Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pleiospilos

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Pieks am Mi 17 Sep 2014, 23:40

Wolli,
aber hallo, meinen Respekt.
Nicht einmal 4 Jahre alt und schon eine Blüte. Wenn ich das gerade einmal mit den "Royal Flush" vergleiche,
finde ich das absolut hurtig. Brummige Reinerbigkeit hin oder auch her: schön isser allemal!

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4507
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 17 Sep 2014, 23:52

Danke Tim -
so sehe ich das auch -
natürlich sollte man bei der Weitergabe von überzähligen Pflanzen ( Nachwuchs) keinesfalls einfach den Artnamen des Samenspenders aufs Etikett schreiben..
das passiert sicher hier und da - auch ungewollt -...
womit nichts gegen Hybriden gesagt sein sollte - habe unzählige schöne - aber nicht im Bereich der lebenden Steine ( Granite)oder Lithops.
Der Royal Flush blüht im 4. Jahr eigentlich zuverlässig,
bei mir aber nicht jedes Jahr.


LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4572
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Pleiospilos bolusii

Beitrag  Kakteenfreek am Di 30 Dez 2014, 17:23

Hallo Freunde, hier noch einen Nachtrag vom 23.10.14
Pleiospilos bolusii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
   Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 479
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 07 Jan 2015, 22:37

Schön , Ehrenfried ,
und sonnenweit offen!! sunny  


Mein Pleiosp. nelii möchte mich zum Grübeln bringen - tut so , als ob er mal rot blühen möchte...: ( aktuelles Foto )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

aber man kennt ja seine Schützlinge... Very Happy

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4572
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Lutek am Do 08 Jan 2015, 11:50

Moin Wolli,

dein nelii sieht klasse aus, schönes Foto Wink ! Hat schon fast etwas Symbolhaftes...

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4900
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  steirer-in-steyr am Do 08 Jan 2015, 17:30

Hallo,
hab da Pleiospilos nelii cv 'Royal Flush' gehoert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Es soll ja auch einen Pleiospilos mit weisser Blüte geben,
kennt den jemand?
avatar
steirer-in-steyr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : Aizoaceae (Mesembs)

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 17 Jan 2015, 18:31

...schön ins Licht gesetzt und abgelichtet , Ihre "rote"  Majestät! Very Happy cheers
Ein Pleios mit weißer Blüte ist mir gar nicht bekannt - aber Du hast bestimmt schon einen... Question Exclamation Question

heute endlich Sonne und der Pleios aus Beitrag #24 hat endlich die Knospe entfaltet sunny sunny

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Warum die Knospe so rot schimmerte, sieht man an der Unterseite der Blüte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4572
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Pieks am Sa 17 Jan 2015, 18:54

Ich find' den doof.
Laughing

Voll doofe Farbe und voll doof, dass der immer schon so früh blüht.
:Dagegen:

Tihi. Hübsches Teilchen. Und bemerkenswert, wie unterschiedlich das Klima
deutschlandweit ist. Bei mir ist gerade einmal ein kleiner Knospenansatz zu
erkennen, wird wohl wieder mindestens bis März dauern, bis der nachzieht.

Kompliment, auch für die Farbe!

Liebe Grüße,
Tim
Cool

P.S.: Könnt' man den nicht mal mit 'ner königlichen Spülung bestäuben?
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4507
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Lutek am Sa 17 Jan 2015, 19:46

Moin,
habe auch so einen Royal Flush, aber noch viel zu klein zum blühen ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4900
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 17 Jan 2015, 22:07

...dafür hat der schon eine tolle Farbe-
also reichlich Licht erhalten sunny sunny
auch ohne Blüten bewundernswertes Steinchen!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4572
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten