Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Nach unten

Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  Lawitzballer am Mi 17 Apr 2013, 13:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier diese braunen Flecken sind irdendwie komisch ... Sad
Wer weis was los ist?
Ich hoffe mal kein pilz -.-


LG Toni
avatar
Lawitzballer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  Lawitzballer am Sa 20 Apr 2013, 10:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Lawitzballer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  Blume am Sa 20 Apr 2013, 16:12

Hallo,

das sieht mir ein wenig nach Kälteschaden aus, das eine grüne Ohr würd ich sicherheitshalber enfernen und neu bewurzeln lassen. Der Rest deiner Opuntie sieht nicht so aus als erhole er sich wieder.

mfg
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  michael k am Sa 20 Apr 2013, 20:30

da gebe ich dir recht,sieht nach einem frostschaden aus,der wird sich wohl nicht wieder erholen,leider
avatar
michael k
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : winterharte kakteen,yuccas und palmen sowie andere exoten

Nach oben Nach unten

Re: Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  Lawitzballer am Sa 20 Apr 2013, 21:12

Oh was :-( ich hatte sie bei 5-7 ºC überwintert ...man ...
avatar
Lawitzballer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  Blume am Sa 20 Apr 2013, 22:17

Ganz verloren ist ja noch nichts, schneid eines der noch grünen Ohren ab und bewurzle es neu. Opuntien wachsen recht "schnell" Da hast du im Nu wieder eine schöne Opuntie Smile

Zumindest von den Bildern her sehen Teile von ihr noch in Ordnung aus.
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Was ist mit meiner Opuntia dillenii los?

Beitrag  Stapelia am Sa 05 Okt 2013, 00:03

Heißt dass, Opuntia dillenii muss wärmer überwintert werden? Hat da jemand Erfahrung? Wollte meine erstmals jetzt auch bei 6° bis 8° C überwintern. Letzen Winter war es ja nur erst das Stecklingsohr, da habe ich sie in der Wohnung überwintert. Im Sommer/Spätsommer hatte sie noch ein Ohr vom Wurzelhals rausbekommen und zwei kleine oben am Stecklingsohr. Ist also noch eine junge Pflanze. Will nicht, dass sie den Winter nicht überlebt....
avatar
Stapelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten