Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinopsis Hybriden

Seite 21 von 28 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22 ... 24 ... 28  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  william-sii am Di 11 Jul 2017, 23:37

Thomas G. schrieb:Sehr hübsche Farbe, Ernst. Wie groß ist die Blüte denn ?
Gemessen habe ich nicht. Ca. 10-11 cm geschätzt. Alle bisherigen Blüher aus dieser Kreuzung hatten zwischen 9 und 11 cm, und die Blütenröhren sind relativ stabil.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2802
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  Thomas G. am Mi 12 Jul 2017, 13:58

Hallo Ernst,

mit sowas hatte ich gerechnet. Zu schade, dass solche Blüten nur selten größer werden.

Ich hab heute auch wieder so ein Minifeuerwerk Very Happy

EDH 08-253, (Sleeping Beauty x Madame Pele) recht frisch aus dem Chiemgau importiert. Trotzdem schon die zweite Blüte bei mir, weitere Knospen sind auch vorhanden.. Ø ca 10 cm auf sehr stabiler Röhre

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  NorbertK am Mi 12 Jul 2017, 14:20

Imposante Farbgebung dazu noch reich an Petalen.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1257
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  william-sii am Mi 12 Jul 2017, 14:38

Hallo Thomas, ich würde sagen, die behältst du. Very Happy *daumen*
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2802
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  Thomas G. am Mi 12 Jul 2017, 15:32

Das stimmt, Norbert. Die hat auffallend viele Blütenblätter, das ist ein weiterer Pluspunkt. Die Blüte wirkt dadurch sehr kompakt.

Ich hab übrigens wirklich lange überlegt, ob ich sie behalten soll, aber darf sie erst mal bleiben.

Eigentlich brauche ich solche Blüten nicht mehr, davon hab ich genug und ich kann immer Platz brauchen, aber sie ist noch recht klein und steht in einem 7er Container. Da nimmt sie nicht so viel Platz weg und sie ist einfach ein netter Anblick.

Bestäubt habe ich die erste Blüte mit Pollen der "Liskes Prachtstück" und das hat prima geklappt. Heute hat sie wieder den gleichen Pollen bekommen, weil ich mir davon etwas tiefgefroren habe. Da kann ich dann gleich testen ob der nach einem Monat noch gut ist.

Viele Grüße

Thomas

avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  NorbertK am Mi 12 Jul 2017, 16:06

Thomas, so kurzzeitiges Einfrieren zur Überbrückung sollte kein Problem sein. Nach einem Jahr würde ich sie
aber austauschen.
Bin schon am überlegen ob ich sie Dir abnehmen soll. sm1
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1257
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  Thomas G. am Mi 12 Jul 2017, 16:30

Hallo Norbert,

so lange braucht der eh nicht mehr halten, ich hab ja heuer schon so ziemlich alles mit dem Prachtstück bestäubt was nicht bei 3 auf dem Baum war... und Hybriden sind unter uns gesagt, hundmiserable Kletterer Very Happy

Es ist für mich das erste mal, dass ich Tiefkühlpollen einsetze und du bist da dran entscheidend mit schuld, weil ich da hier im Forum etwas von dir darüber gelesen habe. Für mich ist das jetzt auch eine Kontrolle, ob ich alles richtig gemacht habe Smile

Mit der fraglichen Hybride machen wir es am besten so : die bleibt erst mal hier, ich muss sie ja abernten, aber du kannst im Herbst Samen davon bekommen und das erste Kindel, das sie bringt schenke ich dir auch. Das sollte nicht allzulange dauern, dieser Typ kindelt recht gern.

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  Thomas G. am Mi 12 Jul 2017, 16:59

Übrigens konnte ich gerade die ersten Samen der Saison 2017 ernten, da muss das unheimlich schöne Wetter der letzten Wochen schuld dran sein. Ich kann mich nicht erinnern schon mal so früh eine aufgeplatzte Frucht an meinem Hybriden gehabt zu haben.

TMG.2017.01 ist Tondelayo x Spring Symphony Smile
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 697
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  Rebutzki am Mi 12 Jul 2017, 21:19

Natürlich habe ich als Rebutianer auch ein Käschtle mit Echinopsis-Hybriden.
Doch wenn ich so etwas sehe, dann frage ich mich, was das Pinseln soll:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinopsis/Lobivia andalgensis (War nur sch.. Wetter)
Rebutzki
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: Echinopsis Hybriden

Beitrag  NorbertK am Mi 12 Jul 2017, 22:24

Thomas G. schrieb:Hallo Norbert,
Es ist für mich das erste mal, dass ich Tiefkühlpollen einsetze und du bist da dran entscheidend mit schuld, weil ich da hier im Forum etwas von dir darüber gelesen habe. Für mich ist das jetzt auch eine Kontrolle, ob ich alles richtig gemacht habe Smile

Mit der fraglichen Hybride machen wir es am besten so : die bleibt erst mal hier, ich muss sie ja abernten, aber du kannst im Herbst Samen davon bekommen und das erste Kindel, das sie bringt schenke ich dir auch. Das sollte nicht allzulange dauern, dieser Typ kindelt recht gern.
Viele Grüße
Thomas

Hallo Thomas
erstmal vielen Dank für Dein Angebot. Es tut mir leid wenn ich Dich zum einfrosten der Pollen animiert habe. Bei den Echinopsen habe ich es noch nicht probiert, sollte sich aber genauso verhalten wie mit den Epis.
Ich selber habe heuer auch meine ersten drei Echinopsis-Kreuzungen gemacht. Vielleicht kommt ja noch was dazu, denn bisher war das Blühergebnis nicht so berauschend und etliche kleinere Knospen kommen momentan nicht so recht voran.

Echinopsis RAB_2012-106B x RAB_2012-63E
Echinopsis Coquette x RAB_2012-63G
Echinopsis RAB_2012-63B x Coquette

Was hast Du den in die EDH 08-253 reingekreuzt? Wir können natürlich auch einfach nur Samen tauschen.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1257
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 21 von 28 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22 ... 24 ... 28  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten