Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fragen zu Sulcorebutia

Seite 17 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Welche Sulcorebutia ist das?

Beitrag  Agavoides62 am Di 25 Feb 2020, 21:03

Lieber Willi,

herzlichen Dank für deine nette und sehr ausführliche Antwort. Deine Ausführungen haben meine Vermutung also bestätigt. Das freut mich wirklich, bezog sie sich ja auf dein Posting bezüglich Sulcorebutia tiraquensis v. totorensis  im  Forum. Das  S. spec. HS151 mit Sulcorebutia tiraquensis v. totorensis in deiner Klassifikation identisch ist und die enorme genetische Variationbreite der Pflanzen in der Fülle der mikroevolutionären Prozesse zeigt, ist schon beeindruckend.
Also hab noch mal herzlichen Dank für deine Infos. Das Thema hat mich insgesamt animiert, deine wirklich informativen und fundierten Postings zum Thema Sulcorebutia im Forum zu lesen. Ich habe einiges lernen können und das Ganze hat mir die Gattung an sich, wieder etwas näher gebracht.

Viele Grüße
Dietmar
Agavoides62
Agavoides62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus, Mammillaria, Thelocactus, Lophophora etc.

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Bestimmungsanfrage Sulco

Beitrag  Fero71 am Sa 18 Apr 2020, 12:46

Lieber Willi!

Ich habe wieder einmal eine Bestimmungsanfrage - ich bin sicher Du kannst mir da helfen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Da du das letzte Mal auch nach einem Schnitt der Blüte gefragt hast -  voilà
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und beste Grüße

Fero
Fero71
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Candiae

Beitrag  sulco-willi am Sa 18 Apr 2020, 13:10

Hallo,
das ist wieder mal recht einfach und ziemlich eindeutig. Das ist S. arenacea v. candiae
Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 918
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Fero71 am Sa 18 Apr 2020, 13:15

Lieber Willi!

Das ging ja richtig schnell! Danke für die Bestimmung.

Einen hätte ich noch, aber da benötigen die Blüten noch ein wenig.

Einstweilen ein Gruß von einer Neuanschaffung aus dem letzten Jahr - hatte schon ein Schildchen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Danke!   Very Happy  

Fero
Fero71
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Fero71 am Fr 01 Mai 2020, 09:35

Lieber Willi!!

Eine Letzte ohne Schild habe ich noch - ich hoffe, dass diese Pflanze auch zu den eher leicht zu bestimmenden gehört.
(Leider ist das Foto nicht allzu gut)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Beste Grüße

Fero
Fero71
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty aguilari

Beitrag  sulco-willi am Fr 01 Mai 2020, 11:35

Hallo Fero,
es ist schon ein Trauerspiel, dass so schöne Pflanzen ohne irgendwelche Angaben verscherbelt werden. Die Bestimmung ist nicht ganz so trivial. Jedenfalls würde ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen. Es könnte S. tiraquernsis v. aguilarii sein. Dafür ist mir allerdings die Blüte zu dunkel und kräftig gefärbt. Ich kenne eigentlich keine Aguilarii mit einer solchen Blütenfarbe. Das spricht eher für S. tiraquensis v. renatae. Mach dir mal den Spaß und vergleiche die beiden Taxa im Sulcorebutialexikon.
Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 918
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Re: Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Fero71 am Fr 01 Mai 2020, 19:04

Wunderschön. Schade, dass mir so einer eingegangen ist. Ein Jahr nach dem Erwerb hat er noch Blüten hervorgebracht und dann im Spätsommer ein mal gegossen ... Ich vermute, er war auf eigenen Wurzeln. Jedenfalls konnte ich keine Unterlage feststellen.

Zur Erinnerung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fero71
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Traum

Beitrag  sulco-willi am Fr 01 Mai 2020, 19:08

Tolle Sulco!!! grinsen  Da träume ich heute Nacht von


Fero71 schrieb:Wunderschön. Schade, dass mir so einer eingegangen ist. Ein Jahr nach dem Erwerb hat er noch Blüten hervorgebracht und dann im Spätsommer ein mal gegossen ... Ich vermute, er war auf eigenen Wurzeln. Jedenfalls konnte ich keine Unterlage feststellen.

Zur Erinnerung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 918
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty Fragen zu Sulcorebutia

Beitrag  Waldschrat am Mo 04 Mai 2020, 19:44

Hallo Willi,

jetzt komme ich endlich zu einer Frage, die ich Dir schon länger stellen wollte.
Ich habe vor einiger Zeit eine Sulcorebutia rauschii v. callecallensis KP 19 bekommen. Bis dahi war mein Kenntnisstand, dass S. rauschii nur auf dem Co. Ayrampo vorkommt.
Ich habe dann mal bei den üblichen Verdächtigen im Internet (cludwigfr etc.) recherchiert und da findet man tatsächlich 2 Feldnummern von S. rauschii v. callecallensis.
Die besagte KP 19 und von Bates eine BB 804.02 mit dem Vermerk: "near Calle Calle village". Bei Ralph Martin findet man unter BB 804.02 den Vermerk: = KP 19, LH 891, PHA 265, SL 19/02
und VS 432. Das sind aber -KP 19 mal ausgenommen- S. tarabucoensis v. callecallensis.
Meine  Pflanze habe ich auch eher für eine rauschii gehalten, wollte aber abwarten, bis sie blüht, was sie die letzten Tage getan hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:
Es ist doch wohl eindeutig eine (schöne) rauschii?
Gibt es auf dem Co. Calle Calle rauschii? Irgendwie müssen beide Sammler auf diese Bezeichnung gekommen sein?

Vielleicht kannst Du ja etwas Licht ins Dunkle bringen.

Viele Grüße

Ulli
Waldschrat
Waldschrat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia - Seite 17 Empty rauschii callecallensis

Beitrag  sulco-willi am Di 05 Mai 2020, 11:27

Hallo Ulli,

zuerst einmal: wer ist KP und wer ist cludwigfr

Wenn diese Nummer u.a. mit LH891 identisch sein soll, dann kommt sie tatsächlich vom Cerro Calle Calle und zwar von der Stalle, wo auch meine G261 herkommt. Die Pflanzen dort sind, wie eigentlich alle Callecallensi-Populationen, extrem einheitlich und ich habe bei niemandem etwas gesehen, was einer Rauschii wirklich nahe kommt.

Andererseits gibt es auf dem Co. Ayrampo diese hellen Rauschiis (z.T. G263), die eigentlich gar nicht wie eine Rauschii aussehen (siehe meinen Rauschii-Beitrag). Darüber hinaus hat Jucker, nachdem er den Co. Calle Calle überquert hatte, auf dem Weg ins Mojacoyatal Sulcos gefunden, die diesen hellen Rauschiis sehr ähnlich sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
HJ850/1

Es ist sicher so, dass man bei Sulcorebutia kaum etwas ausschließen kann, aber, wie gesagt, ich kenn aus keiner Aufsammlung von Co. CalleCalle eine Pflanze, die man als S. rauschii bezeichnen würde.

Ich habe allerdings einen Verdacht: bei LH folgt auf dir LH890, die meiner Rauschii G263 entspricht, eben diese LH891 - ob da evtl. etwas "verschleppt" worden ist??????

Sicher ist: deine Pflanze ist S. rauschii und ich wage einfach mal die Behauptung "die kommt nicht vom Co. Calle Calle



Beste Grüße
Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 918
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Seite 17 von 18 Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten