Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ariocarpus fault?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ariocarpus fault?!

Beitrag  Blume am Sa Mai 25 2013, 11:09

Hallo,

vorhin hat mich fast der Schlag getroffen. Einer meiner Arios fängt an an den Warzen braun zu werden, der wird mir doch nicht unter der Hand wegfaulen? Gegossen hab ich ihn in Frühjahr 2 mal, das war wohl zu früh und zum falschen Zeitpunkt... Evil or Very Mad

Ich werde ihn mal aus seinem Substrat nehmen und genauer anschauen, vllt erholt er sich ja wieder ...


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus fault?!

Beitrag  Blume am Sa Mai 25 2013, 11:13

Klasse, das hat sich wohl erledigt ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus fault?!

Beitrag  Bird_of_Paradise am Sa Mai 25 2013, 13:32

Oh Gott, das arme Ding hat es ja richtig gekillt, tut mir leid. Wie warm/kalt stand der denn bei dir? Kann man das wirklich alleine auf's Gießen schieben?
avatar
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 492
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus fault?!

Beitrag  Blume am Sa Mai 25 2013, 14:29

Da ich nicht weiss wie es ihm vorher erging, kann ich nur von meinem Standort ausgehen. Winter kühl und trocken um 5-10°. Ich hab den vllt 3 Monate. Schade, der Anblick hat mich schon etwas schokiert, so derbe hatte ich es nicht erwartet. Obwohl er als ich ihn bekam auch in seltsamem Substrat stand (scheinbar hoher humusanteil) das wollte ich demnächst erneuern...wohl leider zuspät.

avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus fault?!

Beitrag  Bird_of_Paradise am Sa Mai 25 2013, 15:01

Ich halte mich ja inzwischen an Daniels Tipp aus dem Ariocarpus Pflegethread: alles sofort austopfen und ins eigene Substrat setzen! Habe heute auch zwei gekauft, die super aussehen, aber ich hatte auch gleich den Eindruck, in der Erde sein humuse Anteile drin. Hab sie gleich rausgeholt, lasse sie jetzt ein paar Tage liegen und packe sie in mein mineralisches Substrat.

Vielleicht war das Substrat nicht 100% trocken, als er bei dir so kühl stand. Sehr schade um das schöne Ding!
avatar
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 492
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus fault?!

Beitrag  Blume am Sa Mai 25 2013, 15:22

Ja ich hätte das nicht solange rausschieben dürfen, jetzt hab ich den Salat. Aber ich nehme an das da schon vorher was war, nach zweimal gießen fault ne Wurzel nicht so stark ein, das war ja nur noch brei. Ärgerlich, zwarwieder etwas Platz aber wenn so ein schöner Kerl wegfault ...mhz das tut schon weh. Crying or Very sad
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus fault?!

Beitrag  Bird_of_Paradise am Sa Mai 25 2013, 15:33

Das glaube ich dir auf's Wort! Ich hab meine Sammlung ja auch noch nicht lange, aber bisher bin ich echt zufrieden, dass es hier noch allen gut geht.

Klar, ob da vorher schon was ist, weiß man nie, aber vielleicht kann man sowas ja erkennen. Ist halt ärgerlich, wenn man es zu Hause merkt und keine Daten des Verkäufers hat... da bin ich auch viel zu nachlässig und vertraue ganz blauäugig drauf, dass ich gesunde Pflanzen bekomme.
avatar
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 492
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten