade wieder nimmt....

Bei mir sieht es auch gut aus, es schält sich gerade der 11. von 11 Samen aus der Hülle....Respekt, bis jetzt hat es viel besser geklappt als ich das erwartet habe!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße

Oli

@ Hillu : Ich drücke weiterhin die Daumen Smile
avatar
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  Snuky am Do 25 Apr 2013, 17:55

Sieht einfach nur toll aus. :-)
Verstehe gar nicht wo meine bleiben. Rolling Eyes
Hier nochmal ein update von meinem einzigen: *g*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Was meinst du? Sieht er gut aus? Hoffe kein Pilz!!!
Lg
Hillu
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  k.oli am Do 25 Apr 2013, 18:31

Kann jetzt keinen Pilz oder so auf dem Foto erkennen, es sieht für mich so aus das wohl lediglich die Samenhülle so "beflockt" aussah.....der Keimling an sich sieht spitze aus Smile
Weiterhin mindestens täglich nachschauen und bei Bedarf mit etwas Chinosol Sprühen , dann sollte das klappen Smile
Wieviel Korn hast du den gesät?

Ich hatte meine 11 E.texensis mit 9 verschiednen Sorten E.horizonthalonius ausgesät welche auch sehr gut gekeimt sind innerhalb 1 Woche. Nicht so gut wie die Texensis, aber für horizonthalonien schon ziemlich schnell und zuverlässig.

Hier sieht man das die Qualität des Saatgutes wirklich entscheidend ist! Exclamation

Viele Grüße

Oli
avatar
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  Snuky am Do 25 Apr 2013, 18:43

Ich habe 10 Stück ausgesät. 5 Stück am 12.4. und 5 Stück am 14.4.
Der Samen war von Koehres.
Na ich warte nochmal ab.
Habe auch andere Sorten zu den Zeiten gesät. Von denen keimen heute immer noch welche...
Bin mal optimistisch. Und wenn nicht, muss der kleine Kerl wohl durchhalten. *g*
Lg
Hillu
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  k.oli am So 12 Mai 2013, 23:05

Sodele,
Nachdem die erste Sorte der E.texensis zu 100% gekeimt sind und (bis auf einen Nachzügler) sich prächtig entwickeln wurde heute die zweite Sorte E.texensis sowie E.parryi gesät. Bin mal gespannt wie die weitere Entwicklung ist Smile

Viele Grüße

Oli
avatar
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  k.oli am Mi 15 Mai 2013, 22:05

Wahnsinn, nach nur 2Tagen keimt schon der erste Echinocactus parryi Shocked Shocked Shocked

Der hat's aber eilig.........

@Hillu : Was machen deine E.texensis?

Viele Grüße

Oli
avatar
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  Snuky am Do 16 Mai 2013, 15:00

Hi Oli,
Habe doch keine texensis. Nur E. paryll. Insgesamt sind 4 von 10 Korn gekeimt. Aber denen geht es gut. :-)
Setz doch mal ein Bild von deinen Kurzen rein.
Lg
Hillu
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus texensis und E.parryi

Beitrag  k.oli am Do 16 Mai 2013, 21:28

Hallo Hillu,

zuerst mal ein aktuelles Bild meiner texensis :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


und jetzt meine E.parryi welche gerade erst einen Tag alt sind : Smile


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Stück sind inzwischen schon geschlüpft Smile
avatar
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten