Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pleiospilos

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  deedee11 am Do 16 Apr 2015, 22:04

Meine Neuzugänge:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  deedee11 am Sa 02 Mai 2015, 23:13

Und ab in die Schalen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  malageno am So 03 Mai 2015, 00:31

Foto vom letztem Jahr. Pflanze steht bei Jahr und Tag draussen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
malageno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 766
Lieblings-Gattungen : Was kommt

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Mintom am So 07 Jun 2015, 17:07

Hallo zusammen,

hier mal Bilder von meinen Pleiospilos. Ich habe diese letzes Jahr mal im Baumarkt für 0,79 pro Stück gekauft und habe sievor ca. 4 Wochen umgetopft.
Hier mal ein Wachstums vergleich Bild 1 vom 13.05.2015 Bild 2 von 06.06.2015.
Ich habe Wöchentlich einmal gegossen und mit Kuhpellets gedüngt.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Könnte es sich bei diesem Bild um eine Blüte handeln die der Pleio treibt oder auch nur um ein neues Blatt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  deedee11 am So 07 Jun 2015, 22:34

Mintom, sehr schön Deine Vergleichsbilder. Von Kuhpellets Dünger hatte ich bisher auch noch nix gehört. Man lernt nie aus :-)
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Wüstenwolli am So 07 Jun 2015, 22:56

hallo Reinhardt,
das ist noch zu klein, um ein sicheres Statement zu geben -
es könnte was knospeliges sein...
lass´uns das in ein- zwei Wochen noch einmal bewundern! Shocked
LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Mintom am Mo 08 Jun 2015, 00:06

Hallo Dede11,

das mit dem Kuhpellets habe ich letztes Jahr auch irgendwo in einem Forum gelesen.
Wie der Zufall es will habe ich dann in meinem letzten Urlaub in Südafrika Conophytum
gefunden und dort war überall Antilopendunk. Als ich dann nach Hause gekommen bin habe
ich mir gleich eine Großpackung Kuhpellets gekauft und komme damit jetzt gefühlte 100 Jahre aus.

Hallo Wolli,

jaja sehe ich genauso 1-2 Wochen und dann mal schauen was daraus kommt aber gespannt bin ich trotzdem !

Hier noch ein Bild von den Conophytum aus meinen Urlaub mit Antilopendunk

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 08 Jun 2015, 21:13

Tolle Aufnahme, Reinhardt-
da muss man erst mal seine ungeübten Augen justieren, um Conos zu entdecken -
Ein Spaziergänger ohne jede Cono-Kenntnisse hätte sich allenfalls gewundert, dass Antilopen versehentlich gefressene Designer - Hemden-Knöpfe ausscheiden... Very Happy Wink

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4502
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  Mintom am Mo 08 Jun 2015, 21:57

Hallo zusammen,

Danke Wolli,

Du hast natürlich recht man muss mehr als genau hinschauen ich weiß auch nicht wie viele ich am ersten Tag Tod getreten habe.
Ich habe mich als ich dann den ersten als vermeintlichen  "Lithops" erkannt hatte auch ganz anders bewegt. Ich bin zwar nicht
besonders lang und aus 1,70 mtr. Höhe ist so ein kleiner Cono schnell mal übersehen. Allerdings wenn du erst mal einen, als solchen
erkannt hast meinst du stehst in gefühlten Millionen von Conos.
Sie sehen auch vollkommen unterschiedlich aus die einen mit Schutzhülle die anderen sind schon abgetreten und die dritten sind halb
versteckt unter Kies oder Staub.
Hier noch ein Bild oder ein Spiel wie viel Conos siehst Du ?   Rolling Eyes


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und so sehen sie dann aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 214
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Re: Pleiospilos

Beitrag  deedee11 am Di 09 Jun 2015, 23:42

Mintom, da hat sich ja eins ins andere wunderbar gefügt. Zufälle gibt es da, glaube ich, nicht.

Oha, gleich eine Grosspackung *lach* Aber was man nicht alles für die Pflanzen tut, nech. Das habe ich heute auch wieder mal gedacht, als ich das selbst geklöppelte Fensterbankregal 1 1/2 Std. lackiert habe und feststellte, dass ein Anstrich allein nicht deckt *puuh*

Vielen Dank für die tollen (Urlaubs-) Bilder, die Du hier zeigst. Nur beim Suchbild ... da bin ich raus :-)
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten