Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus in Blüte und mehr

Seite 12 von 22 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13 ... 17 ... 22  Weiter

Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Hansi am Mo 25 Sep 2017, 19:21

Die Blütenfarben von Ec. pectinatus Detras kann sehr unterschiedlich sein, hier die weiße Form.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Echinocereus bakeri

Beitrag  Nopal am Mo 11 Dez 2017, 20:15

Guten Abend zusammen,

ich bin auf den Namen Echinocereus bakeri gestoßen, dieser sagt mir überhaupt nichts.
Was ist das für ein Echinocereus?

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1413
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Pieks am Mo 11 Dez 2017, 20:54

Soweit ich mich erinnere ist es ein coccineus-Synonym.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5269
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Pieks am Mo 11 Dez 2017, 21:00

Eventuell findest Du hier oder hier noch weitere sachdienliche Hinweise.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5269
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  jupp999 am Mo 11 Dez 2017, 21:07

... gehört zur Echinocereus coccineus-Gruppe.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1612

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Pieks am Di 12 Dez 2017, 19:12

Schubidu!

War kein Vorwurf, sondern eine Spekulation, deutlich markiert als Meinung, mögliche Zweifel eingeschlossen.
Tausche den Teilsatz "Finde ich ein Stück weit respektlos..." gegen
"Finde ich ein Stück weit vorschnell..."
grinsen

Ich hab jetzt natürlich um so gründlicher nach dem bakeri gesucht (jäger-und sammlertechnisch), bis auf ein Mini-Foto auf der KuaS-Kettinger-Seite findet sich nichts, aber das wirst Du sicher längst kennen. Mir fällt bislang nichts anderes ein als bei Wolfgang Blum oder bei den Oldachs persönlich nachzufragen. Ich hab' allerdings bislang keine Email-Adresse von beiden finden können, sie könnten natürlich am ehesten ihren Standpunkt darlegen, warum sie E. bakeri als "gute Art" sehen. (International Cactus Adventures, 2015, Seiten 106-107). Da ich leider weder den "Echinocereenfreund" noch zugeordnete Sonderpublikationen besitze, kann ich auch nicht erahnen, ob dort ihre Email-Adressen oder eine andere Art der Kontaktaufnahme erwähnt würde/n. Hast Du nicht Kontakt zu den Ohrs gehabt? Oder vielleicht zu Jürgen Menzel? Vielleicht könnten sie zumindest eine Verbindung ermöglichen. Jedenfalls vermute ich, dass beim bakeri nichts zuuuu Spektakuläres zu erwarten ist. Erstens nix aus Utah Wink und sonst hätte zweitens Gerardo zu seiner GCG 10360 sicher auch ein Lockvogel-Foto eingestellt. Teuer genug wären die Samen jedenfalls...

Es bleibt spannend, nix für ungut und
beste Grüße zurück!
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5269
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Nopal am Di 12 Dez 2017, 19:22

Guten Abend Tim,

Vielen Dank für deine Antwort auf meine Suche.
Das Bild auf der KuaS - Kettinger Seite kenne ich bereits.
Ich bin mir bei der Pflanze einfach nicht sicher ob das nur wie bereits von Shamrock beschrieben um eine Vermarktung eines Echinocereus coccineus ist der man einfach einen anderen Namen gegeben hat (kommt ja auch oft vor) oder ob es wirklich etwas spezielles gibt was sie vom typischen coccineus unterscheidet.
Ich habe die letzten Tage das ganze Netz durchsucht aber es gibt sehr wenige Informationen.
Die Preise sind fit Saatgut sind wirklich nicht gerade günstig.

So viel ich jetzt weiß stammt der Echinocereus bakeri aber aus Utah. Nähe St George.
Dem Standort nach ist er jedenfalls Frosthart.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1413
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Avicularia am Di 12 Dez 2017, 19:48

Guten Abend,

schön, dass wir wieder beim eigentlichen Thema gelandet sind. Ich hab mal die Teile der Diskussion, die hier nicht hergehören, herausgenommen und anderweitig abgelegt.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2347
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  jupp999 am Di 12 Dez 2017, 22:17


Ich hab jetzt natürlich um so gründlicher nach dem bakeri gesucht
Guckt Ihr hier Leute, da gibt's ein ganzes Kapitel dazu ... Die Echinocereus coccineus-Gruppe
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1612

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Nopal am Di 12 Dez 2017, 22:32

Guten Abend Manfred,

vielen Dank für den link.
Das Buch hab ich gesehen aber das dort der Echinocereus bakeri extra aufgelistet ist hab ich übersehen bzw. damals wusste ich noch gar nichts vom Echinocereus bakeri.

Ja dann ist es jetzt eine Überlegung wert das Buch zu kaufen.

Dankeschön und beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1413
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 22 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13 ... 17 ... 22  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten