Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinocereus in Blüte und mehr

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Hansi am Mi 13 Dez 2017, 13:38

Ich möchte kurz meine Meinung zu Ec. bakeri darstellen. Im Grunde bin ich über dieser Art überfragt. Ich habe mindesten über 30 Jahre sehr viele unterschiedliche Ec. coccineen in meiner Sammlung, und ich bin mir sicher, dass da Ec. bakeri mit dabei ist, Ich bin mir auch sicher das der Eine oder Andere so eine Pflanze stehen hat denn sie liefen zuvor als Ec. coccineus Arizona. auch auf Grund meines eingeschränkten Aktivitätsradius habe ich meine Schwierigkeiten da genaue Untersuchungen zumachen. Ec. bakeri und Ec, canyonensis sind eng miteinander verwandt und es treten am Standort überschneidungshybriden auf.
Im neuen Echinocereus coccineus Buch von Blum Oldach Baues und Ruinaard ist Bakeri ausführlich beschrieben. Bakeri hat sein Vorkommen überwiegend in Arizona
Die Art wurde in der genannten Sonderpublikation von Blum und Oldachs beschrieben und zu Ehren von Marc Baker benannt, der in Arizona lebt und durch seine langjärige Feldforschung in den USA ein sehr bekannter Mann ist.
Ec. coccineus und Ec. bakeri ist tetraploid und ähneln sich im Habitus sehr.

Aus Urhebergründen kann ich leider kein Bildmaterial einfügen.
Leider ist auch im Samenangebot der AG Echinocereen, Ec bakeri nicht erhältlich.
Für mich als langjähriger Echinocereenliebhaber ist es manchmal schwierig mit Neubeschreibungen zurecht zukommen. Manche Autoren suchen da die Nadel im Heuhaufen.
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Pantalaimon am Mi 13 Dez 2017, 13:59

Servus,

ich war vor einiger Zeit genauso verwirrt wie Ihr als ich in einem Artikel im "Echinocereenfreund" den Namen Ec. bakeri las. Ich habe mir dann die Erstbeschreibung (erschienen 2015 in Cactus Adventures International) zuschicken lassen (wer mir eine PN mit seiner E-Mail-Adresse schickt, dem kann geholfen werden). Dies ist ein neuer Name für Pflanzen der Ec. coccineus-Gruppe mit Herkunft im zentralen und nordwestl. Arizona und im südwestl. Utah (1 Standort). In der Erstbeschreibung wird die Art mit Ec. canyonensis verglichen. Ec. coccineus ist in der Erstbeschreibung kein Thema, was ich ehrlich gesagt komisch finde. Wenn ich das richtig kapiere, dann steht der Name Ec. bakeri für all jene Pflanzen in Arizona, die man bisher unter Ec. coccineus geführt hat. In dem Artikel werden für Arizona folgende Arten anerkannt (von Süden nach Norden):

Ec. santaritensis (südl., südöstl. und östl. von Phoenix, wobei sich das Verbreitungsgebiet östl. von Phoenix mit dem von Ec. bakeri überlappt)
Ec. bakeri (weit verbreitet im zentralen und nordwestl. Arizona, sowie 1 Standort im südwestl. Utah)
Ec. yavapaiensis (im zentr. Arizona, insb. im Yavapai County, ist von bakeri-Standorten umzingelt und es soll einen Standort geben, an dem die Hybriden mit Ec. bakeri vorkommen sollen - was interessant ist, da Ec. yavapaiensis (wenn ich das richtig im Kopf habe) hexaploid ist)
Ec. canyonensis (inkl. Syn. Ec. toroweapensis) (Grand Canyon Gebiet)

Ich hoffe, dass das coccineus-Buch der AG Echinocereus noch ein wenig mehr Aufklärung darüber bietet, worin sich Ec. bakeri von Ec. coccineus unterscheidet und warum es gerechtfertigt ist, diesen als eigene Art anzusehen (und nicht etwa als Unterart von Ec. coccineus). Allerdings habe ich das Buch erst die Tage bestellt und daher noch nicht erhalten.

Auf unserer Homepage bin ich leider noch nicht bis zu den Echinocereen vorgedrungen, und (mangels Zeit und weil ich die Gattung komplett neu machen möchte) wird das auch noch länger dauern. Daher gibt es bisher nur die Auswahl-Seite mit dem Mini-Bild, welches später mal auf den noch nicht existenten Artikel verlinken soll.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  TobyasQ am Mi 13 Dez 2017, 14:07

Pantalaimon schrieb:Auf unserer Homepage bin ich leider noch nicht bis zu den Echinocereen vorgedrungen
Welche eure HP meinst du? confused
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 791
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Pantalaimon am Mi 13 Dez 2017, 14:09

Hi,

@ TobyasQ: Die hier: https://www.kakteenforum.com/t21841-kuas-kettinger

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  TobyasQ am Mi 13 Dez 2017, 14:44

Danke, die Seite kannte ich noch nicht. Der Link in der verlinkten Seite funktioniert nicht. Hab die HP aber auf anderem Weg gefunden.

Super HP, alle Achtung schon jetzt bevor sie fertig ist und Respekt, wenn sie dann fertig ist. Ordentliche Leistung. *daumen*
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 791
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  nordlicht am Mi 13 Dez 2017, 15:30

Hallo,

..... Probleme mit dem Tablet.. Brutal


Zuletzt von nordlicht am Mi 13 Dez 2017, 15:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1251
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  nordlicht am Mi 13 Dez 2017, 15:34

Hallo,
     
Habe hier.

https://www.kakteenforum.com/t21841-kuas-kettinger

einen funktionierenden Link eingestellt

Hier ist er nochmals

http://www.kuas-kettinger.de/

Viel Spaß

Günter

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1251
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Pantalaimon am Mi 13 Dez 2017, 15:36

Hi,

@ TobyasQ: Danke für die Blumen! Nur fertig wird sie nie werden, fürchte ich, denn es gibt ja immer wieder Neues in der Pflanzenwelt. Sisyphos lässt grüßen.

Viele Grüße!
Chris
avatar
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus in Blüte und mehr

Beitrag  Nopal am Mi 13 Dez 2017, 17:06

Wow, das ist das schöne hier im Forum, so viele tolle Beiträge zu meiner Frage.

Der Echinocereus bakeri ist also in Arizona, vermutlich dem Arizona Strip zuhause.
Ich dachte da zuerst an Echinocereus toroweapensis oder Echinocereus  canyonensis.
Ein Standort ist in der Nähe von St. George in Utah.
Vor 2 Jahren habe ich eine Pflanze mit dem Namen Echinocereus ssp. Hurricane Cliffs gekauft, das liegt nicht weit weg wenn ich mich recht erinnere.

Interessant ist auch das die Pflanzen erst 2015 beschrieben wurde und sie vorher wohl zu Echinocereus coccineus gestellt wurden. Ich bin gespannt wie sich das weiter entwickelt.

Ich kann es nicht abschätzen ob hier wieder jemand einen Namen vergeben möchte obwohl es keine Gründe dazu gibt oder ob es hier wirklich Abweichungen zum Typ coccineus gibt.

Samen werden angeboten, vielleicht sollte ich da mal zugreifen, leider ist mein Brutkasten dieses Jahr schon voll.  Crying or Very sad

Vielen Dank für die Hilfe und wen es was neues gibt bin ich ganz Ohr.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1267
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten