Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus stanikii am Standort

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Turbinicarpus stanikii am Standort

Beitrag  turbini1 am Mo 27 Mai 2013, 08:30

Cristatahunter schrieb:Ich habe die letzten beiden eher für schwarzis oder pseudomacrotheles gehalten.

Turb. pseudomacrochele ist aber schon sehr weit hergeholt!
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3309
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus stanikii am Standort

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Mo 27 Mai 2013, 09:28

turbini1 schrieb:
Cristatahunter schrieb:Ich habe die letzten beiden eher für schwarzis oder pseudomacrotheles gehalten.

Turb. pseudomacrochele ist aber schon sehr weit hergeholt!


Das zu schreiben hatte ich nicht gewollt und mir somit erspart bzw. einfach ignoriert!!!

Aber nachdem schon mal die Sprache zum 'lilinkeiiduus' kommt, hier mal die Auflösung:

Die Pflanze stammt von einem (leider verstorbenen) Sammler aus Deutschland. Dieser hat für z.B. SB Samen produziert und bei einem Besuch bei diesem abgegeben. In einer Kakteengärtnerei (ob es direkt bei SB war weiss ich leider nicht mehr 100%ig) fand erst dann diese Pflanzen mit einen unleserlichen Etikett. Daraus entstand dann dieser Name, wobei er sagte dass dies mit Sicherheit eigentlich 'klinkerianus' heissen sollte.
Die Pflanze aber ist wie es scheint trotzdem sehr bekannt und in den Sammlungen vertreten, ja auch bei mir mit Vermehrungen aus den damals von ihm gekauften Mutter pflanzen.

Das ist eigentlich alles was man dazu wissen und sagen kann, vllt. hat das ja einigen geholfen die das noch nicht wussten. :-)


Gruss
Roland
avatar
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus stanikii am Standort

Beitrag  turbini1 am Mo 27 Mai 2013, 09:34

Hi Roli,
danke für die Aufklärung zum T. lili.... mach doch am besten noch einen neuen Fred mit dieser Erklärung und ein paar Bildern auf. Wäre meines Wissens der erste allgemein zugängliche Beitrag zu diesem Namen und könnte helfen die Sache mal zu klären.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3309
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus stanikii am Standort

Beitrag  Matches am Fr 20 Apr 2018, 15:42

Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. stanikii La soledat
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese beiden Pflänzchen habe ich letzten Oktober geschenkt bekommen.
Bin gespannt, ob sie in diesem Jahr schon blühen werden.
Den Winter haben sie jedenfalls gut überstanden.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2516
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus stanikii am Standort

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Mo 23 Apr 2018, 17:20

Matches schrieb:Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. stanikii La soledat
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese beiden Pflänzchen habe ich letzten Oktober geschenkt bekommen.
Bin gespannt, ob sie in diesem Jahr schon blühen werden.
Den Winter haben sie jedenfalls gut überstanden.

Freundliche Grüße
Matthias


Hallo Matches,

da wirst du leider Pech haben mit Blüten, bei mir sind die schon seit 2-3 Wochen durch mit Blüten. Aber vielleicht hast du noch Glück. Nächstes Jahr blühen die beiden aber bestimmt bei der Grösse.

Gruss

Roland
avatar
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten