Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

+6
boophane
Christa
Bandida
Fred Zimt
Msenilis
Pulsar
10 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? - Seite 3 Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Cristatahunter Mi 05 Jun 2013, 00:53

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22639
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall? - Seite 3 Empty Re: Gegenmaßnahmen bei gleichzeitigem Spinnmilben und Wollausbefall?

Beitrag  Liet Kynes Mi 05 Jun 2013, 10:42

Stichwort Spinnmilbeneier : Deshalb bringt man Akarizide auch nach 2-3 Wochen Inkubation erneut aus. In einem Rutsch klappt es nicht, damit auch die Eier zu vernichten : Die Nachkommen müssen geschlüpft sein . Der Warmwassemethode von Stefan traue ich das zu, allerdings muss man da auf eindere Weise sehr vorsichtig sein, sonst hat man Eintopf bzw. (CH) Kakteenfondue Wink

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2519

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten