Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

mein neues und erstes Beet für winterharte

Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  simsa Mo 22 Apr 2013, 08:32

Hallo zusammen
endlich gibt es bei mir auch ein Außenbeet für winterharte Fröhlich
es ist noch nicht ganz fertig aber die ersten winterharten stachelbällchen konnten gestern schon einziehen Very Happy
es soll noch über die ecke weitergebaut werden.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  roli Mo 22 Apr 2013, 09:36

Hallo Simsa,
das sieht ja schon super aus! Mein Glückwunsch!
Da kannst Du ja noch nach allen Seiten anbauen, sozusagen ein mitwachsendes Kakteenbeet. *Wink*
Ich wünsch Dir viele erfolg und Spaß mit Deinen "Stachligen"....und den anderen natürlich auch.
Halt uns bitte auf den laufenden! *Foto*
roli
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1130
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  michael k Mo 22 Apr 2013, 16:57

sieht super aus und kannst gut nach belieben erweitern lg micha
michael k
michael k
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : winterharte kakteen,yuccas und palmen sowie andere exoten

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  simsa Mo 22 Apr 2013, 18:05

danke euch I love you
das war auch der Sinn der Sache ,das man es immer erweitern kann,irgendwie kommen ja immer wieder neue stachelbällchen dazu und so kann man den Platz anpassen,zumindest für eine gewisse weile Gestört Very Happy
hoffe jetzt nur das ich alles richtig mache mit den Beetbewohnern sunny
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  volker Mo 22 Apr 2013, 19:09

5 Opuntien in einen Stein , liebe Simsa lass das sein denn dafür ist 1 Stein zu klein. In jeden Stein 1 Öhrchen rein so wird in 2 Jahren alles wunderschön sein. Laughing
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1818
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  Jürgen_Kakteen Mo 22 Apr 2013, 19:14

Hallo Simsa

Sieht echt toll aus und für den Winter hast du ja
auch gleich vorgesorgt indem du einen überdachten
Platz gewählt hast.
Bez. der Opuntien gebe ich Volker vollkommen recht.
Auch ich hab den Fehler gemacht und hab zuviel auf
engem Raum gepflanzt. Schon nach einem Jahr kommen
sie sich so ins Gehege dass es nicht mehr allzu
schön aussieht. Vielleicht kannst du ja den einen
oder anderen noch aus dem Kübel nehmen.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  simsa Di 23 Apr 2013, 08:42

danke euch Very Happy
mit den opuntis habt ihr natürlich recht.
besonders schön beschrieben von volker *daumen* Very Happy
werde die opuntien auf mehrere Steine verteilen,sie wachsen ja recht schnell.
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  Wüstenwolli Fr 26 Apr 2013, 19:48

hallo Simsa,

übersichtlich und praktisch dein neues Beet für Frostharte! *daumen*
Zur Zeit nur 7° draussen- du hast doch wohl nicht bei Petrus eine Test - Winter - Wetter - Phase bestellt? *Nudelholz* Wink Very Happy
Wünsche dir viele hübsche Blüten und uns einen Berg von deinen Blüten-/ Zuwachs - Fotos !

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5201
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

mein neues und erstes Beet für winterharte Empty Re: mein neues und erstes Beet für winterharte

Beitrag  simsa Sa 27 Apr 2013, 08:53

@wolli
ups ,hast mich ertappt Embarassed
wettertest war erfolgreich grinsen2
aber jetzt darfs gern wieder wärmer werden grinsen2
danke dir für die netten Blütenwünsche sunny
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1510
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten