Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vergeilung?

+47
Konni
chrisg
Nopal
Vollsonnig
Kakteenmama123
Matches
Dreckbuddler
danny80
Sabine1109
kaktuskind95
M.Ramone
nordlicht
Fred Zimt
airabocse
Dropselmops
Wühlmaus
Doodelchen
william-sii
Thomas G.
Trixie1956
Spike-Girl
Coni
Litho
OPUNTIO
Janonym
Tarias
ClimberWÜ
vogelmamapetra
Dietmar
droddl
peter1905
jassi1994
Pulsar
Msenilis
cactino
Liet Kynes
flowerpower
Cristatahunter
volker
k.oli
Ralle
karlchen
Shamrock
davissi
soufian870
Astrophytum
Michelchen
51 verfasser

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  jassi1994 Mi 22 Mai 2013, 23:56

Ich finde es sieht aus, als würde er zum Licht hinwachsen.
jassi1994
jassi1994
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  peter1905 Do 23 Mai 2013, 07:54

Hallo...

also 2 Stunden Sonne sind definitiv zu wenig, der etwas ungewöhnliche Neuaustrieb kommt
tatsächlich vom Lichtmangel.
Die meisten Kakteen benötigen sehr viel Licht, d.h. nicht "nur" hell sondern direkte Sonne.
Stell doch mal Bilder all deiner Kakteen ein, dann kann man mal diagnostizieren Wink Wink

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2666
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  cactino Do 23 Mai 2013, 11:22

Schade, hätte beim Einziehen nie gedacht, dass bei einem so großen Südfenster Lichtmangel auftreten könnte! Ich weiß auch nicht wirklich, was ich da ändern könnte... die Pflanzen stehen bereits im hellsten Zimmer!
Naja, habe jetzt mal Fotos von der kleinen Kakteenecke gemacht.


1)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


2)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


3)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


4)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


5)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


6)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Ich finde, die sehen alle ganz normal aus. Der winterharte Kaktus auf dem letzten Bild, muss beim nächsten Gießen gedüngt werden und hat sich nach der langen Winterruhe noch nicht zu 100% "aufgepumpt", aber Vergeilungsanzeichen sehe ich nicht...
cactino
cactino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  droddl Do 23 Mai 2013, 11:41

Um ehrlich zu sein sehe ich auf deinen letzten Bildern nicht einmal eine Vergeilung bei dem besagten Kaktus. Zwar hat der scheinbar zwischendurch mal zu wenig Licht abbekommen, aber wächst jetzt wieder "relativ" normal.

Vergeilt ist da (noch) keiner. Hast du die alle schon länger als ein Jahr? Wenn ja, dann machst du deinen Möglichkeiten entsprechend schon mal vieles richtig!

droddl
droddl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 142
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Aztekium, Sulcorebutia, Lophophora, Astrophytum, ...

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  cactino Do 23 Mai 2013, 14:51

Wie gesagt, ich habe sie erst seit ca. einem halben Jahr. Habe aber schon einiges über Kakteen gelesen und ich denke, so ganz falsch behandle ich sie nicht. Leider habe ich keinen Einfluss, unter den gegebenen Umständen, auf die direkte Sonneneinstrahlung; oder eben auf die Temperaturdifferenz zwischen Tag und Nacht (und ich habe gelesen, dieser Faktor sei relativ wichtig). Ich kann nur hoffen, dass die Vergeilung wieder rauswächst, oder zumindest teilweise. Jedenfalls stehen die Kakteen direkt an der Lichtquelle...
cactino
cactino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Sämlinge vergeilt

Beitrag  Ralle Do 04 Aug 2016, 18:44

Hallo zusammen,

im Winterquartier 2015/16 gab es plötzlich einen Temperaturschub und einige meiner Sämlinge schossen etwas in die Höhe.

Da ich schon einige Jahre Kakteen sammle und mir so etwas bisher noch nicht passiert ist und ich somit auch keinerlei Erfahrungen habe und hier im Forum nicht wirklich was finden konnte ... meine Frage.

Wie verwächst sich das? Verwächst diese leichte Form in die Höhe überhaupt?

Hier mal ein Bild von einem dieser besagten Sämlinge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Viele Grüße

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2639
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  Dietmar Do 04 Aug 2016, 18:57

Hallo Ralf,

nur keine Sorge in der Regel verwächst sich das, wenn die Pflanze genug Licht bekommt. Ich hatte schon viel dünnere Stengel. Die habe ich einfach tiefer in die Erde gesetzt. Aber so schlimm sieht Deine Lophophora gar nicht aus. Sie wird ja ohnehin im Laufe ihres Lebens noch breiter, dann gleicht sich das aus.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1616

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Sämlinge vergeilt?

Beitrag  vogelmamapetra Mo 30 Jan 2017, 08:44

Hallo zusammen,

diese Thelocactus Sämlinge habe ich im letzten Frühjahr gesät. Irgendwie sehen die ziemlich vergeilt aus und sind auch nicht besonders gewachsen.

Was meint Ihr? Ich hab frische Samen und überlege, nochmal neu auszusähen.

Herzliche Grüsse
vogelmamapetra


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 533
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  Cristatahunter Mo 30 Jan 2017, 09:41

Hallo Petra

Deine Sämlinge sind jetzt ca. 10 Monate alt. Du hast ihnen diesen Winter noch Wasser gegeben?
Das könnte ein Grund für das Längenwachstum sein.
Ich an deiner Stelle würde bis im März abwarten und dann die Sämlinge vereinzeln und pikieren. Dabei kannst du die kleinen etwas tiefer setzen. Danach sollten sie sich normal weiterentwickeln.
Keine Scheu beim Düngen, die Sämlinge sind dir dafür dankbar.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21673
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vergeilung? - Seite 4 Empty Re: Vergeilung?

Beitrag  vogelmamapetra Mo 30 Jan 2017, 10:07

Morgen christatahunter,

sag bloss, ich hätte die Sämlinge nicht giessen sollen? Hätten die das denn ausgehalten, wo sie doch noch so klein sind. Ich hatte sie krankheitsbedingt nicht pflegen können ein paar wenige Wochen, dann hatte ich sie aber doch gegossen, weil sie ganz trocken waren. Vielen Dank für Deine prompte Antwort, ich werde Deinen Vorschlag in die Tat umsetzen und pikieren. Gedüngt hatte ich bisher noch gar nicht, da ich dachte, sie sind noch zu klein dafür. Also werde ich dann im März auch düngen.

Schöne Grüsse
Petra
vogelmamapetra
vogelmamapetra
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 533
Lieblings-Gattungen : Thelocacteen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten