Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faucaria

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  l. Kimberley am Mi 08 Jan 2020, 20:38

Update

Leben noch alle. lol!

Man denkt immer, es tut sich nicht viel, aber wenn man dann die Bilder vergleicht...
Dafür daß es so eine trübe dunkle Zeit ist, bin ich ganz zufrieden mit der Entwicklung. Kann gar nicht so wirklich sagen, wie ich sie behandel, irgendwie merk ich mir das nie.
Auf jeden Fall scheint es nicht ganz verkehrt zu sein. Very Happy

Gruß Bettina

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 354
Lieblings-Gattungen : Lithops, Frailea, Faucaria

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  benni am Mi 08 Jan 2020, 21:27

Hallo Bettina,

die sehen doch gut aus  -  mach' weiter so, d.h., nicht ganz
austrocknen lassen, dafür sind sie noch zu klein und ausserdem
sind es Winterwachser.
Meine Kleinen sind etwa genauso alt und sehen etwa auch so aus.
Die Erwachsenen blühen teils noch und schieben jetzt neue Blätter
und dafür bekommen sie auch ab und an ein wenig Wasser.
Liebe Grüsse
benni

P.S.:  ... und viel Licht, Licht und nochmal Licht
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 945
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  l. Kimberley am Mo 13 Jan 2020, 17:05

benni schrieb: und ausserdem
sind es Winterwachser.

Hi, was heißt das denn, sorry wenns ne blöde Frage ist, für die großen Faucarien? Als ich meine erste im letzten Winter bekam, hieß es, die soll kein Wasser kriegen.
Meine großen stehen im kühlen Schlafzimmer und bekommen nix... Fragen über Fragen...immer das blöde Thema Wasser. Rolling Eyes Wink
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 354
Lieblings-Gattungen : Lithops, Frailea, Faucaria

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Jan 2020, 22:14

Soweit ich weiß kommen Faucaria-Arten eher aus den Winterregengebieten Südafrikas. Das heißt trockene, heiße Sommer mit Sommerruhe und Wachstum dann, wenn es eben Regen gibt - also im Winter. Wobei alle Faucaria die ich kenne, sich in Kultur als absolut opportunistisch gezeigt haben. Also man kann sie auch völlig problemlos als Sommerwachser kultivieren (wobei es dann aber schon auch Sinn macht zur herbstlichen Blühphase etwas die Wassergaben hochzufahren). Furztrocken würde ich sie dann aber auch keinesfalls kultivieren, auch wenn sie bei mir definitiv ihre Ruhephase im Winter machen müssen. Wobei Faucaria aber sicher zu den leichtesten zu kultivierenden Mittagsblumen zählen und sowieso so ziemlich alles mitmachen. Aus dem Bauch heraus haben sie ihre Hauptwachstumsphase wohl auch zur herbstlichen Blühsaison.

Mehr zu deiner Frage spuckt wie (fast) immer die foreninterne Suchfunktion aus: https://www.kakteenforum.com/t31597-wie-mit-winterwachsern-umgehen?highlight=winterwachser

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21812
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  AngelaSG am Do 06 Feb 2020, 09:44

Hallo Miteinander
Einer meiner Faucariasamen hat sich sonderbar entwickelt.
Scheint wohl immer nur eine Seite auszubilden und diese dann auch noch so abgerundet.
Hatte das schon mal jemand?
Wird sie sich so weiter entwickeln oder wird sie später auf einmal normal weiterwachsen.
Aber egal wie sie weitermacht - ich finde sie so ganz süß
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Liebe Grüße
Angela
AngelaSG
AngelaSG
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  l. Kimberley am So 08 März 2020, 12:42

Moin,

hab sie vor 2 1/2 Wochen umgesiedelt. Seitdem sind sie wieder gut verankert und man kann erneut Wachstum sehen (wenn man bei den einzelnen Blätter zählt sieht man es am besten).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ps Angela, Deiner sieht ja wirklich urig aus Shocked
l. Kimberley
l. Kimberley
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 354
Lieblings-Gattungen : Lithops, Frailea, Faucaria

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  Trude am Mi 25 März 2020, 12:45

Meine Herbstaussaat verschiedener Mesembs ist total in die Buxe gegangen, daher habe ich es nur mit ein paar Samenkörnchen ende Dezember noch einmal versucht. Das hat bisher auch ganz gut geklappt und ich habe mich sehr gefreut. Jetzt, nach knapp drei Monaten könnte ich mal mit dem Auseinander pflanzen beginnen. Aber was mich etwas beunruhigt ist das manche Faucarien sich gelb verfärben. Könnt ihr mir sagen woran das liegen könnte? Sie stehen am Süd bis West Fenster und werden alle drei Tage gegossen weil die kleinen Töpfchen dann ausgetrocknet sind. Ist es ihnen eventuell zu warm hinter der Scheibe?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  benni am Mi 25 März 2020, 19:43

Hallo Trude,

Deine Faucarien sehen doch ganz gut aus  -  vielleicht könnten sie
ein ganz sparsames bischen 'Futter' vertragen.
Meine am 30.9.2019 ausgesäten sehen auch nicht viel anders aus  -
habe gerade mal ein paar pikiert, weil sie so dicht standen.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 945
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  July am Mi 25 März 2020, 19:51

Ach, sind die niedlich. Die sehen tatsächlich aus wie Drachenjungen im Nest Very Happy
July
July
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : bin nicht festgelegt

Nach oben Nach unten

Faucaria - Seite 8 Empty Re: Faucaria

Beitrag  Trude am Mi 25 März 2020, 20:09

Die bekommen ab und an ein bisschen extra Futter. Matschig sind die gelben Spitzen auch nicht, dann kann ich wohl nur abwarten...
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten