Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

artreine Bestäubung

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  2Qt2beStr8 am Do 31 Jul 2014, 05:48

Hallo Ralf,

schau mal  Very Happy http://de.m.wikipedia.org/wiki/Stechm%C3%BCcken
2Qt2beStr8
2Qt2beStr8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 249
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  Hardy_whv am Do 31 Jul 2014, 06:02

Sich um kontrollierte Bestäubung zu bemühen ist schonmal eine gute Sache!

M. E. kommt bei dieser Lösung aber nicht genug Licht an die Kakteen. Sobald es bei mir ein wenig bewölkt ist, schließen viele Kakteen ihre Blüten. Klar - sie wollen halt nicht, dass der Pollen im kommenden Regenschauer weggespült wird. Insofern muss viel Licht an die Kakteen.

Ich habe daher ein Gerüst aus Holzleisten genommen und mit Fliegengaze bespannt. Werd in den nächsten Tagen mal ein Photo meiner Konstruktion machen ...


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Hardy_whv am Do 31 Jul 2014, 08:58 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  2Qt2beStr8 am Do 31 Jul 2014, 06:50

Das Problem könnte man ja eigentlich auch mit durchsichtigen Behältern umgehen.
Wobei halt immer noch die Frage ist, ob's darin dann nicht zu heiß wird.
2Qt2beStr8
2Qt2beStr8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 249
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  Echinopsis am Do 31 Jul 2014, 06:53

..oder ganz einfach eine Tortenhaube aus engmaschigem Material.
Die gibts so eng, dass keine Insekten durchfliegen aber die Luftzirkulation nicht unterbrochenn wird und auch noch genügend Licht an die Pflanze kommt!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15383
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  2Qt2beStr8 am Do 31 Jul 2014, 06:58

stimmt, das ist auch eine gute Möglichkeit
2Qt2beStr8
2Qt2beStr8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 249
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 31 Jul 2014, 08:20

Ich werde auf Fliegengase umstellen, hatte halt nichts anderes da. Ob die Blüten aufgehen werde ich die Tage gleich mal testen.

MfG Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 31 Jul 2014, 22:26

Habe heute zwei Astrophytum niveum v nudum in den orangen Eimer gestellt als die Blüten noch geschlossen waren. Gerade eben waren sie voll aufgeblüht. Habe den Eimer auf dem höchsten Regalbrett gestellt damit genug Sonne ran kommt. Die Temperatur betrug übrigens 38,6 Grad Celsius.

MfG Michael


Zuletzt von Astrophytum Fan am Do 31 Jul 2014, 22:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  2Qt2beStr8 am Do 31 Jul 2014, 22:33

Gratuliere ... dann weisst du jetzt ja das deine Konstruktion funktioniert
2Qt2beStr8
2Qt2beStr8
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 249
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Turbinicarpus, Thelocactus

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  Fred Zimt am Do 31 Jul 2014, 23:50

Ich werde auf Fliegengase umstellen
Das gab mir grad echt zu denken. scratch  Very Happy 

Mit "z" wärs einfacher Wink 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

artreine Bestäubung - Seite 2 Empty Re: artreine Bestäubung

Beitrag  RalfS am Fr 01 Aug 2014, 02:06

Naja vielleicht schrecken die Fliegengase auch ab.
Aber wie kommt man da dran? Shocked 

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2856

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten