Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

+6
boophane
Christa
Bandida
Fred Zimt
Msenilis
Pulsar
10 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Pulsar Di 04 Jun 2013, 00:01

Abend...

kurz und bündig:Was empfehlt ihr bei gleichzeitigem Befall von roter Spinnmilbe und Wollaus?
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Msenilis Di 04 Jun 2013, 00:16

Hallo ,
beides muß einzeln bekämpft werden. Bi 58 ginge eventuell für beides, klappt aber wahrscheinlich nicht. Ich empfehle für Spinnmilben Kiron für Wollläuse Confidor.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Fred Zimt Di 04 Jun 2013, 01:14

N'Abend.

wie Manfred schon sagte, Du brauchst ein Insektizid und ein Akarizid.

BI58 ist beides, viele andere Kombipräparate sind für den Hobbyanwender nicht zugelassen.

Confidor ist meines Wissens ebenfalls für den Kleingärtner nicht zugelassen,
den gleichen Wirksoff enthält Provado.

Ohne Gewähr und Pistole, es ist schon spät... Sleep

Editiere doch mal die Überschrift des Themas einfach "Schädlinge"
zieht ja nicht gerade die Wurst vom Teller... lol!
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Bandida Di 04 Jun 2013, 08:56

Guten Morgen!
Compo Axoris Insektenfrei AF soll gegen Wolläuse und gesprüht auch gegen Spinnmilben wirken!
Bisher war ich mit diesem Mittel immer erfolgreich!
Bandida
Bandida
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ascleps

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Christa Di 04 Jun 2013, 13:18

Hallo,

ich nehme BI58 für beides.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1415

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Pulsar Di 04 Jun 2013, 15:00

@ Fred:fürs editieren ist es leider zu spät.

@ Bandida: Ich versuchs mit dem Axoris, muß ich die ganzen Pflanzen (bewollte Lophos) komplett benässen? Und was passiert dann mit der Wolle? Die haben noch nie Feuchtigkeit von oben bekommen...
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Fred Zimt Di 04 Jun 2013, 15:57

@ Fred:fürs editieren ist es leider zu spät.
Ich weiß, ich hoffte ein aufgeweckter Moderator liest mit... grinsen2

Axoris kannst Du auch giessen.


Was ich mal ausprobieren werde, falls das Problem auftaucht,
ist die Kakteen in ein leeres Aquarium stellen und mit CO2 fluten.
Gegen Mini-Schnecken, Blattläuse und Taussendfüssler hat das prima geholfen.
Geht natürlich nur, wenn man wenige Pflanzen hat.

Horrido!
Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  boophane Di 04 Jun 2013, 16:55

Fred Zimt schrieb:


Was ich mal ausprobieren werde, falls das Problem auftaucht,
ist die Kakteen in ein leeres Aquarium stellen und mit CO2 fluten.


Deshalb hat die Gaskammer in St. Quentin den Spitznamen "Das Aquarium" Shocked

Ich verwende (notgedrungen) gegen alles was kreucht und fleucht Axoris. Obwohl diese Neonicotinoide etwas in Verruf geraten sind. Also vllt. nicht unbedingt in der Blütezeit spritzen.

VG, Elmar.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Shamrock Di 04 Jun 2013, 20:28

Fred Zimt schrieb:ich hoffte ein aufgeweckter Moderator liest mit... grinsen2
Seit wann gibt´s hier aufgeweckte Mod´s?! Schlafen
Gut, so sonderlich kreativ ist aber die neue Überschrift dann auch nicht geworden. Somit bleibt halt die Wurst wo sie ist.

Ähem, beide Plagegeister sollen und müssen seperat bekämpft werden - aber das war ja von Anfang an der große Konsens. Okay, dann gehe ich jetzt mal weiter schlafen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Fred Zimt Di 04 Jun 2013, 20:44

Ei Matthias, das bezog sich freilich auf die unchristliche Zeit zu der ich das getippt hab.
Soll ich dir einen virtuellen Espresso brauen? Einen der Hufeisen geradebiegt?
grinsen2

Bei Überschriften steh ich ja nicht so auf Kreativität oder den Mangel an
Engagement, vielmer auf Information und SEO.
Von daher- fort ist die Wurst. *daumen*
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten