Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faucaria

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am Mo 20 Mai 2013, 18:06

Hallo Hillu,

Ich muss feststellen, dass sich meine kleinen Geheimniskrämer doch etwas von Deinen unterscheiden. Irgenwie sind meine hasenohriger und einer von insgesamt vier sieht wieder ganz anders aus. Der kriegt einen rötlichen Rand, ist kleiner als die anderen drei und die Blattform ist etwas runder.
Ein Foto würde ich allein zur Bestimmung liebend gern einstellen, aber wir diskutieren gerade hier im Forum unter 'Fototechnik', ob und wie das Hochladen vom iPad überhaupt möglich ist. Im Moment scheitere ich schon im Ansatz.
Deshalb lieben Dank für deine Fotos, revanchieren kann ich mich aber -noch- nicht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  soufian870 am Mo 20 Mai 2013, 18:14

Meine F. tigrina sehen nach 16 Wochen so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3896

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Mo 20 Mai 2013, 18:50

Die sehen wirklich nicht nach Faucaria aus zaira. *g* Wüsste auch nicht was das sein kann. Auf jeden Fall sind es echt niedliche "Häschen". Very Happy Stell das Bild doch nochmal in Pflanzenbestimmung rein. Bin nun auch neugierig geworden. Laughing Kannst mich ja mal auf dem Laufenden halten.
Katrin, die sehen toll aus.
Ich hatte schon gedacht, dass meine irgendwie zu hoch sind.
Wäre nett wenn du ab und zu mal ein Bild hier reinstellen würdest. Habe nämlich keine Ahnung wie die Weiterentwicklung sein sollte. Rolling Eyes
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  soufian870 am Mo 20 Mai 2013, 18:58

Ich bin jetzt etwas irritiert scratch
Laut Samentüte sind meine F. tigrina, aber die beiden linken auf Zairas Foto sehen eher so aus, oder ? Zumindest haben die schon die typischen "Zähnchen" Very Happy
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3896

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Mo 20 Mai 2013, 19:04

Bin jetzt auch komplett verwirrt. *gg* Hast Recht. War jetzt durch die Stachelchen bei zaira irritiert. scratch
Die beiden von mir sind aus einer Faucaria Mischung. Meine F. tigrina sind gestern erst gekeimt.
Echt faszinierend so Aussaaten. Vor allem wenn man nicht weiss wie die verschiedenen Entwicklungsstadien sind. bounce
Lieben gruss
Hillu
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am Mo 20 Mai 2013, 19:05

Ächz, Hillu, wenn du wüsstest, über wieviel Umwege das Foto da jetzt reingekommen ist... Hatte freundliche Hilfe aus dem Forum.
Aber wenn sie gross genug sind, werden sie ihre wahre Identität schon preisgeben. Grins...

@Katrin, ja, unbedingt fotografisch auf dem Laufenden halten. Niedliche Rasselbande! Ist das nicht ein Verwirrspiel mit den Samen? Meine sollten ja Lithops gracilidelineata sein. Und ich find auch, dass sie schöne Zähnchen haben.
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  soufian870 am Mo 20 Mai 2013, 19:08

Auf die Zähnchen warte ich bei meinen ja soooo sehnsüchtig drauf bounce

Wolli, hast du ne Idee was in meinem Topf wächst ? (laut Koehres F. tigrina)
Zaira, wann hast du die denn ausgesät?
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3896

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am Mi 22 Mai 2013, 20:33

Ausgesät habe ich am 23. März, ohne Hilfsmethoden wie extra Licht oder Heizung. Waren anfangs sehr langsam, den richtigen Schub kriegen die jetzt erst.
Siehe auch Lithops-Sämlinge - Wachstumsstillstand bei den Einsteigerfragen. Das sind nämlich dieselben Kerle und ich habe mich damals sehr über das artfremde Aussehen gewundert.
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Snuky am Di 28 Mai 2013, 20:47

Meine kriegen auch Öhrchen. :-) Krass wie die sich verändern. Wäre schön, wenn jemand Bilder in weitern Entwicklungsstadien hätte. Was machen eure denn zaira und Katrin?
Lieben Gruss
Hillu

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 674
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Zaira am Di 28 Mai 2013, 23:02

Hallo Hillu,

die sind ja auch putzig, deine Kleinen.
Bei meinen sind im Vergleich zum Foto von Pfingsten die Hasenöhrchen noch etwas länger geworden und bei den beiden größten zeigen sich jetzt im Inneren winzige Ansätze von - ja was eigentlich - Mitteltrieben? Neuem Blattpaar? Bin schon ganz gespannt.
Der kleine Kümmerer hinten im Bild hat heute sein Leben ausgehaucht, wie nicht anders zu erwarten war. Und der eine sieht immer noch etwas runder und glatter aus als die anderen drei. Tippe da mal auf eine andere Art.
Ich habe das Töpfchen jetzt in ein transparentes Übergefäß gesetzt, aus Angst dass ich mal mit dem Vorhang an den Pflänzchen hängenbleibe. Die sitzen nämlich sehr locker im Substrat.
Foto einstellen konnte ich nur über Umwege und mit Hilfe hier aus dem Forum. Wenn es gut sichtbare Fortschritte gibt, kann ich vielleicht noch mal um Einstellhilfe bitten. Momentan ist sonst noch nicht so viel Unterschied zu sehen.
avatar
Zaira
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Alles Pflegeleichte

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten