Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Seite 5 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter

Nach unten

Amaryllisgewächse

Beitrag  cool-oma-renate am Fr 19 Dez 2014, 13:30

leider kann ich keine weiteren Angaben zur "Papilio" machen, ich habe sie vor Jahren geschenkt bekommen, es existiert nur ein kleines handgeschriebenes Steckschild mit dieser Bezeichnung, aber ich erinnere mich, dass in einem anderen Forum mit dem früheren Besitzer ein Gedankenaustausch geführt wurde, in dem die Zuordnung angezweifelt wurde. renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse

Beitrag  cool-oma-renate am Fr 19 Dez 2014, 19:17

heute ist die "Papilio" richtig aufgeblüht!





renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  KarMa am Fr 19 Dez 2014, 19:43

Hallo Renate,
eine Blüte wie diese habe ich noch nie gesehen, meinen Glückwunsch dazu!
Ich erwarte ein Feuerwerk in Rot an 5 Stielen, jedoch von Hippeastrum.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  Rouge am Fr 19 Dez 2014, 21:13

Karin, der von Renate ist ebenfalls ein Hippeastrum - ein Hippeastrum papilio Hybride ...

Diejenigen Rittersterne, die man im Moment v.a. im Handel findet, sind Hippeastrum vittatum Hybriden Wink

Guckst Du hier

Ich besitze eine solche Papilio-Hybride leider nicht mehr, dafür hat mein Hippeastrum cybister "Chico" wieder geblüht Wink

edit:

Ich vermute bei Renates Pflanze sogar eine Hippeastrum cybister x papilio Hybride! Das Grün ist typisch für H. papilio, allerdings sind die dünnen Blütenblätter doch eher ein typisches Merkmal einer H. cybister ...

Und hier habe ich eine ähnliche Kreuzung gefunden scratch

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4318
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse

Beitrag  cool-oma-renate am Sa 20 Dez 2014, 13:15

danke Karin und Kerstin für eure Beiträge

Kerstin, meine Anerkennung für dein Fachwissen, ich bin begeistert! gruss renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  KarMa am Sa 20 Dez 2014, 14:29

Hallo Kerstin, diese weitergehenden Informationen sind klasse, vielen Dank dafür. Very Happy

Wie ich feststelle, haben meine gekauften Zwiebeln je 2 Blütentriebe mit je 4 Knospen, wobei die ersten sich bereits entfalten. Die dritte Pflanze ist eine vom letzten Jahr, sie stand im Sommer im Garten und hat jetzt den längsten Blütenstiel. Die Blütenfarbe ist noch ein Geheimnis. Vermutlich auch rot. Ich habe alle zusammengestellt mit etwas Weihnachtsdeko. Renate's Blüte wäre darin der Hit.

Im letzten Winter hatte ich eine weiße mit einer roten vermählt. Es gab an der roten 1 Samenkapsel. Die Samen habe ich ausgesät und etliche Pflanzchen leben heute noch in der Schale. Aber bis diese mal blühen ...!
Ich finde die Kultur dieser Knight's-star-lily sehr interessant. Außerdem gibt es erstaunlich viele Blüten für kleines Geld.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  KarMa am Fr 13 Feb 2015, 00:27

Falls es überhaupt jemanden interessiert: Ich zeige meinen neuesten Ritterstern, der sich jedoch etwas anders als die üblichen präsentiert. Die Zwiebel kaufte ich im Gartencenter hier um die Ecke. Die Größe der Zwiebel war schon beeindruckend. Nun habe ich zwei Blütenstängel, ersterer hat 5 Blüten, der zweite vermutlich 4. Die Farbe ist ein seidigs Rot mit einem helleren Streifen auf den einzelnen Blütenblättern. Seht selbst:





Im Hintergrund mein Allerweltsritterstern, den ich im Sommer im Garten hatte. Dieser überrascht nun auch mit 2 Stängeln. 4 Blüten bringt der erste.



Mir gefallen sie inmitten meines Orchideen-Dschungels.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  Lutek am Fr 13 Feb 2015, 10:30

Hallo Karin,

also ich bin grundsätzlich für Hippeastrum zu haben. Und deiner hat wirklich ein sehr schönes, intensives Rot. Das leuchtet richtig sunny !
Bekommst du die abgeblühten Zwiebeln eigentlich wieder zum Blühen?

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5561
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  KarMa am Fr 13 Feb 2015, 14:37

Danke der Nachfrage, Lothar. Ja, die weiße auf dem letzten Bild hatte ich in den Garten gestellt. Die Schnecken lassen zwar die Blätter nicht in Ruhe, doch bleiben genug übrig, um die Zwiebel aufzufüllen. Ein rot blühender Ritterstern
hatte ebenfalls zwei Stiele mit je 4 Blüten.
Nun stehen alle verblühten kühl unter Dach, haben bereits sehr langes Laub getrieben. Ende März geht es in den Garten, so wie im letzten Jahr.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Hippeastrum - Amaryllis - Ritterstern, Pflege und natürlich Bilder

Beitrag  KarMa am So 01 März 2015, 14:58

Hier blüht mein weißer Ritterstern mit insgesamt 7 sehr großen Blüten.
Das ist wohl das Ergebnis des Gartenaufenthalts.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten