Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  chico am Do 18 Apr 2013, 20:46

Hallo
Bei den Echinocactus horizonthalonius tut sich langsam was .Ich habe sie zuerst gesprüht
und jetzt 2 mal vorsichtig gewässert .Die waren während der Trockenruhe fast im Boden verschwunden .
Man sah nur noch die Stacheln .Bei manchen sieht man es noch .
Gruß
Eike

Ein paar Beispiele .Aussat 2012 .(Verschiedene Sorten)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  nikko am Fr 19 Apr 2013, 08:02

Moin Eike,
die sind Klasse, sehen schon richtig nach Kaktus aus!

Ich habe dies Jahr 2 Arten von Mesa Gardens ausgesäät, je leider nur 10Korn. Etwa die Hälfte ist gekeimt und bekommt erste Wolle bzw. Dornen.
Hast Du eine Idee, wieviele Jahre man so bis zur Blüte warten muß?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  chico am Fr 19 Apr 2013, 15:15

Hallo Nikko
Kann ich dir leider nicht sagen, wie lange sie bis zur ersten Blüte brauchen .
Ist meine erste Aussaat davon . Sind ja auch nicht gerade die Sprinter vom Wachstum her .
Frag doch mal Daniel wie lange die bis zu Blüte brauchen. Ich glaube da kennt er sich besser
aus .

Ein paar habe ich gepfropft .Ich habe eben mal ein aktuelles Bild gemacht .
Gruß
Eike

Der saugt gerade die Unterlage aus .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  nikko am Fr 19 Apr 2013, 15:19

Uiii! Und schon am Sprossen! Shocked

Da mußt Du die Unterlage jetzt aber gut füttern!

Ich glaube ich muß das mit dem Pfopfen auch mal wieder versuchen...

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  Echinopsis am Fr 19 Apr 2013, 17:29

Hallo Nils,

so verallgemeinernd kann man das garnicht sagen wie lange sie brauchen.
Das ist standortabhängig.

Es gibt kleinbleibende Formen - beispielsweiße der Ech. horizonthalonius "subikii", die nur 4cm groß werden ca.
Die blühen ab 3cm, allerdings brauchen sie wesentlich länger bis sie die 3cm erreicht haben als Standorte die von Natur aus größer werden. Es gibt ja z.B hohe Formen, die säulig wachsen. Oder welche, die sehr flach wachsen, beispielsweiße Tula. Die blühen so ab 5cm aufwärts.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  Wühlmaus am Fr 19 Apr 2013, 18:14

Ich bin begeistert, wie schön Deine Sämlinge sind.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  k.oli am Fr 19 Apr 2013, 21:59

nikko schrieb:Uiii! Und schon am Sprossen!

Wusste gar nicht das horizonthalonien sprossen? Suspect

Wieder was gelernt....

Eike, wo stehen denn deine Sämlinge von 2012 aktuell? Ich habe meine von 2012 schon in mein ungeheiztes Gewächshaus verfrachtet und wollte sie kurzfristig reinholen wenn es nochmal Frost gibt.....denkst du das passt so oder sollte man schon früher die Reissleine ziehen und die Kleinen rein ins Wärme holen?

Viele Grüße

Oli
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012 Empty Re: Echinocactus horizonthalonius Aussaat 2012

Beitrag  Msenilis am Fr 19 Apr 2013, 22:10

Hallo Nils,
nikko schrieb:Hast Du eine Idee, wieviele Jahre man so bis zur Blüte warten muß?
so zwischen 10 und 15 Jahren muß man leider rechnen. sorry
Ich sähe trotz meines hohen Alters immer wieder welche aus *Süchtig* . Sind einfach zu schön diese Burschen, auch ohne Blüten. Vielleicht geht es ja auch ein wenig schneller gepfropft.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1829
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten