Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Seite 64 von 76 Zurück  1 ... 33 ... 63, 64, 65 ... 70 ... 76  Weiter

Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Shamrock am Do 22 März 2018, 22:54

Dann stell dir das mal drei vor und du musst sicher nicht erst bis in die Küche gehen... Wenn sowas dem IS in die Hände fällt, dann habe die Ehre! Morgen kommt noch eine vierte Blüte dazu und der Nachwuchs will dann alle vier mit in die Schule schmuggeln, damit diese dann evakuiert wird.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13340
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Fred Zimt am Do 22 März 2018, 23:45

Mach ich.
Nicht ohne Stolz, denn ich hab euch diese botanischen Köstlichkeiten vermutlich angedreht? Very Happy
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6786

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  KarMa am Fr 23 März 2018, 00:34

Über die Größe der Blüten bin ich doch erschrocken! GsD sind meine alle viel kleiner (die Knollen sind gemeint). Und ja, ganz lieben Dank an Fred, der mir vor einiger Zeit mit seiner Gabe ein neues Hobby eröffnete. Vermutlich werde ich meine Meinung nicht ändern, ob es stinkt oder auch nicht (Arisaema candidissimum). Ich finde alle faszinierend.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3281
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Shamrock am Fr 23 März 2018, 09:19

Die Mitnahme in die Schule am letzten Tag vor den Ferien konnte ich gerade noch verhindern. Stinken also alle noch im Keller!

Fred, dir müssten sowieso ständig die Ohren klingeln, soviel wie hier derzeit in diesem Thread los ist. Ohne dich würde hier höchstwahrscheinlich Totenstille herrschen.


KarMa schrieb:Vermutlich werde ich meine Meinung nicht ändern, ob es stinkt oder auch nicht (Arisaema candidissimum). Ich finde alle faszinierend.
Wer so unschuldig weiß blüht, der sollte doch auch nicht nach toten Elefanten riechen, oder? Was aussieht wie Gammelfleisch, riecht auch vergleichbar - weiße Blüten lassen eher an Parfümduft für Nachtfalter denken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13340
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Dropselmops am Fr 23 März 2018, 13:56

Matthias, riecht Typhonium eigentlich schlimmer als Amorphophallus?
Gibts eigentlich auch richtig lecker riechende Aronstäbe?
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2353
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Shamrock am Fr 23 März 2018, 14:27

Dropselmops schrieb:Matthias, riecht Typhonium eigentlich schlimmer als Amorphophallus?
Weiß ich wie dieser unförmige Penis (wer gibt eigentlich Pflanzen solche Namen?!) riecht? Aber die Blüten sehen ja wieder wie dieses Gammelfleisch aus (siehe ja auch bei vielen Ascleps), also sollten auch Fliegen den Duft anziehend finden. Nimmt sich geruchstechnisch also wahrscheinlich nicht viel.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13340
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  romily am Fr 23 März 2018, 14:28

Shamrock schrieb:  
Wer so unschuldig weiß blüht, der sollte doch auch nicht nach toten Elefanten riechen, oder?
Nee, der riecht dann nach toten Elfen.   Laughing

Wobei - das ist glaub dasselbe, oder?
Also, ich hab mal auf dem Weihnachtsmarkt einen Stand gesehen, da wurden Produkte aus Mammutbein verkauft. Was, wie mir der Verkäufer erläuterte, aus Mammut gemacht wird. Der Rückschluß bzgl. des Elfenbeins ist ja dann zwingend, oder?
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1725
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  KarMa am Fr 23 März 2018, 16:11

Ich habe ihn doch gezeigt, den wohlriechenden! Arisaema candidissimum. Es gibt einige wenige davon.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3281
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Ada am Sa 24 März 2018, 13:37

Heute kam endlich mein lang erwartetes Päckchen aus Japan:



Ich hatte mir bei einem japanischen Händler, mit dem ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht habe, eine Knolle von Arisaema serratum var. mayebarae bestellt. Manche Arisaema-Arten bekommt man in Europa schlecht oder gar nicht, aber die Sendung aus Japan hat auch nur 10 Tage gebraucht. Die Knolle sieht gesund aus:





Arisaema serratum var. mayebarae kann 100-120 cm hoch werden, und die Blüte ist dunkelpurpur, fast schwarz. Ich bin super gespannt, ob sie dieses Jahr schon blüht.

Und dann die große Überraschung:



Dieser freundliche Händler hat mir noch ein Tütchen Samen von Arisaema sikokianum dazugelegt, als Geschenk. Klasse! Da musste ich erst einmal viel lesen, da ich mit der Aussaat von Arisaema überhaupt keine Erfahrung habe, und sowieso kein großer Aussaat-Künstler bin. Ich werde sie wohl zuerst einweichen, wie ich es gelesen habe.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit der Aussaat von Arisaema, oder hat jemand ganz im Allgemeinen Tipps für mich, was die Ausaat von Aronstabgewächsen betrifft?

Liebe Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  KarMa am Sa 24 März 2018, 16:09

Hallo Ada, die neue Arisaema aus Japan sieht sehr gut aus. Ich hoffe, Du hast Freude daran und die imposante Blüte erscheint noch in diesem Jahr..

Samen :
Vor einiger Zeit habe ich die Samen von Arisaema candidissimum versuchsweise ausgesat, aber das Töpfchen im Haus behalten, Einige Blättchen sind schon zu sehen. Doch das ist nicht ganz artgerecht. Sie benötigen einen 'cold frame', das habe ich erst jetzt gelesen. Bin gespannt, ob und wie es weitergeht.

avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3281
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 64 von 76 Zurück  1 ... 33 ... 63, 64, 65 ... 70 ... 76  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten