Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unser erstes Kaktusbeet

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  BlackAngel_1 am Mo 13 Mai 2013, 21:55

Sobald alles richtig fertig ist erscheinen
auf jedenfall Bilder Starchelkmpel Very Happy aber erst wenn ich weis
welche ich von unseren ich auch draussen lassen kann
und dafür werde ich morgen erst mal Bilder von den Stachelbällchen
meiner Tochter machen und sie dann hier einfügen. *liebguck*

LG Angel
avatar
BlackAngel_1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Palem/Orchidee/Passis/kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 13 Mai 2013, 22:12

BlackAngel_1 schrieb:dafür werde ich morgen erst mal Bilder von den Stachelbällchen
meiner Tochter machen und sie dann hier einfügen. *liebguck*

LG Angel

Also Angel, Deine Tochter hat Stachelbällchen sunny Welche Impfung wurde da verpasst Laughing
Um so gespannter sind wir/ ich auf Deine Bilder!

LG Stachelkumpel
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 841

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  BlackAngel_1 am Mo 13 Mai 2013, 22:45

Das ist eigentlich ganz einfach erklärt. Laughing

Also Stachelkumpel ich liebe pflanzen schon sehr lange
und ziehe auch einige selber und da kam meine Tochter auf
die Idee man könnte das ja auch mal mit Kakteen versuchen,
ich dachte das wäre nur mal wieder so ne Idee von ihr aber
nein sie bekam vor zwei Jahren ihren ersten und dann kam
die Frage Mama du woltest doch mal Kakteens für mich aussähn.
Nun Mama Samen bestellt und jetzt hat sie gut 10kleine
Stachelbällchen und dann hat sie noch welche aus Forum
bekommen wo ich Mitglied bin im Tausch für Pflanzen von
mir und jetzt hat sie noch von einer lieben bekannten aus
dem und diesigem Froum noch welche bekommen und somit ist
sie jetzt bei gut 20 kleine Stachelbällchen(manche wo man
noch Lupe braucht) und die zwei Großen von mir hat sie auch
schon in Beschlag genommen so wie sie sich vor ein paar Tagen
einen Schwiegermuttersitzt gekauft hat. Gestört
Also war ich der Auslöser für ihre Vorliebe durch meine Pflanzen. Cool
ich erkläre mich für Schuldig Very Happy

LG Angel
avatar
BlackAngel_1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Palem/Orchidee/Passis/kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 13 Mai 2013, 23:35

Tja, da hat wohl Angelmama alles richtig gemacht Smile

Könnt mich über Deine Tochter beömmeln (ist lieb gemein) wie sie doch anscheinend der Mama den Schneid abkauft.
Aber schön, wenn die Mama den Anstoß gab; Kinder sind einfach zu begeistern, wenn ein Pflänzchen wächst und gedeiht. Und wenn der Schwiegermutterstuhl beim Kauf klein genug war, darf sich Töchterchen in 20 30 Jahren über eine riesen Trommel freuen *liebguck*

LG Stachelkumpel
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 841

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  Sascha am Di 14 Mai 2013, 06:58

Warum nehmet ihr denn nicht einfach winterharte Kakteen und pflanzt diese frei aus?
Das würde doch das Ein- bzw. spätere Ausgraben ersparen.
avatar
Sascha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 808
Lieblings-Gattungen : Astrophytum ohne Dornen, Echinopsis, Hildewintera, Lobivia, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  BlackAngel_1 am Di 14 Mai 2013, 09:14

Moin *Wink*

Stachelkumpel ich könne es ihr und bin auch ein bischen stolz auf sie das sie
intresse zeigt weil Kids in dem alter doch lieber andere Sachen im Kopf haben Laughing
und nein der Schiegermuttersitzt ist schon etwas größer und sie hatte die Wahl
und hat sich für die Kugel entschieden *liebguck*

Sascha
Wir sind Anfänger und kennen uns noch nicht so gut mit der Materie Kakteen
aus also müssen wir uns erst mal bischen schlau machen was was ist und es
gibt ja nicht gerade wenig von diesen Stachelbällchen. *liebguck*

LG Angel
avatar
BlackAngel_1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Palem/Orchidee/Passis/kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  simsa am Di 14 Mai 2013, 09:21

Hallo Gaby
finde deinen Anfang mit dem Kakteenbeet echt prima.
die airampoas kannst du draußen auch im winter im beet stehen lassen.
gibt ja so einige Sorten die winterhart sind.
ein paar delosperma Arten kannst du auch im winter draußen lassen und die blühen jedes Jahr recht zuverlässig.
bin gespannt wie es mit dem beet weitergeht Very Happy
viele Grüße in die andere nordische ecke Very Happy
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1548
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  BlackAngel_1 am Di 14 Mai 2013, 09:30

Moin Astrid *Wink*

Muss ich auch erst mal schlau machen welche
wir da einsetzten können und ich denke mal
das wir alle auch die Kleinen von dir mal
raus stellen sobald es warm ist und dann die
wo noch kein Namen haben und wo wir nicht wissen
ob sie winterhard sind hier mal einstellen,
damit wir dann wissen wie wir sie aufteilen müssen.

LG Angel
avatar
BlackAngel_1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Palem/Orchidee/Passis/kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  simsa am Di 14 Mai 2013, 10:04

im Sommer kannste sie eigentlich alle raus stellen.
und bis zum winter werden sicher so so einige dazukommen die dann auch draußen bleiben können Very Happy
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1548
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Unser erstes Kaktusbeet

Beitrag  BlackAngel_1 am Di 14 Mai 2013, 10:12

Ohman da steht uns noch einiges an Arbeit ins Haus
bis wirglich alles fertig ist und alles so ist
wie wir es haben wollen vorallem das mit de Kakteen wird
noch ganzes Stück arbeit werden.
Also sobald es warm bleibt alle vor die Tür setzten
und jedem Plätzchen zu weisen mal schauen ob sie damit
einverstanden sind oder ob sie dann mit Steine um sich wefen. Gestört
avatar
BlackAngel_1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Palem/Orchidee/Passis/kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten