Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Rosen - ein Thread für die "Königin"

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Dornenwolf am Di 18 Jun 2013, 18:49

die bekannteste und wohl auch eine der schönsten Rosen: "Peace" oder in Deutschland "Gloria Dei"



Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 986

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Liet Kynes am Di 18 Jun 2013, 18:56

Endlich habe ich mal ein Rosen-Blütenbild, mit dem eventuell eine Bestimmung möglich wäre (?) :


Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Dornenwolf am Mi 19 Jun 2013, 07:12

Liet Kynes schrieb:Endlich habe ich mal ein Rosen-Blütenbild, mit dem eventuell eine Bestimmung möglich wäre (?) :

@Tim: obwohl ich von Rosen fast keine Ahnung habe, meine ich, dass zur sicheren Bestimmung neben der Blüte (verschiedene Entwicklungsstadien) auch noch die Beschreibung des Duftes, der Wuchsform und der Höhe  gehört. Sonst dürfte es sehr schwierig werden. Hoffe, dass Dir jemand helfen kann.

Noch zwei Rosen aus unserem Garten:



Edelrose 'Acapella' ®  Edelrose, kirschrot/silberne Blüten, fruchtiger kräftiger Duft, große Blüten auf langen Stielen



Ave Maria ®  Edelrose, sehr große, dichte, gefüllte lachs-orange Blüten mit leichtem angenehmen Duft

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 986

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  peter1905 am Mi 19 Jun 2013, 08:12

Ein paar meiner Rosen...

Memoire



Duftzauber 84



Whisky





Märchenkönigin



Angelique


_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
avatar
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2508
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Echinocereus

Nach oben Nach unten

Rosen-ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Antonia99 am Do 20 Jun 2013, 23:40

Hier einmal unsere R. arvensis splendens, die eine Ligusterhecke und eine Birke überwuchert.
Die schafft pro Jahr glatt 4 Meter!

An Tim: Wenn diese Blüte von einem kräftig wachsenden Strauch stammt, könnte es die Kordes-Rose 'Westerland' sein?
avatar
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Liet Kynes am Do 20 Jun 2013, 23:50

Hallo Antonia

"Westerland" könnte hin kommen. Welche genaue Wuchsform die Rose haben wird ,dürften allerdings die nächsten Jahre erst zeigen. Sie stand lange sehr suboptimal. Aber vielen Dank für einen guten Vergleichskandidaten.
Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Barbara am Fr 21 Jun 2013, 09:45

Liet Kynes schrieb:Hallo Antonia

"Westerland" könnte hin kommen. Welche genaue Wuchsform die Rose haben wird ,dürften allerdings die nächsten Jahre erst zeigen. Sie stand lange sehr suboptimal. Aber vielen Dank für einen guten Vergleichskandidaten.
Gruß, Tim




Hallo Tim,
da bin ich mir nicht so sicher,
aber schau selber,

Wie schon geschrieben, sind die Angaben zu Höhe auch ein Bild von den Blättern und den Stacheln hilfreich confusedRolling Eyes



avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Liet Kynes am Fr 21 Jun 2013, 10:08

Hallo Barbara

Ich finde im Netz von der "Westerland" mehrere Blütenbilder, die alle sehr unterschiedliche Merkmale zeigen. Bei einem Vergleichsbild entspricht die Blüte optisch schon sehr der auf meinem Foto,auf deinem Vergleichsbild tatsächlich eher weniger.
Die geamte Pflanze sieht, jedes Mal wenn ich das andere Grundstück betrete, wieder völlig anders aus. Sie bildet auch noch nicht  durchgehend Blüten,weil sie nach meiner Schätzung Jahrelang falsch zurück geschnitten und auch nicht ganz optimal versorgt worden sein dürfte.
Daher gibt es auch keinen richtigen "Strauch" zu sehen, sondern 2 -3 Stöcke in 50 cm Höhe mit den jeweiligen Trieben. Kann sowas helfen ?
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Barbara am Fr 21 Jun 2013, 11:21

avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Rosen - ein Thread für die "Königin"

Beitrag  Liet Kynes am Fr 21 Jun 2013, 18:12

Super Video. Ich denke,die wechselnde Optik der Blüten spricht auch noch für diese Identifizierung. Ich werde mich bzgl. der Pflegebesonderheiten wohl nach dem richten, was der nette Herr so erzählt. Falsch wird es nicht sein. Wie ich von Vattern erfuhr, wurde bisher immer nur einzeln jede vertrocknete Knospe abgeknipst. Ist das bei Rosen schon ein Rückschnitt ?
Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten